Bergbahnen SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental ist Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet und zählt zu den schneesichersten und vielseitigsten Wintersportgebieten der Alpen. 90 Aufstiegshilfen erschließen 280 Pistenkilometer, daneben laden Tiefschneehänge dazu ein, verspurt zu werden.

Highlights

  • Der Komfort der Gäste liegt der Region am Herzen, daher haben High-tech und Service längst auch auf den Pisten Einzug gehalten: Sitzheizung, Gondeln, Förderbänder sowie Informationssysteme auf den Pisten sorgen für unbeschwertes Skivergnügen.
  • ALPENIGLU- Dorf: Erlebniswelt aus Eis und Schnee besteht aus 18 Iglus – Igluhotel, Kirche, Restaurant, Bar Sonnen-Lounge und einer Eisaustellung zum Thema „Eisschloss“.
  • Bei den FamilienSkiWochen in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental fahren Kinder bis 15 Jahren frei, sofern ein Elternteil einen 3-Tages Skipass der SkiWelt  Wilder Kaiser - Brixental in der Vor- oder in der Nachsaison erwirbt.
  • Kinder aufgepasst! Im Kids Club Salvenland Hopfgarten werden Kleinkinder bis 3 Jahre bestens betreut. Kinder ab 4 Jahre lernen in den Übungsskigebieten in Hopfgarten und Itter das sichere Fahren auf zwei Brettern. Direkt an der Talstation der Bergbahn Söll wartet das Hexenkinderland, eine Skierlebniswelt für die kleinsten Gäste. Für die ersten Schritte im Schnee sind die beiden Zauberteppiche und der Stricklift für Skizwerge und deren Eltern kostenlos. Einen ganz besonderen Service gibt
    es auch im KinderKaiserland Scheffau: Ein riesiges Schneespielgelände verspricht Skivergnügen für die Kleinsten. Und damit auch die Allerkeinsten mitüben können, hat Skischulleiter Gerhard Told ganz exklusive MiniCarver entwickelt.
  • Für gute Stimmung sorgen die Ski-Hütten-Gaudi-Wochen von 7. bis 28. März 2015 in der SkiWelt: kostenloses Skiguiding (Mo-Fr) und Livemusik auf sämtlichen Sonnenterassen. Dabei lernen Sie nicht nur den richtigen Schwung auf der Piste, sondern auch den perfekten Einkehrschwung.
  • Drei Fun- und Snowparks sorgen für jede Menge Spaß und Action im Skigebiet. Der „Intersport Kaiserpark“ in Ellmau für Anfänger bis Profis, der Nachtfunpark „Snowpark Söll“ mit über 40 Kicker und Rails, sowie der bekannte „boarders playground“ an der Gampenkogelbahn mit einem Publicpark und einem Propark.
  • Auf 13 Pistenkilometern kann hier noch gefahren werden, wenn anderswo die Lichter ausgehen, das ermöglicht der Nachtskilauf in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental.
  • Söll ist mit 10 Kilometer das größte Nachtskigebiet Österreichs! Von Mittwoch bis Samstag sind die Lifte von 18.30 bis 21.30 Uhr geöffnet  - die Talabfahrt ist bis 22.30 Uhr beleuchtet. In Westendorf am Schneeberg werden am Dienstag die Flutlichter für Nachtaktive eingeschalten.
  • 77 Hütten und Bergrestaurants laden in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental zum Einkehrschwung – also praktisch alle 3,3 Pistenkilometer. Ob auf der Sonnenterrasse oder in der Schneebar: Gemütlichkeit, Gastlichkeit, Tiroler Schmankerl und echter Tiroler Charme geben beim Après-Ski in der SkiWelt den Ton an,

Preise

Preise
Tageskarte Hauptsaison: 45,00 €
Tageskarte Nebensaison: 40,50 €
Kinderermäßigung: Jahrgänge 1999 - 2008
Jugendermäßigung: Jahrgänge 1996 - 1998
Weitere Preisinformationen

Fakten

Fakten
Saisonbeginn: 06.12.2014
Saisonende: 12.04.2015
Betriebszeiten:

8.00 - 16.00/16.30 Uhr

Pistenkategorien
Pistenkilometer: 280,0 km
blaue Pisten: 134,0 km
rote Pisten: 129,0 km
schwarze Pisten: 17,0 km
Pistenfläche: 858 ha
Skirouten: 16,0 km
Technische Beschneiung: 87%
Weitere Informationen zum Pistenstatus
Höchster Punkt: 1.957 m
Tiefster Punkt: 620 m
Höhendifferenz: 1.337 m

Infrastruktur

Aufstiegsanlagen
Aufstiegsanlagen gesamt: 90
Gondelbahnen: 14
Sessellifte: 36
Standseilbahnen: 1
Schlepplifte: 19
Übungsanlagen: 20
Weitere Informationen zum Liftstatus
Pistenkategorien
Snowpark/Halfpipe: ja
Kinderland/-park: ja
Skiverleih im Skigebiet: ja
Skischule im Skigebiet: ja
Beleuchtete Pisten: ja
Sonstiges
Restaurants, Hütten und Après-Ski Bars: 77

Anreise

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Stampfanger Nr. 21, 6306 Söll

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

|

Orte im Skigebiet

Scheffau
Scheffau am Wilden Kaiser

Auf einer Seehöhe von 745 Metern liegt Scheffau, mit 1.200 Einwohnern die kleinste ...Gemeinde am Wilden Kaiser.

Brixen im Thale
Brixen im Thale

Inmitten der Kitzbüheler Alpen erwartet Sie das charmante Brixen im Thale: Die ...Ortschaft Brixen im Thale liegt auf 794 Metern Seehöhe und gab einst dem Brixental seinen Namen.

Going
Going am Wilden Kaiser

In Going am Wilden Kaiser treffen Tradition und sanfter Tourismus aufeinander. Der ...Wintersportort auf 772 Metern Seehöhe hat sich seinen dörflichen Charakter und unverfälschten Charme bewahrt.

Söll
Söll

Der idyllische Ort Söll liegt eingebettet zwischen Wildem Kaiser und Hoher Salve ...auf 703 Metern Seehöhe. Inmitten in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental gelegen, erwartet Sie Söll mit der längsten Nachtskipiste, Rodelbahnen und dem Hexenwasser.

Kelchsau
Kelchsau

Die Kelchsau, in einem Seitental des Brixentals gelegen, begeistert mit ihrem ...ursprünglichen Charme und der spürbaren Nähe zur Natur. Besonders im Winter offenbart sich der kleine Ort als Oase für Erholungsuchende und Aktive.

Hopfgarten im Brixental
Hopfgarten im Brixental

Vielfältige Wintersportmöglichkeiten machen Hopfgarten im Brixental als ...Urlaubsziel besonders attraktiv. Der sonnenverwöhnte Ort hat den ursprünglichen Charme eines wirtschaftlichen Zentrums bewahrt und begeistert mit einem lieblichen Marktkern.

Westendorf
Westendorf

Entdecken Sie das idyllische Westendorf auf einem kleinen Hochplateau im Brixental: ...Das Dorf mit rund 3.500 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 783 Metern inmitten der Kitzbüheler Alpen.

Itter
Itter

Der kleine Urlaubsort Itter liegt auf einem sonnigen Aussichtsplateau auf 703 Metern ...Seehöhe. Neben ausgiebigem Pistenspaß erwarten Sie hier auch sanfte Wintersportmöglichkeiten für die ganze Familie.

Ellmau
Ellmau

Eingebettet in die imposante Kulisse des Wilden Kaisers und der Kitzbüheler Alpen ...lockt auf 820 Höhenmetern die Gemeinde Ellmau als Ausgangspunkt für Ausflüge und ausgedehnte Touren.