Zillertaler Heumilchkäse

Genießen Sie die hohe Kunst der Käseherstellung. Bei dieser Wanderung besuchen Sie die Mähder des Zillertals und sehen selbst, wo der wichtigste Rohstoff für die Milch- und Käseproduktion gedeiht. Natürlich darf auch ein Besuch mit anschließender Käseverkostung in der Erlebnis Sennerei nicht fehlen.

Highlights

  • Die naturnahe Bewirtschaftung der Almen im Zillertal bedeutet für die Heubauern harte Arbeit und wenig Milchertrag. Dafür entstehen aus dieser Milch erstklassige Mich- und Käseprodukte von internationalem Ruf. Da sich die Kühe und Ziegen hauptsächlich von Gräsern, Bergkräutern und Quellwasser ernähren, sind die Produkte silo- und gentechnikfrei.
  • Insbesondere nahe Mayrhofen bildet die artenreiche Flora der Bergmähder auf dem Kalk- und Urgestein die perfekte Grundlage für eine wunderschöne Landschaft und für wertvolle Milchprodukte. Die Bauern mähen die Steilhänge oft noch per Hand und pflegen so eine uralte Kulturlandschaft.
  • Nach der Führung durch die Sennerei rundet eine Verkostung der Käsevariationen die kulinarische Tour ab.

Details

Region: Zillertal, Mayrhofen-Hippach
Ausgangspunkt: Ortszentrum Brandberg, 1.082 m
Endpunkt: Ortszentrum Brandberg, 1.082 m
Höhenmeter bergauf: 500 m
Höhenmeter bergab: 500 m
Höchster Punkt: 1.269 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwierig (rot)
Wegbeschaffenheit: Steig, Forstweg
Streckenlänge: 5,0 km
Gehzeit: 2 h 30 min

Streckenbeschreibung

Für die Genussroute parken Sie bei der Erlebnis Sennerei. Mit dem Bus erreichen Sie den Gasthof Thanner, wo Sie über den Bergmähderweg 2 Stunden zum Gasthof Steinerkogel wandern. Am Rückweg nach Brandberg sollten Sie auf jeden Fall den denkmalgeschützten Mitterstall besichtigen. Der Bus bringt Sie zurück zur Erlebnis Sennerei.

Tourenpartner finden

Die Daten werden geladen. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Anreise

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 6290 Brandberg

powered by ÖBB-Personenverkehr AG