Gaisberg Trail

Am Gaisberg in Kirchberg wurde im Juni 2013 der neue Gaisberg Trail eröffnet. Auf der 2 Kilometer langen Strecke gilt es 450 Höhenmeter zu bewältigen.

Der Gaisberg in Kirchberg bietet Strecken in allen Schwierigkeitsgraden, die unterschiedlich kombiniert werden können. Zusätzlich zum Lisi-Osl-Trail wurde 2013 der Gaisberg Trail gebaut: Der Singletrail bietet auf 2 Kilometern Länge enge Turns, hohe Stufen und Speed Jumps – alles was Freerider und Downhiller eben mögen.

Streckenführung am Gaisberg Trail

Von der Bergstation der Sesselbahn Gaisberg führt der Singletrail auf einer einfacher zu fahrenden Strecke bis zur Mitte des Hangs. Am „Blattlhof“ beginnt dann die schwarze Strecke: Steile und wurzelige Turns wechseln sich mit hohen Stufen und Speed Jumps ab.  In der Nähe der Bergstation gibt es eine Slopestyle Area mit Dropbatterie und anderen Stunts – dort können Sie sich schrittweise an das Downhill-Vergnügen herantasten.