Alpbach im Sommer, © Alpbachtal Seenland
© Alpbach im Sommer, © Alpbachtal Seenland
Alpbach im Winter, © Alpbachtal Seenland
© Alpbach im Winter, © Alpbachtal Seenland

Alpbach


Tradition und Tiefsinn: Die wohl strengste Bauordnung im ganzen Land und das international bekannte Europäische Forum Alpbach sind nur zwei der vielen Besonderheiten von Alpbach.

Wenn Spannungsverhältnisse fruchtbar sein sollen, muss man sie behutsam, aber konsequent ausloten: Wer wüsste das besser als die Alpbacher? Die „Aibecka“ (wie sie sich selbst mit nachdrücklich in der Kehle geraspeltem „ck“ nennen) sind seit nicht einmal 100 Jahren mit einer Straße ans Inntal angebunden. Mag sein, dass das ein Grund für die nach wie vor spürbare, stark ausgeprägte Eigenständigkeit der Menschen dort ist.

Eine rigide örtliche Bauordnung aus den Fünfzigerjahren des vorigen Jahrhunderts sorgt dafür, dass Alpbach nicht nur ein traditionelles Tiroler Bauerndorf ist, sondern nach wie vor auch wie eines ausschaut (und dafür in den Achtzigerjahren einmal den heute noch gern zitierten Titel „Schönstes Dorf Österreichs“ einheimste). Entwicklung, Reibung, fundierte Kontroversen und kühne Gedanken wird man in der Architektursprache des Dorfes vergeblich suchen. All das jedoch findet man jeden Sommer beim Europäischen Forum Alpbach – das Symposium ist seit sieben Jahrzehnten ein Anziehungspunkt für die Intellektuellen und Mächtigen dieser Welt, die hier referieren, diskutieren, sich tiefsinnige Gedanken machen und es außerdem in der malerischen Umgebung sehr genießen, den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.


Urlaubsaktivitäten in Alpbach


Der Böglerhof war einst Sitz eines Knappengerichts im Einflussbereich der mächtigen Augsburger Kaufmannsdynastie Fugger und ist heute ein Romantikhotel., © Böglerhof
Typisch Alpbach, I

Der Böglerhof war einst Sitz eines Knappengerichts im Einflussbereich der mächtigen Augsburger Kaufmannsdynastie Fugger und ist heute ein Romantikhotel.

Das Congress Centrum aus den Jahren 1998/99 setzt einen zeitgemäßen Kontrapunkt zur sonstigen dörflichen Architektur. Höhepunkt der zahllosen Tagungen, die das ganze Jahr hier stattfinden, ist jeden August das Europäische Forum., © Alpbachtal Seenland
Typisch Alpbach, II

Das Congress Centrum aus den Jahren 1998/99 setzt einen zeitgemäßen Kontrapunkt zur sonstigen dörflichen Architektur. Höhepunkt der zahllosen Tagungen, die das ganze Jahr hier stattfinden, ist jeden August das Europäische Forum.

Das Alpbachtal ist ein Seitental des Inntals und besteht aus lediglich zwei Gemeinden: Reith im Alpbachtal und Alpbach, dessen Weiler Inneralpbach den Talschluss bildet., © Alpbachtal Seenland Tourismus
Hochalpines Idyll

Das Alpbachtal ist ein Seitental des Inntals und besteht aus lediglich zwei Gemeinden: Reith im Alpbachtal und Alpbach, dessen Weiler Inneralpbach den Talschluss bildet.

Beliebte Unterkünfte in Alpbach
Alle Ferienwohnungen in AlpbachAlle Hotels in Alpbach
Geeignet für

Familien
41% (27)

Paare
39% (26)

Solo
20% (13)

Business
0% (0)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche
Interaktive Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Alpbach

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben
Live Chat
Live Chat