Blick nach Fliess im Sommer, © Archiv TirolWest/Rupert Gapp
© Blick nach Fliess im Sommer, © Archiv TirolWest/Rupert Gapp
Schloss Landeck im Winter, © Archiv TirolWest/Rupert Gapp
© Schloss Landeck im Winter, © Archiv TirolWest/Rupert Gapp

Ferienregion Tirol West


Wo der Schnaps fließt und mittelalterliche Burgen wachen: Die Ferienregion mit Landeck als kulturellem Zentrum ist ideal für Erkundungen und Ausflüge unterschiedlichster Art.

Die Ferienregion Tirol West befindet sich am Kreuzungspunkt von Oberinntal, Paznauntal und dem nach Vorarlberg hineinreichenden Stanzertal, mit der Bezirkshauptstadt Landeck als kulturellem Zentrum. Sie liegt zwischen den kantigen Kalksteinmassiven der Lechtaler Alpen im Norden und den Ausläufern der Ötztaler Alpen im Südosten. Immer wieder trifft man hier auf mittelalterliche Burgen, die von Hügelspitzen und steilen Felsspornen aus über die Täler wachen.

Kultur genießen in Landeck, Stille erleben im Naturpark

Wer eine Reise durch die Ferienregion unternimmt, erlebt im Norden die Genussregion Stanzer Zwetschke mit ihren zahlreichen Schnapsdestillerien. Im geschäftigen Landeck lässt es sich wunderbar in die regionale Kulturszene oder die frischen Düfte auf dem wöchentlichen Bauernmarkt eintauchen. Bei Zams genießt man vom Wallfahrtsort Kronburg aus den Blick über das Inntal oder lässt sich vom Zammer Lochputz verzaubern, einer der schönsten Klammen Tirols. Weiter südlich eröffnet der Naturpark Kaunergrat vielfältige Wandermöglichkeiten durch eine traumhafte Landschaft. Das Naturparkhaus am „Gachen Blick“ vermittelt die Besonderheiten der hiesigen Bergwelt.

Auch ohne Auto lässt sich die Ferienregion TirolWest mühelos erkunden. Denn mehrere Fernwanderwege und Radrouten wie der Jakobsweg, der Innradweg oder die Via Claudia Augusta führen durch die Region. Im Winter locken neben dem familienfreundlichen Skigebiet am Venet große Ski-Arenen in der Nähe, darunter Serfaus-Fiss-Ladis, Ischgl und St. Anton am Arlberg.

Urlaubsaktivitäten in Ferienregion Tirol West


Das trutzburgartige Schloss Landeck aus dem 13. Jahrhundert ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Bezirkshauptstadt. Seine wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler und das Heimatmuseum machen es zu einem bedeutenden Kulturort., © TirolWest/Rupert Gapp
Schloss Landeck: Kultur hinter alten Mauern

Das trutzburgartige Schloss Landeck aus dem 13. Jahrhundert ist das Wahrzeichen der gleichnamigen Bezirkshauptstadt. Seine wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Künstler und das Heimatmuseum machen es zu einem bedeutenden Kulturort.

Stollen, Brücken, enge Wege: So schlängelt sich der Wasser-Erlebnis-Steig durch den Zammer Lochputz, eine besonders mystische Klamm. Er beginnt am ältesten Wasserkraftwerk Tirols und endet am Lötzer Wasserfall – ein Erlebnis für Jung und Alt., © TirolWest/Günter Standl
Zammer Lochputz – die mystische Klamm

Stollen, Brücken, enge Wege: So schlängelt sich der Wasser-Erlebnis-Steig durch den Zammer Lochputz, eine besonders mystische Klamm. Er beginnt am ältesten Wasserkraftwerk Tirols und endet am Lötzer Wasserfall – ein Erlebnis für Jung und Alt.

Von der Bergstation der Venetbahn geht es direkt hinein in die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Naturparks Kaunergrat, wo allein 1.100 Schmetterlingsarten leben. Es gibt spannende Themenwege, etwa durch das geheimnisvolle Piller Moor., © TirolWest/Daniel Zangerl
Naturpark Kaunergrat: Juwel der Ursprünglichkeit

Von der Bergstation der Venetbahn geht es direkt hinein in die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Naturparks Kaunergrat, wo allein 1.100 Schmetterlingsarten leben. Es gibt spannende Themenwege, etwa durch das geheimnisvolle Piller Moor.

Es hat die größte Dichte an Destillerien im höchst gelegenen Obstanbaugebiet Europas – das Brennereidorf Stanz. In 53 Betrieben werden hier Schnäpse vor allem aus der Stanzer Zwetschke hergestellt. Mehrere Schaudestillerien laden zum Zusehen ein, alljährlich im Herbst findet das Fest „Stanz brennt“ statt., © TirolWest/Othmar Senn
Brennereidorf Stanz – wo die Zwetschke hochprozentig wird

Es hat die größte Dichte an Destillerien im höchst gelegenen Obstanbaugebiet Europas – das Brennereidorf Stanz. In 53 Betrieben werden hier Schnäpse vor allem aus der Stanzer Zwetschke hergestellt. Mehrere Schaudestillerien laden zum Zusehen ein, alljährlich im Herbst findet das Fest „Stanz brennt“ statt.

Hoch über Landeck erhebt sich der Venet – ein Bergmassiv, das im Winter als familienfreundliches Skigebiet beliebt ist und im Sommer Ausgangspunkt für zahlreiche Höhenwanderungen. Mit der Venetbahn geht es bequem hinauf auf 2.200 Meter., © TirolWest/Daniel Zangerl
Genussberg Venet: Ski- und Wanderparadies

Hoch über Landeck erhebt sich der Venet – ein Bergmassiv, das im Winter als familienfreundliches Skigebiet beliebt ist und im Sommer Ausgangspunkt für zahlreiche Höhenwanderungen. Mit der Venetbahn geht es bequem hinauf auf 2.200 Meter.

Orte in dieser Region
Beliebte Unterkünfte in Ferienregion Tirol West
Alle Ferienwohnungen in Ferienregion Tirol WestAlle Hotels in Ferienregion Tirol West
Geeignet für

Paare
36% (5)

Familien
36% (5)

Solo
29% (4)

Business
0% (0)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche
Veranstaltungen in der Region
Große Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Malerstraße 10, Landeck

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben