St. Ulrich am Pillersee im Sommer, © Simon Oberleitner
© St. Ulrich am Pillersee im Sommer, © Simon Oberleitner
Winterlandschaft im Pillerseetal, © rolart images
© Winterlandschaft im Pillerseetal, © rolart images

Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal


Wanderträume, wunderschöne Skierlebnisse, Badevergnügen in klarem Gebirgswasser: Die Ferienregion Pillerseetal inmitten der Kitzbüheler Alpen bietet viele Geheimtipps für Aktivurlauber und Familien.

Skifahren im Winter, Wandern im Sommer, ein Urzeit-Trip durch den Triassic Park oder eine Entdeckungsreise auf dem Abenteuerpfad von Timoks Alm? Mitten in den Kitzbüheler Alpen, eingebettet zwischen der Steinplatte und den Loferer Steinbergen, bietet das schöne Tal nämlich nicht nur teils unberührte Natur und herrliche Aussichten, sondern auch jede Menge Möglichkeiten für Aktivurlauber.

Schneesicherheit und smaragdgrünes Wasser

Herzstück der Region ist der smaragdgrüne Pillersee, der dem Tal seinen Namen verleiht. Hier, vor der machtvollen Kulisse der Loferer Steinberge, trifft man sich im Sommer zum Baden. Die Bergwelt drumherum ermöglicht nicht nur Aktivitäten von Wandern mit Lamas bis Schwimmen und von Klettern bis Mountainbiken, sondern sorgt auch für den perfekten Blick auf See und Tal. Besonders beliebt: die begehbare Aussichtsplattform, die am Gipfel der Steinplatte rund 70 Meter über dem Abgrund schwebt, sowie das 30 Meter hohe und komplett begehbare Jakobskreuz am Gipfel der Buchensteinwand.

Im Winter punktet das Pillerseetal als schneesicherste Region in ganz Tirol. Dem Pistenspaß steht im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn und den Skigebieten Pillersee/Buchensteinwand und Steinplatte Waidring sowie auf ausgedehnten Langlauftouren also nichts im Wege. Urlauber können sich in Hochfilzen sogar selbst im Biathlon versuchen. 2017 werden hier sogar die BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon ausgetragen. Aber auch Fieberbrunn, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring, die anderen Orte der Ferienregion, haben für Sportler verschiedenste Highlights zu bieten.

Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal


Fast 30 Meter ist das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand hoch. Es ist nicht nur das größte Gipfelkreuz der Welt, sondern auch noch begehbar. Innen können neben der traumhaften Aussicht in die Bergwelt auch wechselnde Ausstellungen bewundert werden., © Bergbahnen Pillersee
Das Jakobskreuz – riesengroß und begehbar

Fast 30 Meter ist das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand hoch. Es ist nicht nur das größte Gipfelkreuz der Welt, sondern auch noch begehbar. Innen können neben der traumhaften Aussicht in die Bergwelt auch wechselnde Ausstellungen bewundert werden.

Sie ist landschaftlich besonders reizvoll und auch für Familien geeignet – die Wanderung zum idyllischen Wildsee. Oben angekommen, lockt das Wildseeloderhaus zur Einkehr. Der See liegt oberhalb von Fieberbrunn auf 1.847 Metern Höhe, umrahmt von Bergkuppen., © Tirol Werbung/Uhlig Bernd
Familien-Wanderung zum Wildseeloderhaus

Sie ist landschaftlich besonders reizvoll und auch für Familien geeignet – die Wanderung zum idyllischen Wildsee. Oben angekommen, lockt das Wildseeloderhaus zur Einkehr. Der See liegt oberhalb von Fieberbrunn auf 1.847 Metern Höhe, umrahmt von Bergkuppen.

Er ist mehr als nur der Namensgeber des Tals: Der Pillersee ist das smaragdgrüne Herz der Region, sein Fischreichtum eine ist eine wahre Freude für Angler, und an heißen Sommertagen bietet sein Strandbad die willkommene Erfrischung., © Pillerseetal
Der Pillersee: Herz der Region

Er ist mehr als nur der Namensgeber des Tals: Der Pillersee ist das smaragdgrüne Herz der Region, sein Fischreichtum eine ist eine wahre Freude für Angler, und an heißen Sommertagen bietet sein Strandbad die willkommene Erfrischung.

Eine Balance- und Geschicklichkeits-Herausforderung erwartet kleine und große Urlauber in Timoks Seilgarten in Fieberbrunn. Wer die 19 Wald-Stationen von „Flying Snowboard“ bis „Zitterbalken“ bezwingt, hat sich anschließend ein Eis verdient., © Tirol Werbung/Pupeter Robert
Der Niederseilgarten: Balance-Akt im Wald

Eine Balance- und Geschicklichkeits-Herausforderung erwartet kleine und große Urlauber in Timoks Seilgarten in Fieberbrunn. Wer die 19 Wald-Stationen von „Flying Snowboard“ bis „Zitterbalken“ bezwingt, hat sich anschließend ein Eis verdient.

Im Moment bereitet sich Hochfilzen auf ein Sportevent der Sonderklasse vor: 2017 finden hier die BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon statt. Wer noch mehr will als nur zu Jubeln kann beim Gästebiathlon außerdem selbst sein Können zeigen., © Pillerseetal/Schaad
Gästebiathlon: Welt-Wintersport zum Mitmachen

Im Moment bereitet sich Hochfilzen auf ein Sportevent der Sonderklasse vor: 2017 finden hier die BMW IBU Weltmeisterschaften Biathlon statt. Wer noch mehr will als nur zu Jubeln kann beim Gästebiathlon außerdem selbst sein Können zeigen.

Orte in dieser Region
Beliebte Unterkünfte in Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal
Alle Ferienwohnungen in Kitzbüheler Alpen - PillerseeTalAlle Hotels in Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal
Geeignet für

Familien
42% (31)

Paare
41% (30)

Solo
16% (12)

Business
1% (1)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche
Veranstaltungen in der Region
Große Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Dorfplatz 1, Fieberbrunn

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben