The region in summer, © Tirol Werbung/Michael Gams
© The region in summer, © Tirol Werbung/Michael Gams
Fiss-Ladis im Winter, © Tirol Werbung/Herbig Hans
© Fiss-Ladis im Winter, © Tirol Werbung/Herbig Hans

Serfaus-Fiss-Ladis


Altes Brauchtum, viel Sonnenschein und ein großes Herz für Familien: Die Region hat sich so stark wie kaum eine andere Ferienregion in Tirol auf den Familienurlaub spezialisiert.

Auf einem Hochplateau etwa 500 Meter über dem Oberinntal gelegen, ist die Ferienregion perfekt für Urlauber, die dem Alltagsstress entfliehen möchten. Die drei Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis befinden sich am Fuße der Samnaungruppe im Oberen Gericht und haben sich zu einer Ferienregion verbunden. Mit über 2.000 Sonnenstunden jährlich gehört sie zu den wolkenärmsten Gegenden Tirols. Vor allem Familien fühlen sich hier wohl. Die Region hat sich so stark wie kaum ein anderes Feriengebiet in Tirol auf Eltern mit ihren Kindern spezialisiert – vom Kinderhotel über die Erlebnisparks bis zu Top-Skischulen für die Kleinsten.

In Ladis, einem ursprünglich rätoromanischen Dorf, ist das typische Ortsbild mit Jahrhunderte alten Bauernhäusern, Fassadenmalereien und Schnitzarbeiten an den Giebeln noch gut erhalten. Im Nachbarort wird mit dem Fisser Blochziehen ein alter Brauch gepflegt: Die Fasnacht rund um Bärentreiber, schaurige Hexen und Schweifteufel lockt alle vier Jahre viele Besucher auf das Hochplateau.

Im Sommer wird die Skiarena zum Wander- und Mountainbikegebiet

Dem Pisten-Fan bieten sich im Winter fast unendliche Möglichkeiten im Großraum-Skigebiet unterhalb von Zwölferkopf und Oberer Scheid. Rund 70 Lifte erschließen ein riesiges Skigebiet mit Pisten aller Schwierigkeitsgrade und traumhaften Skirouten. Entspannen lässt es sich wunderbar in den Wohlfühlstationen zwischen den Pisten. Auch im Sommer laden sie zum Ausruhen ein, denn dann wandelt sich das Plateau zu einem herrlichen Wander- und Mountainbikegebiet. Wer mit seinen Kindern etwas erleben will, sollte den Murmlitrail laufen, vorbei am Erzählbrunnen und dem sprechenden Wurzelmann. Viel Action für die ganze Familie versprechen der Fisser Flitzer, eine Sommerrodelbahn und der Fisser Flieger, eine Art Flugzeug, mit dem man an einem Stahlseil rasant über die Möseralm rauscht.


Urlaubsaktivitäten in Serfaus-Fiss-Ladis


Spitz und bizarr ragen sie in den Himmel, die Erdpyramiden von Serfaus. Sie sind durch Ablagerung und Verwitterung entstanden und von der Komperdellbahn aus gut zu sehen. Auf der höchsten Erdpyramide thront ein mächtiger Wurzelstock., © Andreas Kirschner www.webart.at
Bizarr: Die Erdpyramiden von Serfaus

Spitz und bizarr ragen sie in den Himmel, die Erdpyramiden von Serfaus. Sie sind durch Ablagerung und Verwitterung entstanden und von der Komperdellbahn aus gut zu sehen. Auf der höchsten Erdpyramide thront ein mächtiger Wurzelstock.

The Serfauser Sauser is a series of four zipwires starting at the top of the Sunliner cable car and leading all the way down to the valley floor. Flyers reach speeds of up to 65km/h on the 2km journey covering 400 vertical metres of descent., © Tirol Werbung/Michael Gams
Serfauser Sauser: zipwire safari for adrenaline junkies

The Serfauser Sauser is a series of four zipwires starting at the top of the Sunliner cable car and leading all the way down to the valley floor. Flyers reach speeds of up to 65km/h on the 2km journey covering 400 vertical metres of descent.

Da schlagen Downhiller-Herzen höher. Wie im Skigebiet gibt es im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis blaue, rote und schwarze Abfahrten – von Anfänger bis Pro. Die Waldbahn nimmt Bike und Rider hinauf zum Start der Trails. Dann geht es los, allein oder mit Guide., © Christian Waldegger
Adrenalinrausch im Bikepark

Da schlagen Downhiller-Herzen höher. Wie im Skigebiet gibt es im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis blaue, rote und schwarze Abfahrten – von Anfänger bis Pro. Die Waldbahn nimmt Bike und Rider hinauf zum Start der Trails. Dann geht es los, allein oder mit Guide.

Durch den Zusammenschluss der Skigebiete Serfaus, Fiss und Ladis ist eine Großraumarena entstanden, die sich für Anfänger ebenso wie für Familien und Könner eignet. Das sonnenverwöhnte Hochplateau erstreckt sich auf bis zu 2.820 Meter Höhe., © Tirol Werbung
Ein Großraum-Skigebiet für alle

Durch den Zusammenschluss der Skigebiete Serfaus, Fiss und Ladis ist eine Großraumarena entstanden, die sich für Anfänger ebenso wie für Familien und Könner eignet. Das sonnenverwöhnte Hochplateau erstreckt sich auf bis zu 2.820 Meter Höhe.

Das ist buchstäblicher Hoch-Genuss: Der Crystal Cube mit seiner außerirdisch anmutenden Komplettverglasung steht am Zwölferkopf und lädt zu Gourmet-Erlebnissen der besonderen Art ein: Sektfrühstück, Luxury Lunch oder High Tea – auf 2.600 Metern Meereshöhe., © www.foto-mueller.com
The Crystal Cube: Nicht von dieser Welt

Das ist buchstäblicher Hoch-Genuss: Der Crystal Cube mit seiner außerirdisch anmutenden Komplettverglasung steht am Zwölferkopf und lädt zu Gourmet-Erlebnissen der besonderen Art ein: Sektfrühstück, Luxury Lunch oder High Tea – auf 2.600 Metern Meereshöhe.

Orte in dieser Region
Beliebte Unterkünfte in Serfaus-Fiss-Ladis
Alle Ferienwohnungen in Serfaus-Fiss-LadisAlle Hotels in Serfaus-Fiss-Ladis
Geeignet für

Familien
56% (94)

Paare
40% (67)

Solo
4% (7)

Business
0% (0)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche
Veranstaltungen in der Region
Interaktive Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Gänsackerweg 2, Serfaus

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben
Live Chat
Live Chat