Berwang im Sommer, © Tiroler Zugspitz Arena/Albin Niederstrasser
© Berwang im Sommer, © Tiroler Zugspitz Arena/Albin Niederstrasser
Bergpanorama Ehrwalder Alm, © Tiroler Zugspitz Arena/U. Wiesmeier
© Bergpanorama Ehrwalder Alm, © Tiroler Zugspitz Arena/U. Wiesmeier

Tiroler Zugspitz Arena


Stolze Bergwelt mit dem höchsten Gipfel Deutschlands als Krönung: Umringt von vier Gebirgsketten ist die Tiroler Zugspitz Arena die ideale Urlaubsregion für Liebhaber traumhafter Bergpanoramen.

Im Norden die Ammergauer Alpen, westlich die Lechtaler Alpen, im Süden die Mieminger Kette und im Osten das Wettersteingebirge mit der mächtig aufragenden Zugspitze als größter Erhebung: Vier eindrucksvolle Gebirgsketten umringen die Tiroler Zugspitz Arena. Ihre 2.962 Meter Höhe machen die Zugspitze nicht nur zum höchsten Berg Deutschlands, sondern auch zur Speerspitze der Tiroler Zugspitz Arena, die an der Staatsgrenze knapp unterhalb des Gipfels beginnt. Hier befinden sich auch die nördlichsten Gletscher der Alpen. Sieben charmante Dörfer schmiegen sich in den mittleren Talkessel und rundherum, mit Ehrwald als größter Ortschaft.

Sieben Skigebiete, schöne Seen-Wanderungen und Bergfeuer mit UNESCO-Stempel

Naturerleben, Sport und Vergnügen: Zu jeder Jahreszeit bietet die Region ihren Urlaubern mehr als sie erleben können. Im Winter sind es gleich sieben kleinere, aber abwechslungsreiche Skigebiete, die zum Pistensport einladen – vom Zugspitzplatt auf fast 3.000 Metern Höhe über die Ehrwalder Alm bis nach Berwang. Zudem gibt es wunderschön gelegene Langlaufloipen, die zum größten Teil kostenlos genutzt werden dürfen. Die tiefblauen Bergseen sind im Sommer die großen Highlights auf den vielen Wanderrouten. Besonders sehenswert: der Drachensee unterhalb der Coburger Hütte. Er liegt 1.910 Meter über Meereshöhe und ist der höchstgelegene Bergsee der Region. Ausflüge bieten sich in das Panoramabad Lermoos an, zur Sommerrodelbahn in Biberwier oder zum Heiterwanger See, wo sogar Passagierschiffe fahren. Im Juni sollte man die Bergfeuer zur Sommersonnenwende nicht verpassen – sie gehören mittlerweile zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe.


Urlaubsaktivitäten in Tiroler Zugspitz Arena


Großglockner, Piz Bernina und sogar den Münchner Fernsehturm kann man bei klarem Wetter vom Gipfel der Zugspitze sehen. Mit 2.962 Metern ist sie der höchste Berg Deutschlands – und der Tiroler Zugspitz Arena. Die Grenze verläuft nahe des Gipfels., © Foto Somweber
Der herrliche Blick von der Zugspitze

Großglockner, Piz Bernina und sogar den Münchner Fernsehturm kann man bei klarem Wetter vom Gipfel der Zugspitze sehen. Mit 2.962 Metern ist sie der höchste Berg Deutschlands – und der Tiroler Zugspitz Arena. Die Grenze verläuft nahe des Gipfels.

Eine traumhafte Naturidylle findet sich rund um die Loisachquellen bei Biberwier. Sie entspringt nahe des Fernpasses an Blindsee und Mittersee. Von hier bietet sich eine Wanderung oder eine Tour auf dem Radweg entlang des munteren Flüsschens an., © Tiroler Zugspitz Arena/U. Wiesmeier
Die Loisach und ihre Quellen

Eine traumhafte Naturidylle findet sich rund um die Loisachquellen bei Biberwier. Sie entspringt nahe des Fernpasses an Blindsee und Mittersee. Von hier bietet sich eine Wanderung oder eine Tour auf dem Radweg entlang des munteren Flüsschens an.

Eine Gaudi für Kinder und Junggebliebene ist der Sport- und Freizeitpark Bichelbach. Im kleinen Badesee mit Sprungturm und Rutsche sowie in der Kinder-Raftinganlage kann fröhlich geplantscht werden. Zudem gibt es Elektroquads und einen Beachvolleyball-Platz., © Freizeitpark Bichlbach
Das Sommervergnügen im Freizeitpark Bichlbach

Eine Gaudi für Kinder und Junggebliebene ist der Sport- und Freizeitpark Bichelbach. Im kleinen Badesee mit Sprungturm und Rutsche sowie in der Kinder-Raftinganlage kann fröhlich geplantscht werden. Zudem gibt es Elektroquads und einen Beachvolleyball-Platz.

Gleich sieben äußerst vielfältige Skigebiete hat die Region zu bieten. Insgesamt nehmen 58 Bergbahnen die Sportler hinauf zu den Pisten. Die meisten Gebiete haben vor allem familienfreundliche Angebote. Es gibt auch Funparks für Snowboarder., © Tirol Werbung/Kathrein Verena
Die sieben Skigebiete der Arena

Gleich sieben äußerst vielfältige Skigebiete hat die Region zu bieten. Insgesamt nehmen 58 Bergbahnen die Sportler hinauf zu den Pisten. Die meisten Gebiete haben vor allem familienfreundliche Angebote. Es gibt auch Funparks für Snowboarder.

Orte in dieser Region
Beliebte Unterkünfte in Tiroler Zugspitz Arena
Alle Ferienwohnungen in Tiroler Zugspitz ArenaAlle Hotels in Tiroler Zugspitz Arena
Geeignet für

Paare
44% (47)

Familien
39% (42)

Solo
18% (19)

Business
0% (0)

Werte basieren auf verifizierten Gästebewertungen unterschiedlicher Buchungsportale. (Quelle: Trust You)

Unterkunft suchen


Detailsuche
Interaktive Karte öffnen
Anreise

Ihre Zieladresse: Am Rettensee 1, Ehrwald

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

nach oben
Live Chat
Live Chat