Bergbauernmuseum z'Bach, © Wildschönau
© Bergbauernmuseum z'Bach, © Wildschönau

Bergbauernmuseum z'Bach


Das Wildschönauer Bergbauernmuseum z'Bach mit Hofanlage, Mühle und Hauskapelle aus dem Jahre 1795 ist schon von außen eine Attraktion. Im Inneren erzählen dann mehr als 1.200 Ausstellungsstücke – von Stuben über Einrichtungsgegenstände und Kulturgüter bis hin zu Handwerksgeräten – interessante Geschichten aus dem Leben der Bergbauern. Auch der berühmten österreichischen Schauspielerfamilie Hörbiger, deren Urheimat die Wildschönau war, wurde ein eigener Raum gewidmet. Eine besondere Attraktion für Besucher ist der Handwerksmarkt, der im Sommer jeden Donnerstag von 12 bis 17 Uhr stattfindet. Ein Museumsbesuch lässt sich ideal mit einem Spaziergang auf dem Franziskusweg verbinden: Dieser sehenswerte Skulpturenweg des Wildschönauer Künstlers Hubert Flörl führt direkt am Museum vorbei.

Bergbauernmuseum z'Bach, © Wildschönau

4. Mai bis 8. Juli: Mo und Fr von 12-17 Uhr; 10 Juli bis 11. Sept.: Mo, Mi, Fr und So von 12-17 Uhr; 14. Sept. bis 21. Okt: Mi und Fr von 12-17 Uhr

Interaktive Karte öffnen

Jetzt kostenlos downloaden


Infos zum Ort


Anreise

Ihre Zieladresse: Oberau 3, Wildschönau

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche

Weitere Ausflugsziele in der Region


nach oben
Live Chat
Live Chat