Fasnachtsmuseum Nassereith, © Fasnachtsmuseum Nassereith
© Fasnachtsmuseum Nassereith, © Fasnachtsmuseum Nassereith

Fasnachtshaus Nassereith


Das Nassereither Schellerlaufen zählt zu den bedeutendsten Fasnachten Tirols und wurde 2012 von der UNESCO zum „Immateriellen Kulturerbe“ erklärt. Im Fasnachtshaus in Nassereith können Interessierte auch außerhalb des 3-jährigen Fasnachtszyklus die außergewöhnlichen Masken des Nassereither Schellerlaufens bestaunen: Mehr als 450 kunstvoll geschnitzte Holzmasken – unter anderem jene des Nassereither Künstlers Franz Josef Kranewitter – sind hier ausgestellt und machen das Nassereither Fasnachtsmuseum zum größten Maskenarchiv im gesamten Alpenraum. In Verbindung mit modernster Präsentationstechnik erhalten Besucher so einen guten Einblick in die Tradition der Nassereither Fasnacht. Auf Wunsch bietet der Museumsverein auch 45-minütige Führungen an (Anmeldungen telefonisch unter +43.680.3131184 oder online auf www.fasnacht-nassereith.at).

Fasnachtsmuseum Nassereith, © Fasnachtsmuseum Nassereith

Führungen: Fr von 16-19 Uhr, oder nach Voranmeldung für Gruppen ab 10 Personen möglich

Interaktive Karte öffnen
Jetzt kostenlos downloaden
Infos zum Ort
Anreise

Ihre Zieladresse: Sachsengasse 81a, Nassereith

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
Weitere Ausflugsziele in der Region
nach oben
Live Chat
Live Chat