Notburgamuseum, © Notburgamuseum
© Notburgamuseum, © Notburgamuseum

Notburga-Museum


Das Notburga-Museum in Maurach am Achensee ist das einzige Museum in Österreich, das sich mit einer heiligen Frau befasst. Notburga, die meistverehrte Heilige Tirols, wurde 1265 als Tochter eines Hutmachers in der Stadt Rattenberg geboren und arbeitete als höfische Dienstmagd auf der Rottenburg. Ihr ganzes Leben sorgte sich Notburga um die Armen, die Behinderten und um die unheilbar Kranken. Sie versorgte sie mit Brot und Wein. Das 2007 vom Land Tirol ausgezeichnete Museum zeigt auf vielfältige Weise das Leben und die Bedeutung der mutigen Volksheiligen. Unter dem Motto „Dien-Mut“ jährte sich 2013 zum 700. Mal der Tod der Heiligen Notburga.

Notburgamuseum, © Notburgamuseum

Mai - Okt: Mi, Fr und So von 15-17 Uhr

Interaktive Karte öffnen

Jetzt kostenlos downloaden


Infos zum Ort


Anreise

Ihre Zieladresse: Eben 1, Maurach

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche

Weitere Ausflugsziele in der Region


nach oben
Live Chat
Live Chat