Osterurlaub in Tirol


 

Die Temperaturen steigen, in den Tälern hält der Frühling Einzug und das Osterfest steht vor der Tür. Wer jetzt in den Osterurlaub nach Tirol fährt, erlebt das Land im Gebirg' nicht nur in einer besonders schönen Jahreszeit, sondern hat auch eine Fülle an Möglichkeiten: Da wären die zahlreichen Skigebiete, die in der Osterwoche und teilweise noch länger geöffnet haben, sind die Ostermärkte in den Städten und Dörfern. Und natürlich bieten sich bei milden Temperaturen auch schon die ersten Wanderungen oder Radtouren an.

Events in der Osterwoche 2017


Ausflugziele zu Ostern


Wenn im Frühling das Leben erwacht, gibt es viel zu entdecken in Tirol. Zum Beispiel im Alpenzoo Innsbruck, wo es die ersten Jungtiere zu bestaunen gibt. Alle Ausflugsziele lassen sich ideal mit einem Stadtspaziergang oder einer kleinen Wanderung in der Natur verbinden.

Altstadt Hall, © Tirol Werbung/Verena Kathrein

Wandern & Mountainbiken zu Ostern


In den hohen Lagen mag noch tiefer Winter herrschen, aber weiter unten wärmt die Sonne, und Frühblüher sorgen für die ersten Farbtupfer in der Natur. Perfekt für eine erste Wanderung oder Mountainbiketour in den Tiroler Bergen.

 

nach oben
Live Chat
Live Chat