SAAC Bike Camps, © SAAC
© SAAC Bike Camps, © SAAC

SAAC Bike Camps und Techniktraining


Ausgeschilderte Singletrails und Bikeparks sind die Spielwiese von Mountainbikern. Auch diesen Sommer geben staatlich geprüfte Mountainbike-Trainer in den kostenlosen SAAC Bike Camps ihr Wissen an Singletrail-Fans weiter.

Niemand geringerer als Mountainbike-Nationalteamtrainer Kurt Exenberger ist Head-Guide dieser Camps. Er erklärt im Interview, für wen die SAAC Bike Camps gedacht sind, was die Idee dahinter ist und welche Inhalte bei den Camps vermittelt werden.

 

Welches Ziel verfolgen die SAAC Bike Camps und was vermitteln sie?
Wir behandeln vor allem Sicherheitsaspekte beim Mountainbiken in den Alpen. Die Teilnehmer erhalten Tipps zur richtigen Fahrtechnik und nachhaltigem Verhalten im alpinen Raum. Außerdem geben wir Ratschläge zu richtigem Handeln in Notsituationen und im Falle von Materialdefekten. Wir betreiben aktive Bewusstseinsbildung und wollen zu mehr Eigenverantwortung animieren.

 

Wer kann daran teilnehmen und welche Voraussetzungen muss man mitbringen?
Mitmachen können Enduro Rider, Freerider oder einfach nur Single-Trail-Fans. Man sollte Interesse am Befahren von Trails haben und Mountainbike-Erfahrung mitbringen. Außerdem braucht man auch ein gut gewartetes Full-Suspension Bike, welches aber an den jeweiligen Locations auch ausgeliehen werden kann.

 

Was macht den Reiz eines engen, mit Wurzeln gespickten Trails aus und wie lernt man, dort sein Bike zu beherrschen?
Balance, Konzentration, Mut und das Lesen des Untergrunds sind nur einige Eigenschaften, die beim Riden auf Trails geschult werden. Das wirkt sich nicht nur in der Produktion von Glückshormonen aus, sondern fördert auch die Leistung im Alltag und im Beruf. Mountainbiken ist eine technisch extrem komplexe Sportart und wie beim Skifahren wird es in Zukunft als selbstverständlich gelten, dass man als Einsteiger einen Fahrtechnikkurs in einer Bikeschule belegt. Es geht ja dabei auch um die Sicherheit und Unfallverhütung.

 

Techniktraining: Wie funktioniert ein Bunny Hop?

Tirols Bikeguides und -schulen sind auch kompetente Partner, wenn Sie Ihre Fahrtechnik verbessern oder bestimmte Tricks lernen wollen. In speziellen Schwerpunktworkshops wird die Materie Mountainbike geschult und vertieft: von der richtigen Einstellung und Pflege über effizientes Schalten in der Steigung bis zum Verhalten im Singletrail-Gelände oder beim Downhillen.

MTB Fahrtechnik Training (1): Mountainbike Ausrüstung & Materialkunde
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Ausrüstung & Materialkunde
MTB Fahrtechnik Training (2): Mountainbike Grundlagentraining Position
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Grundlagentraining Position
MTB Fahrtechnik Training (3): Mountainbike Bremstechnik
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Bremstechnik
MTB Fahrtechnik Training (4): Mountainbike Bergauffahren
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Bergauffahren
MTB Fahrtechnik Training (5): Mountainbike Kurven fahren
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Kurven fahren
MTB Fahrtechnik Training (6): Mountainbike Hindernisse
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Hindernisse
MTB Fahrtechnik Training (7): Mountainbike Bergab Steilstufen
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Bergab Steilstufen
MTB Fahrtechnik Training (8): Mountainbike Spitzkehren
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Spitzkehren
MTB Fahrtechnik Training (9): Mountainbike Sprung und Drop
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Sprung und Drop
MTB Fahrtechnik Training (10): Mountainbike Wheelies
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Wheelies
MTB Fahrtechnik Training (11): Mountainbike Manual
MTB Fahrtechnik Training: Mountainbike Manual
MTB Fahrtechnik Training (12): Bunny Hop
MTB Fahrtechnik Training: Bunny Hop

Termine der SAAC Bike Camps 2016:

9. bis 10. Juli 2016: Sölden - Ötztal "Ladies only"
3. bis 4. September 2016: Tiroler Zugspitz Arena
10. bis 11. September 2016 Zillertal Arena „Advanced“ 
Die Termine für Nauders, Lech und die Wildschönau sind noch offen

Alle Informationen zu den SAAC Bike Camps sowie die Anmeldung zu den Camps finden Sie unter: www.saac.at/bike

Das könnte Sie auch interessieren
nach oben