Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
© Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
© Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
© Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung
© Drei Kaiser Rundtour, Etappe 4: Scheffau - Walchsee, © Tirol Werbung

Bike Trail Tirol: Scheffau - Walchsee


Eine der originalsten Almen Tirols, die noch ohne Strom betrieben wird, erwartet Sie auf der letzten Etappe der Drei Kaiser Rundtour. Und natürlich wieder die überwältigende Schönheit des Naturschutzgebietes Wilder Kaiser. Gönnen sie sich eine kurze Rast am Hintersteiner See, der im Sommer auch zum Schwimmen einlädt.

  • Die letze Etappe der Drei Kaiser Rundtour beginnt mit einem Anstieg von Scheffau am Wilden Kaiser (745 Meter) auf die Kaiseralm. Diese urige und sehr ursprüngliche Alm liegt auf 1.146 Meter und bietet neben heimischen Schmankerln einen atemberaubenden Ausblick.
  • Auf einem Schotterweg geht es bergab zum Hintersteiner See (882 Meter), der angeblich schönste und sauberste Gebirgssee Tirols. Wenn Sie den sanften Anstieg hinauf auf den Greidernberg geschafft haben, können Sie sich bei einer langen Abfahrt bis in das Inntal nach Kufstein (499 Meter) erholen.
  • Zum Schluss radeln Sie auf einem breiten Fahrweg und Schotterstraßen zurück zum Ausgangspunkt dieser viertägigen Radtour, nach Walchsee (655 Meter).
  • Variante: Wenn Ihnen die Höhenmeter über den Hintersteiner See zu anstrengend sind, sei Ihnen die Alternativroute von Scheffau am Talboden direkt nach Kufstein empfohlen.
Große Karte öffnen

Ausgangspunkt

Scheffau

Endpunkt

Walchsee

Länge

45,4 km

Höhenmeter

Bergauf: 1.160 m
Bergab: 1.239 m

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.146 m

Streckenbeschreibung


Zu Beginn der letzten Tagesetappe unserer Tour steigt die Route von Scheffau am Wilden Kaiser (745m) bis zur Kaiseralm (1146m) an. Kurz bergab folgen wir dem Schotterweg bis zum Hintersteiner See (882m). Wir rollen am nördlichen Ufer des Sees entlang. Am Seeende folgen wir kurz einer steil ansteigenden Schotterstraße; dann bergab kurz schiebend bis nach Egerbach (539m) und in das Inntal nach Kufstein (499m). Auf breitem Radweg und Schotterstraßen rollen wir zuerst flach durch den Talboden und dann leicht ansteigend bis zum Ausgangspunkt Walchsee (655m). Wem die Höhenmeter über den Hintersteiner See zu viele werden bzw. wer die Schiebepassage nicht in sein Tagesprogramm aufnehmen möchte, dem sei die Alternativroute von Scheffau am Talboden direkt nach Kufstein empfohlen.

Ort entlang der Route
Anreise

Ihre Zieladresse: Dorf 35, Ellmau

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben