Auffahrt mit der Reitherkogelbahn, © Tirol Werbung/Gleirscher
© Auffahrt mit der Reitherkogelbahn, © Tirol Werbung/Gleirscher
Bikeschaukel Etappe 11: Alpbach, © Werner Moser
© Bikeschaukel Etappe 11: Alpbach, © Werner Moser

Bikeschaukel-Etappe 12: Steinberg am Rofan - Alpbach


Die Steinberger Ache und die Brandenberger Ache geben die Wegführung in den tief eingeschnittenen nördlichen Ausläufern des Rofans vor.

Knapp 650 angenehm geneigte Auffahrtshöhenmeter auf meist breiten Wegen verlangen nicht allzu viel Kondition. Über 1.300 Höhenmeter in der Abfahrt bereiten viel Freude, allein schon wegen der vielen schönen Ausblicke. Die Ortsdurchfahrt und die Auffahrt über Brixlegg nach Reith im Alpbachtal bringen Mountainbiker zur Reitherkogelbahn und dann zum Kerschbaumersattel, welcher den letzten Aussichtshöhepunkt setzt, bevor es hinab nach Alpbach geht.

Tipps & Infos

Weitere Informationen zur Bikeschaukel Etappe wie GPS-Daten, Informationen zum Ticket und teilnehmenden Bergbahnen sowie Einkehrtipps und Informationen zum Radservice entlang der Strecke entnehmen Sie bitte unten aus dem Downloadbereich.


Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Steinberg am Rofan

Endpunkt

Alpbach

Länge

43,1 km

Höhenmeter

Bergauf: 1.103 m
Bergauf inkl. Bergbahn: 1.573 m
Bergab: 1.710 m

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.430 m

Streckenbeschreibung


Startpunkt:Steinberg am Rofan

Von Steinberg am Rofan geht es auf die Forststraße über Hinterberg nach Pinegg. Nach der kurzen Abfahrt hinter Pinegg geht es ein Stück entlang auf Asphalt bergauf nach Aschau, bevor die Straße mit kleineren Wellen hinab nach Kramsach führt. Nach der Ortsdurchfahrt wird der Inn gequert und es wird weiter Richtung Brixlegg geradelt und in Serpentinen geht es hinauf nach Reith.

Bergbahn entlang der Etappe: Reitherkogelbahn Reith im Alpbachtal • +43.5337.62245 • www.alpbachtal.at

Die Reitherkogelbahn bringt Sie hinauf auf knapp 1.200 Höhenmeter. Von der Bergstation geht es noch wenige Meter bergauf bevor die Abfahrt mit Blickrichtung ins Zillertal zum Kerschbaumer Sattel erfolgt. Hier wechseln Sie wieder die Bergseite und startet die rund 400 Höhenmeter lange Auffahrt zur Hochlindalm. Ab hier geht es bergab bis Kolber und dann kurz taleinwärts zum Etappenziel nach Alpbach.

Endpunkt:Alpbach

 

Hinweis: Streckenlänge und insbesondere Höhenmeterangaben sind gerundet und als Richtwerte zu verstehen. Die Daten wurden mit hochwertigen GPS-Geräten aufgenommen und in professioneller Software bearbeitet. Es können Abweichungen durch Umwelteinflüsse und technologische Unterschiede auftreten.

Top-Angebote für diese Etappe
Alle Etappen der Bikeschaukel Tirol
Orte entlang der Route
Anreise

Ihre Zieladresse: Steinberg am Rofan

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben