Zwischendurch eine gemütliche Rast im Brixental, © Johannes Felsch
© Zwischendurch eine gemütliche Rast im Brixental, © Johannes Felsch
Eine Tour für die ganze Familie, © Kitzbüheler Alpen - Brixental
© Eine Tour für die ganze Familie, © Kitzbüheler Alpen - Brixental
Für Kinder gibt es viel zu entdecken, © Johannes Felsch
© Für Kinder gibt es viel zu entdecken, © Johannes Felsch

Aschau - Unterer Grund


Dieser leichte Radweg ist für die ganze Familie geeignet. Während der abwechslungsreichen Fahrt genießen Sie schattenspendende Wälder und blühende Wiesen. Nach einer Fahrzeit von 1 Stunde 45 Minuten haben Sie Ihr Ziel erreicht.

  • Schon kurz nach dem Start in Kirchberg können sich Ihre Kinder über einen aufregenden Indianer-Waldspielplatz freuen.
  • Kurz nach Aschau wartet eine herrliche Erfrischung auf Sie: Kneippwasser mit Kneippbecken, Kinderkneippen, ein großer Spielplatz und ein Fußreflexzonen-Weg stehen Ihnen zum Krafttanken zur Verfügung.
  • Abkühlung erwartet Sie auch beim idyllischen Aschauer Wasserfall.
  • Freuen Sie sich auf einen kulinarischen Leckerbissen und schauen Sie bei der Schau- und Gustierkäserei Kasplatzl vorbei.
  • Bei einer Einkehr im Alpengasthof Labalm werden Sie nicht nur satt, Sie ernähren sich auch noch gesund. Das Gasthaus ist Mitglied der Brixentaler KochArt, eine Vereinigung von Wirten, die Produkte von heimischen Bauern und Produzenten verarbeiten.
Große Karte öffnen

Ausgangspunkt

Tourismusbüro Kirchberg in Tirol

Endpunkt

Alpengasthof Labalm

Länge

14,8 km

Fahrzeit

4 h 30 min

Höhenmeter

Bergauf: 550 m
Bergab: 550 m

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.263 m

Streckenbeschreibung


Ausgangspunkt dieser Tour ist das Tourismusinformationsbüro Kirchberg. Sie biegen dann rechts in den Kreisverkehr ein, den Sie in Richtung Aschau verlassen. Ab da geht es ein kurzes Stück auf der Hauptstraße weiter. Noch bevor Sie die Aschauer Ache überqueren, kommen Sie auf einen Rad- und Wanderweg entlang der Ache. Vorbei an Wäldern und Wiesen gelangen Sie nach Aschau. Damit Sie sich einen Umweg ersparen, bleiben Sie die letzten paar Meter vor Aschau auf der Hauptstraße. Im Landschaftsschutzgebiet Spertental geht es entlang der Ache und neben Almwiesen meistens nur leicht bergauf.

Nur wer einkehren möchte, muss den kurzen aber steilen Anstieg zum Gasthof Labalm (1.244 Meter) bewältigen und auf einem guten Schotterweg die Fahrt bis zur Stallbach Grundalm (1.333 Meter) fortsetzen.

Nach diesen rund 15 Kilometern haben Sie 550 Höhenmeter hinter und eine ebenso lange wie wunderbare Fahrt talwärts vor sich.

Tourenpartner finden

Sie planen eine Skitour oder Schneeschuhwanderung in die Tiroler Bergwelt und sind noch auf der Suche nach einem Bergpartner? Die neue Berg-Community mountix.com macht es möglich, sich mit anderen Outdoorsportlern zu vernetzen und auszutauschen.

Mehr Infos zu mountix.com
Ort entlang der Route
Anreise

Ihre Zieladresse: Kirchberg

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben