Bergbahn Kitzbühel, © Simon Oberleitner
© Bergbahn Kitzbühel, © Simon Oberleitner
Nächster Schneefall May 4, 2016
Erwartete Schneemenge 5 cm
Geöffnete Lifte
0/56
  • Skigebiet geschlossen
  • Lift geschlossen

Bergbahn Kitzbühel


Manche sagen, in Kitzbühel sei das Skifahren erfunden worden. Klar ist: Das jährliche Hahnenkammrennen ist der bekannteste Pistenwettkampf weltweit. Und das große Skigebiet drumherum lebt von diesem Ruf.

Welche Stadt in Tirol kann schon von sich behaupten, seit dem 19. Jahrhundert regelmäßig Skirennen zu veranstalten? Kitzbühel kann das, denn es war das Jahr 1893, als Franz Reisch am Kitzbüheler Horn als erster in Österreich eine hochalpine Skiabfahrt bewältigte. Damals wurde der Mythos Kitzbühel geboren, der heute vor allem vom legendären Hahnenkammrennen und der berühmt-berüchtigten Streif lebt. Davon profitieren auch all jene Wintersportler, die nicht zur Weltelite gehören. Denn das Skigebiet rund um Kitzbüheler Horn und Hahnenkamm gehört mit seinem großzügigen Pistenangebot mittlerweile zu den beliebtesten der Alpen.

Snowboard-Funparks, viele wunderschöne Skirouten für Freeride-Fans, moderne Lifte und eine Fülle gemütlicher Skihütten und Jausenstationen zeichnen die große Arena aus. Wer viel Erfahrung auf der Piste hat, sollte sich auch einmal die Streif vorknöpfen, die zu den schwierigsten Rennpisten der Welt zählt. Obwohl es mit bis zu 2.000 Metern eine eher moderate Höhenlage aufweist, ist das Skigebiet zwischen Dezember und April sehr schneesicher.

Kitzbühel punktet zudem mit guter Erreichbarkeit und seinem berühmten Lifestyle-Flair. Die große Dichte an Boutiquen, Haubenlokalen, Après-Ski-Bar und Diskotheken sorgt dafür, dass es nach einem erfüllenden Skitag immer etwas zu erleben und zu genießen gibt.

 

Info: Das Skigebiet der Bergbahn Kitzbühel ist ein geprüftes Monoskigebiet. Alle Daten und Fakten finden Sie im Prüfbericht.

Bergbahn Kitzbühel, © Jasper von Overbeek

Saisonbeginn: 24.10.2015


Saisonende: 01.05.2016


Betriebszeiten: 8.30 - 16.00 Uhr


Große Karte öffnen

Schwierigkeit

% / Kilometer

Berechnung der Pistenkilometer

Es gibt folgende Berechnungsarten der Pistenkilometer innerhalb des gesicherten Skiraumes:

a. gemessene Länge (Schussfahrt)

b. gefahrene Länge (sportliche Fahrt)

Auf dieser Webseite werden bei den Skigebieten die gemessenen Pistenkilometer (Variante a) ausgewiesen.

LEICHT

53 % / 91 km

MITTEL

33 % / 57 km

SCHWER

14 % / 25 km

gemessene Pistenkilometer gesamt173 km
Skirouten33 km
Pistenfläche463 ha
davon beschneit62 %

Höhenlage

2.000 m 800 m

Liftanlagen

2

9

28

7

-

8

Aufstiegsanlagen gesamt    54

Infrastruktur

  • Skiverleih im Skigebiet
  • Skischule im Skigebiet
  • Snowpark/Halfpipe
  • Kinderland/-park
  • Beleuchtete Pisten

Preise

Tageskarte: 51,00 €


Kinderermäßigung: 2000-2009
Jugendermäßigung: 1997-1999

Gültige Skipässe

  • Kitzbüheler Alpen All Star Card
  • Snow Card Tirol
  • Salzburger Super Ski Card
Ort im Skigebiet
Anreise

Ihre Zieladresse: Josef-Herold-Straße 20, Kitzbühel

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben