Snowkiten am Achensee, © Achensee Tourismus
© Snowkiten am Achensee, © Achensee Tourismus

Snowkiten in Tirol


Ob Snowkite oder Snowfly – lassen Sie sich mit einem Kite, einem Lenkdrachen, über den Schnee ziehen.

Beim Snowkiten gleiten Sie auf Ski oder Snowboard dank der Kraft des Windes über die Eisfläche eines Sees, einer flachen Wiese oder entlang eines tief verschneiten Hangs. Der Kite ähnelt einem Paragleitschirm und ist über Leinen mit dem Fahrer verbunden. Eine Art Klettergurt spannt sich um die Hüfte, sodass Sie den Lenkdrachen nicht ausschließlich mit Ihren Armen halten müssen.

Lernen von den Profis

Wie beim Kitesurfen im Wasser bestimmt zu 80 Prozent der Umgang mit dem Drachen, ob der Ritt gelingt. Wenn Sie Snowkiten ausprobieren wollen, sollten Sie einen Schnupperkurs buchen. Der Lehrer bringt dann auch die geeignete Ausrüstung mit.

 

Anbieter:

 


nach oben