Brandenberger Prügeltorte
© Brandenberger Prügeltorte

Brandenberger Prügeltorte


Lüften Sie das Geheimnis um die Brandenberger Prügeltorte! Bereits im Mittelalter als Baumkuchen bekannt, wird die Prügeltorte noch heute über dem offenen Feuer gebacken. Das Rezept der „Prügeltuscht’n“ wird noch heute von Generation zu Generation weitergegeben. Die Genusswanderung verbindet eine Wanderung in die beeindruckende Kaiserklamm mit der kulinarischen Freude einer Prügeltorte.

  • Eier, Butter, Zucker und Mehl lassen am Spieß die berühmte goldbraune Delikatesse, die Prügeltorte, der Region wachsen. Mit Kunstfertigkeit drehen die Bäuerinnen der Region die Gleichschwer-Masse zur Festtagstorte.
  • Schauen Sie Johann Larch, dem Wirt des Kaiserhauses, über die Schulter, wenn er diese Spezialität zubereitet. Früher wurde am offenen Feuer der namensgebende Holzprügel gedreht, auf die nach und nach der Teig getropft wird, sodass diese Süßspeise entsteht. Heute verwendet man dafür eine Walze, das offene Feuer und die traditionelle Machart sind jedoch geblieben.
  • Um etwa 14 Uhr beginnt das Schaubacken im Freien. Eine gute Prügeltorte braucht ihre Zeit. Bis sie fertig ist, können Kinder sich auf dem wunderschön gebauten Spielplatz oder dem Trampolin austoben sowie Esel, Ziegen und Hasen beobachten.
Große Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Gasthof Kaiserhaus in Brandenberg

Endpunkt

Erzherzog-Johann-Klause

Länge

8 km

Gehzeit

2 h

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

814 m

Höhenmeter

Bergauf: 103 m
Bergab: 103 m

Streckenbeschreibung


Mit dem PKW oder dem Linienbus erreichen Sie von Kramsach kommend den Gasthof Kaiserhaus in Brandenberg. Von hier gelangen Sie in wenigen Minuten in die imposante und naturbelassene Kaiserklamm. Auf dem Weg hoch über dem Wildwasser der Brandenberger Ache erreichen Sie den Almgasthof Erzherzog-Johann-Klause. Nach einer gemütlichen Rast kehren Sie zum Kaiserhaus zurück, wo bereits das Feuer für die Prügeltorte lodert. Tragen Sie für die Wanderung in die Kaiserklamm festes Schuhwerk.

Wandertouren in dieser Gegend
Tourenpartner finden

Sie planen eine Skitour oder Schneeschuhwanderung in die Tiroler Bergwelt und sind noch auf der Suche nach einem Bergpartner? Die neue Berg-Community mountix.com macht es möglich, sich mit anderen Outdoorsportlern zu vernetzen und auszutauschen.

Mehr Infos zu mountix.com
Anreise

Ihre Zieladresse: Aschau 81, Brandenberg

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben