Stanzer Zwetschke
© Stanzer Zwetschke

Stanzer Zwetschke


In Stanz werden Zwetschken unter anderem zu hochprozentigen Genüssen veredelt. Natürlich können Sie auf dieser Genussroute aber auch zahlreiche andere Köstlichkeiten aus Zwetschken wie Liköre, Röster oder den Zwetschkenfleck genießen. Genießen Sie noch vor dem Start der Tour einen Schluck des Heilwassers aus dem Dorfbrunnen in Grins.

  • Das Brennerei Dorf Stanz ist mit seinen 60 Brennereien bei insgesamt 150 Haushalten sicherlich einzigartig in Österreich. Die geschützte sonnige Lage, das trockene und warme Klima, geschickte Bewässerung und der Fleiß der Einheimischen machten Stanz zum Zwetschken-Paradies. Hier wächst auch die bekannte Stanzer Zwetschke, die auch als Namensgeber für diese Genussroute fungierte.
  • Der würzige Geschmack und das unvergleichliche Aroma begeistern beim Genuss der Frischfrucht ebenso wie bei verarbeiteten Produkten.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Grins

Endpunkt

Grins

Länge

8,5 km

Gehzeit

3 h 30 min

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.122 m

Höhenmeter

Bergauf: 100 m
Bergab: 100 m

Streckenbeschreibung


Beginnen Sie die Genusstour beim Dorfbrunnen Grins, wo Sie sich schon vor Beginn der Tour mit einem Schluck schwefelhaltigem Heilwasser stärken können. Das Heilwasser kommt unter anderem für Trinkkuren bei Leber- und Gallenwegserkrankungen, Darmträgheit, Gicht und verschiedenen Hautkrankheiten zum Einsatz. Der Weg führt Sie vorbei an der Grinner Kneippanlage und entlang des Waalweges bis nach Stanz. Hier besuchen Sie eine der Schaubrennereinen und nützen die Gelegenheit für Fachgespräche mit dem Schnapsbrenner und eine Fülle an Stanzer Spezialitäten wie Liköre, Röster, Zwetschkenfleck, Knödel und Marmeladen.

Anreise

Ihre Zieladresse: Grins

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
Wandertouren in dieser Gegend
nach oben
Live Chat
Live Chat