Almabtrieb in Söll


Söll, 24.09.2016

In Söll am Wilden Kaiser wird der Almabtrieb groß gefeiert. Eine Woche lang dreht sich alles um den alten Brauch, mit der Heimkehr der Tiere als Höhepunkt. Das große Almabtriebsfest findet in diesem Sommer zum 37. Mal statt.

Der traditionelle Almabtrieb in der Kaiser-Gemeinde Söll wird am 24. September mit dem Einmarsch der Bundesmusikkapelle Söll eröffnet. Die Senner treiben die Tiere vorbei am Alpengasthof Hochsöll ins Tal. Zur Blasmusik zieht das Almvieh ab 12 Uhr mittags durch den Ort und kehrt in die heimatlichen Ställe zurück. Die Almabtriebswoche beginnt bereits am 17. September.

An den Marktständen am Festplatz Brunnhoffeld Söll gibt es Krapfen, frische Milch, Almkäse, Bauernspeck und Brot, Händler präsentieren Kunsthandwerk. Die gelungene Heimkehr von Sennern und Tieren ist jedes Jahr in Söll und der Region Wilder Kaiser ein großes Fest.


Auch die Schafe sind beim Almabtrieb in Söll dabei, © Albin Niederstrasser/TVB Wilder Kaiser
Interaktive Karte öffnen

Termine

24.09.2016

Preisinformation

kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Söll
6306Söll

Infos zum Ort


Anreise

Ihre Zieladresse: 6306 Söll

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat