Singletrail Schnitzeljagd


Sölden, 16.06.2017 - 18.06.2017

Als rasantes Turnier für Enduro-Fahrer empfiehlt sich die Singletrail Schnitzeljagd in Sölden – allerdings ganz ohne Wettkampfstress. Der Spaßfaktor ist das Entscheidende bei dieser Rallye, wo die Biker dem „Goldenen Riesenschnitzel“ hinterherjagen.

Taktisches Geschick, eine gute Orientierung und eine Portion Glück sind das Rezept für den Erfolg bei der Jagd nach dem Riesenschnitzel. An erster Stelle allerdings steht der Spaß bei der Singletrail Schnitzeljagd in Sölden, die auf eine Idee von Holger Meyer zurückgeht. Das MTB-Urgestein wird dieses Jahr auch selbst vor Ort sein, denn die Schnitzeljagd feiert ihr 10-Jähriges. Die Teilnehmer treten in Zweierteams an und erfüllen gemeinsam amüsante Missionen, deren Vorgaben sie auf den Trails rund um Sölden finden. Wer dann noch alle Checkpoints erreicht hat, jagd hinab ins Ziel bei der Talstation der Gaislachkogelbahn.

Der Sieger wird auf der Schnitzelparty am Abend gekürt. Am Sonntag ist Freeriden und Bike-Testen auf den Trails angesagt. Am Ende gibt's auf der Hütte ein schönes Kaiserschmarrngelage.


Singletrail Schnitzeljagd in Sölden, © Ötztal Tourismus
Interaktive Karte öffnen

Termine

16.06.2017 - 18.06.2017

Fr, 16.06., ab 18.00 Uhr: Startpaketausgabe im Marco's in Sölden
Sa, 17.06., 10.30 Uhr: Start bei der Gaislachkogelbahn Bergstation
Sa, 17.06., 19.00 Uhr: Siegerehrung im Festzelt
So, 18.06., ab 10.00 Uhr Scott Ride mit Scott Testbikes und Holger Meyer

Weitere Programmdetails

 

Preisinformation

Die Singletrail Schnitzeljagd ist bereits ausgebucht. Es gibt allerdings eine Warteliste.

 

Veranstaltungsort

Sölden
6450Sölden

Infos zum Ort


Anreise

Ihre Zieladresse: 6450 Sölden

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat