4-Seen-Marsch


Längenfeld, 13.08.2017

Die beeindruckenden Ötztaler Berge, vier bezaubernde Seen und idyllische Almen machen den 4-Seen-Marsch in Längenfeld zu einem herrlichen Wandererlebnis – und das für fast alle Alterklassen.

Dieser anspruchsvolle Marsch durch die imposante Ötztaler Bergwelt startet zwischen 6 und 7 Uhr in Lehn bei Längenfeld. Auf die Wanderer warten abwechslungsreiche Landschaften und vier wunderschöne Seen. Jedes dieser Gewässer schimmert in einer anderen Farbe, da jeder See von einer anderen Quelle gespeist wird. Auch vier herrliche Almen und vier Labestationen zur Stärkung der Wanderer liegen am Weg. Die Bergrettung kümmert sich während der Wanderung um die Sicherheit auf der Strecke. Die Gehzeit beträgt 8 bis 10 Stunden und es werden insgesamt 1.500 Höhenmeter bewältigt.

Im Zielgelände in Lehn ist dann für Unterhaltung und das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Zur Belohnung erhält jeder Teilnehmer eine Wandermedaille. Für den Schnellsten, Ältesten und Jüngsten sowie die personenstärkste Gruppe stehen Sonderpreise bereit.


Auch am Weißen See kommen die Teilnehmer des 4-Seen-Marschs vorbei, © Ötztal Tourismus
Interaktive Karte öffnen

Termine

13.08.2017

Preisinformation

Nenngeld 5,- bis 10,-

Kinder bis Jahrgang 2003 und Senioren ab Jahrgang 1957 zahlen 5 Euro.

Veranstaltungsort

Längenfeld
6444Längenfeld

Anreise

Ihre Zieladresse: 6444 Längenfeld

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat