Schlittenlanglauf

Drei Tiroler Regionen bemühen sich im Rahmen ihres breit gefächerten Langlaufangebotes ganz speziell um Loipen für Schlittenlangläufer. Ihr umfassendes Angebot an barrierefreien Loipen in allen Schwierigkeitsgraden entspricht vorgegebenen Kriterien und wird regelmäßig vom neunfachen Paralympics-Weltmeister Oliver Anthofer überprüft. Die Infrastruktur mit Behindertenparkplätzen neben den Loipen wird kontinuierlich ausgebaut. Für ein rundum perfektes Langlauferlebnis führen alle Loipen durch eine traumhafte Umgebung und eröffnen zudem vielfältige Möglichkeiten zur Entspannung nach dem Sport.

Informationen zum Verleih von Langlaufschlitten oder speziellen Wheelblades (Kufen für Rollstühle):
ÖZIV - Landesverband Tirol, +43.512.571983, office@oeziv-tirol.at, www.oeziv-tirol.at

Schlittenlanglauf im Kaunertal

Schlittenlanglauf im Kaunertal

Im Kaunertal erwarten Schlittenlangläufer insgesamt 8,1 Loipenkilometer. Die Loipen führen auf Höhenlagen von rund 1.300 Metern und eröffnen herrliche Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.
mehr

Schlittenlanglauf auf der „Loipe Buchau Maurach" am Ufer des Achensees

Schlittenlanglauf am Achensee

In den Ferienorten Pertisau, Maurach und Achenkirch wurden acht Loipen mit insgesamt 41,5 Kilometern eigens für den Schlittenlanglauf gespurt.
mehr