Navis

Eine Gemeinde, die ein ganzes Tal umfasst: Navis beziehungsweise das Navistal ist ein 10 Kilometer langes, östliches Seitental des Wipptales.

Das Navistal liegt auf etwa 1.300 Meter, wird vom Navisbach durchflossen und ist unterteilt in drei Ortschaften: Außerweg, Oberweg und Unterweg. Zusammengenommen leben hier 2.000 Einwohner, ansehnliche Tiroler Bauernhöfe prägen das Siedlungsbild. Das sonnige Tal wird von einem anmutigen Bergkranz umrahmt, die Naviser Almen  und ihre blumenreichen Wiesen sind in ganz Tirol bekannt. Auf abwechslungsreichen Rundwanderungen kann man sie entdecken und auf gemütlichen Hütten Einkehr halten. Im Winter sind vor allem die Rodelbahnen beliebt und die zahlreich geräumten Winterwanderwege und Schneeschuhrouten, die sich in herrlicher Landschaft entland des Tales durch die Tuxer Voralpen ziehen. Auch Brauchtum und Kultur bestimmen in Navis den Jahreskreis. Es wird hier viel musiziert, gesungen und getanzt.

Urlaubsaktivitäten in Navis


Alle Aktivitäten+

Service

Anreise Navis

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Büro in Matrei, Navis, Österreich

powered by Rome2Rio

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!