Ausflugsziele in Pertisau

Eine Fahrt mit dem Schiff? Oder mit dem Dampfzug? Oder der Gondelbahn? In Pertisau am Achensee lassen sich all diese Wünsche erfüllen. Der Ort am südwestlichen Ufer des „Tiroler Meeres“ ist ein guter Ausgangspunkt für diverse Ausflüge.

Die Anlegestelle der Achenseeschiffahrt befindet sich direkt in Pertisau. Wer Lust hat, sich statt in die Vertikale der Berge auf die Horizontale des größten Sees in Tirol zu begeben, ist hier also genau richtig. Die Ausflugsschiffe fahren von April bis Oktober, teilweise auch im Winter. An warmen Sommertagen beliebt: das Strandbad im benachbarten Maurach. Auf dem Weg dorthin kommt man an einem anderen Highlight vorbei: der 130 Jahre alten Achenseebahn, eine der ältesten dampfbetriebenen Zahnradbahnen Europas. Wer ein wirklich typisches Produkt vom Achensee kennenlernen möchte, sollte sich ins Steinöl-Erlebnismuseum begeben. Dort dreht sich alles um das Pflegemittel, das seit über 100 Jahren in Perstisau hergestellt wird. Ein großer Spaß für Jung und Alt ist außerdem der Skyglider AirRofan oberhalb von Maurach. Und wenn es mal regnen sollte, sind das Heimatmuseum Achental in Achenkirch und das Notburga-Museum in Maurach die idealen Ausflugsziele.

Ausflugsziele in Pertisau am Achensee


 Karte

Pertisau am Achensee: Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Pertisau am Achensee







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!