Skifahren in Walchsee

Nicht überlaufen und besonders familienfreundlich: Bei einem Ski-Urlaub in Walchsee im Kaiserwinkl dürfen in Ruhe erste Plfugbogen geübt werden. Neben dem Skigebiet am Zahmen Kaiser ist auch das Skigebiet Hochkössen nicht weit.

Ein klein wenig versteckt wirkt der Ort Walchsee im Kaiserwinkl. Eingebettet zwischen den Gipfeln des Gebirgszuges Zahmer Kaiser und den Chiemgauer Alpen genießen Winter-Gäste beim Skifahren eine ländliche Ruhe. Im kleinen Familien-Skigebiet am Zahmen Kaiser oberhalb des 500-Seelen-Dorfs Durchholzen westlich von Walchsee eröffnen sich schöne Ausblicke auf die sanften Ausläufer der Chiemgauer Alpen. Die überschaubare Anzahl leichter bis mittelschwieriger Pisten eignen sich für Skisport-Neulinge genauso wie für Fortgeschrittene. Zu steil sind sie nie. Wer möchte, kann mithilfe einer Skischule seine Fahrtechnik verbessern. Neben Privatunterricht werden natürlich auch Kinderkurse angeboten. Eine noch größere Auswahl an familienfreundlichen Pisten gibt es im Skigebiet Hochkössen – erreichbar mit dem Skibus in nur 20 Minuten.

Skigebiete in Walchsee


 Karte

Walchsee: Skigebiete in der Region

Weitere Urlaubsaktivitäten in Walchsee







Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!