Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Esther Wilhelm

Christkindlmarkt in Lienz

Aktualisiert am 08.11.2017 in Empfehlungen

Abendliche Stimmung beim Adventmarkt am Lienzer Hauptplatz.Abendliche Stimmung beim Adventmarkt am Lienzer Hauptplatz.

Der Adventmarkt Lienz ist wohl einer der traditionsreichsten Christkindlmärkte in Tirol. Einmal wieder Kind sein ... lautet das Motto des Adventmarkt Lienz. Die liebevoll dekorierten Stände, der Kunst-Adventkalender an der Lienzer Liebburg und der Nachtwächter, der durch die weihnachtlichen Gassen spaziert, lassen jedoch nicht nur Kinderaugen leuchten.

Der Lienzer Adventmarkt befindet sich auf dem Lienzer Hauptplatz in wunderschönem Rahmen. Kitschig farbenfrohe Weihnachtsdekoration fehlt hier gleichermaßen wie Jingle Bells aus Lautsprechern. Hier wird das Tiroler Brauchtum und die Tradition groß geschrieben. Nur Tiroler Weihnachtslieder und Volksweisen sind zugelassen, lokale Handwerker bieten in den schönen Ständen aus Holz ihre Produkte an.

Der Besucher kann sich auch auf viele lokale Spezialitäten freuen, wie einen „Wilhelm Tell“ (Heißer Apfelsaft mit Apfelschnaps vom Schnapsbrenner Kuenz) oder dem „Lienzer Lebzelt“ (wird nach dem Originalrezept von 1644 zubereitet und ist eine Art Lebkuchen mit echten Tiroler Preiselbeeren). Jeden Tag im Dezember öffnet sich eines der 24. Fenster der Liebburg und ein Kunstwerk wird präsentiert. Je näher Weihnachten rückt, desto mehr Kunstwerke gibt es zu bestaunen. In der Liebburg selbst werden Krippen von passionierten Krippenbauern ausgestellt. Mich fasziniert immer wieder der Unterschied zwischen orientalischen Krippen und Tiroler Krippen. Tiroler Krippenbauer versetzen die Geschichte der Geburt Jesu in Bethlehem mit Liebe zum Detail in die Tiroler Bergwelt.

Während des Adventmarkts werden über 60 traditionelle Veranstaltungen organisiert, was für ein so kleines Städtchen wie Lienz wirklich beeindruckend ist. Der Lienzer Adventmarkt ist in der Weihnachtszeit täglich geöffnet, von Montag bis Donnertag von 15 bis 21 Uhr und von Freitag bis Sonntag von 10 bis 21 Uhr. Pünktlich um 21 Uhr, wenn Nachtwächter Hannes Rohracher zur Nachtruhe ruft, schließen alle Stände ihre Läden.

Abendliche Stimmung beim Adventmarkt am Lienzer Hauptplatz.Abendliche Stimmung beim Adventmarkt am Lienzer Hauptplatz.

Liebevoll dekorierte Stände, Krippen und die Lienzer Liebburg schaffen eine besonders besinnliche Atmosphäre.Liebevoll dekorierte Stände, Krippen und die Lienzer Liebburg schaffen eine besonders besinnliche Atmosphäre.

Stimmungsvoll ist der Adventmarkt Lienz auch ohne Schnee.Stimmungsvoll ist der Adventmarkt Lienz auch ohne Schnee.

Tiroler Krippen werden nicht nur in der Liebburg ausgestellt, sie sind auch Teil des Adventmarkts.Tiroler Krippen werden nicht nur in der Liebburg ausgestellt, sie sind auch Teil des Adventmarkts.

In der Vorweihnachtszeit fertigen die regionalen Schnitzer hauptsächlich sakrale und weihnachtliche Motive.In der Vorweihnachtszeit fertigen die regionalen Schnitzer hauptsächlich sakrale und weihnachtliche Motive.

Handwerk und stilvolle Weihnachtsdekoration. Plastikkitsch sucht man am Lienzer Adventmarkt vergebens.Handwerk und stilvolle Weihnachtsdekoration. Plastikkitsch sucht man am Lienzer Adventmarkt vergebens.

Der Nachtwächter Hannes Rohracher führt interessierte Gäste über den Adventmarkt und ist für die pünktliche Schließung der Stände verantwortlich.Der Nachtwächter Hannes Rohracher führt interessierte Gäste über den Adventmarkt und ist für die pünktliche Schließung der Stände verantwortlich.

Der Adventmarkt in Lienz gehört zu den Begründern der Gruppe Advent in Tirol, die höchsten Wert auf die Qualität der Tiroler Weihnachtsmärkte legen. Alle 8 Märkte erfüllen strenge Qualitätskriterien. Wichtig ist zum Beispiel, dass die Stände alle aus Holz gefertigt sind und ein einheitliches Gesamtbild ergeben. Es darf nur echte alpenländische Weihnachtsmusik dargeboten werden und das Angebot an den Verkaufsständen ist geregelt. Alle Märkte müssen spätestens um 21 Uhr schließen.

 

Esther Wilhelm ist am liebsten mit dem Rennrad unterwegs. Dabei entdeckt sie nicht nur die schönsten Radstrecken, sondern auch Orte und Plätze, bei denen sich das Stehenbleiben und Einkehren lohnt.

Esther Wilhelm
Letzte Artikel von Esther Wilhelm
Ort: Seefeld i.T.
Aktualisiert am 24.08.2020 in Wohlfühlen
Richtig in die Sauna
4 Min Lesezeit
Alpbachtal, Kerschbaumer Sattel
Aktualisiert am 25.05.2020 in Sport
Meine liebsten Frühlings-Rennradtouren in und um Tirol
6 Min Lesezeit
In der Kelosauna im Alpenbad in Leutasch sind die Aufgüsse meist sehr heiß. Aber gut! (Alpenbad Leutasch/Hintraeger)
Aktualisiert am 27.11.2019 in Wohlfühlen
Meine liebsten Saunalandschaften in Tirol
4 Min Lesezeit
Tolle Morgenstimmung beim Rennradfahren im Tannheimer Tal.
Aktualisiert am 05.03.2019 in Sport
Rennrad-Packages und Trainingscamps in Tirol
4 Min Lesezeit
vielleicht auch ein neues Lebensgefühl?
Aktualisiert am 13.07.2018 in Empfehlungen
Urlaub mit dem Rollstuhl in den Tiroler Bergen
4 Min Lesezeit
Der kleine aber feine Christkindlmarkt auf der Festung Kufstein
Aktualisiert am 13.07.2018 in Empfehlungen
Weihnachtsmarkt auf der Festung Kufstein
3 Min Lesezeit
Der große Adventkranz hinter der Katharinenkirche hat mir besonders gut gefallen.
Aktualisiert am 04.07.2018 in Empfehlungen
Weihnachtsmarkt in Kitzbühel
2 Min Lesezeit
Das bin ich bei der Auffahrt ins Kühtai. (Copyright: Sportograf)
Aktualisiert am 20.06.2018 in Sport
Mein Ötztaler – Erlebnisbericht Ötztaler Radmarathon
9 Min Lesezeit
Kurz vor dem Timmelsjoch gibt es die typischen tibetischen Fahnen aus alten Ötztaler Trikots (Copyright: Sportograf)
Aktualisiert am 20.06.2018 in Sport
Mythos Ötztaler Radmarathon
5 Min Lesezeit
Gondeln und Sessellifte bringen Biker und Bike nach oben. Das spart Kraft und Zeit und ermöglicht größere Distanzen und mehr Eindrücke.
Aktualisiert am 18.05.2018 in Sport
Mountainbike und Seilbahn: die Bikeschaukel Tirol
3 Min Lesezeit
Aktualisiert am 18.05.2018 in Empfehlungen
Meine Liebsten 3 und 4 Sterne Hotels in Tirol
3 Min Lesezeit
Der Außenpool des Interalpen Hotel Tyrol. (Copyright: Interalpen Hotel Tyrol)
Aktualisiert am 16.05.2018 in Empfehlungen
Meine liebsten Hotels in Tirol – 4*s und 5* Hotels
4 Min Lesezeit
Skitour, beim Wetterkreuz
Aktualisiert am 03.05.2018 in Sport
Packliste für eine Skitour
3 Min Lesezeit
Entlang des Ursprung Wegs in Hochimst
Aktualisiert am 03.05.2018 in Sport
Skitourengehen sicher & leicht gemacht
1 Min Lesezeit
IMG_0242
Aktualisiert am 25.04.2018 in Sport
Bikeschaukel Tirol: Etappe 1
3 Min Lesezeit
Die Runde beim Seekirchl in Seefeld ist bei professionellen und Genuss-Langläufern äußerst beliebt.
Aktualisiert am 18.04.2018 in Sport
Meine Top-Langlaufgebiete in Tirol
5 Min Lesezeit
IMG_6013
Aktualisiert am 18.04.2018 in Sport
Via Claudia Augusta – auf den Spuren der alten Römer
5 Min Lesezeit
IMG_5656
Aktualisiert am 13.04.2018 in Sport
Mit dem Rennrad rund um den Wilden Kaiser
3 Min Lesezeit
Auf dem Weg zum Schwarzsee.
Aktualisiert am 08.11.2017 in Sport
Von der Berliner Hütte zum Schwarzsee
1 Min Lesezeit
Alle Artikel von Esther Wilhelm
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!