Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Hochsaison im Eissalon – Tipps zum Eis essen in Tirol

Aktualisiert am 20.06.2018 in Essen & Trinken

Eis essen in Tirol

Wenn die Temperaturen so richtig steil nach oben klettern, ist eine Erfrischung angesagt. Früher wie heute ist Speiseeis etwas, das alles vereint: Erfrischung, Genuss, Belohnung. Der einzige Unterschied ist für mich heute, dass ich nicht mehr brav sein muss, um es zu bekommen.An dieser Stelle möchte ich euch ein paar Tiroler Eissalons vorstellen.

Udo’s Eisparadies in Kufstein

Die Geschichte des Familienunternehmens beginnt mit einem gelernten Kupferschmied namens Scarletti, der 1875 aus Italien auszog um in Holland die Kunst des Eismachens zu erlernen. Der heutige Eissalon in Kufstein besteht seit fast 50 Jahren, wurde von Scarlettis Nachkommen Udo Plesner eröffnet und versorgt das Städtchen am Inn seither mit köstlichem Speiseeis.
Die Zutaten für Udo’s Eiskreationen sind wenn möglich immer regional. Die Milch kommt beispielsweise vom nahen Weberhäusl Hof, der Joghurt von der Käserei Plangger.

Angebot

Über die Jahre wurden knapp 200 Eissorten entwickelt, unter anderem Oriental, Heisse Liebe, Voodoo Voodoo, und Moosbeernocken. Wie das schmeckt? Probieren!
Es wird darauf geachtet, auf künstliche Zusatzstoffe und Palmfett zu verzichten.
Das Joghurteis ist sehr beliebt, ebenso die Joghurt Shakes, die mit Eis nach Wahl zubereitet werden.

Preis

Eine Kugel bekommt man um 1,20 €, drei Kugeln um 3,20 € wahlweise in der Zuckertüte oder im Waffelbecher.

Foto: Udo’s Eisparadies, Carina Panacea, Sandra RauscherFoto: Udo’s Eisparadies, Carina Panacea, Sandra Rauscher

Foto: Udo’s Eisparadies, Carina Panacea, Sandra RauscherFoto: Udo’s Eisparadies, Carina Panacea, Sandra Rauscher

Tomaselli-Gelateria in Innsbruck

Da komm ich fast nie vorbei, ohne mir nicht zumindest eine Kugel Eis zu gönnen, so appetitlich sehen die Eissorten dort aus. Die Gelateria liegt strategisch günstig in der Maria-Theresien-Straße neben dem Kaufhaus Tirol. Das Eis wird jeden Tag frisch in der Hofgasse aus regionalen Zutaten hergestellt. Wer dabei zusehen will, kann das in der Filiale mit Schauproduktion nahe dem Baggersee.

Angebot

Eigenkreation und Bestseller „Tomaselli Spezial“: leichtes Joghurteis mit Passionsfrucht
Wöchentlich wechselnde Eiskreationen wie zum Beispiel Lemon Cheescake, Moosbeernocken, Marillenknödel und vieles mehr.
Alle Fruchtsorten Eis (Erdbeere, Himbeere, Mango, Grüner Apfel, Zitrone, Preiselbeere) sind zu 100 % vegan.

Preis

Eine Kugel Eis bekommt man um 1.50 €

Foto: Tomaselli/Andre SchönherrFoto: Tomaselli/Andre Schönherr

Foto: Tomaselli/Andre SchönherrFoto: Tomaselli/Andre Schönherr

Gelateria Mantovani in Telfs

Hausgemachtes Eis seit 40 Jahren, direkt im Zentrum von Telfs. Die Gelateria ist nicht nur für das köstliche Eis bekannt, sondern auch für sehr guten italienischen Kaffee, ob als Espresso oder Cappuccino, als Eiskaffee oder als „Affogato al caffè“, Espresso mit einer Kugel Vanille-Eis. Dazu kann man sich ein Gläschen Prosecco bestellen, während sich die Kinder ihre Lieblingssorten Eis so richtig schmecken lassen. Nette Idee: Für Menschen, die sich das Eis nicht so leisten können, kann man Eis in Form von Gutscheinen hinterlegen lassen.

Angebot

Alle bekannten Eissorten in sehr guter Qualität vorhanden. Dass für das Früchte-Eis viele frische Früchte verwendet wurden, schmeckt man sofort. Bananeneis, Aprikoseneis, Zitroneneis…  immer wieder verschiedene frische Sorten. Aber auch die anderen gut bekannten Sorten wie zum Beispiel Stracciatella sind einfach köstlich. Es gibt verschiedene Tüten (mit Nüssen) und kleine Eisbecher mit Sahne. Milkshakes.

Preis

Eine Kugel bekommt man um 1,40 €

TirolWerbung_1103935

Ort: Telfs o.B.u.M.
Ort: Telfs o.B.u.M.

Gelateria Lago di Garda in Innsbruck

Original italienisches Gelato, denn nicht nur die in manchen Eissorten verarbeiteten Pistazien, Amarena-Kirschen und Nüsse kommen direkt aus Italien. Auch die Eisproduzenten, die bereits seit 20 Jahren die Eisdiele „Happy Days“ in Riva am Gardasee betreiben und dort für ihre köstliche „Semifreddi“ bekannt sind. Eigene Produktion in Innsbruck. Frische Zutaten wie Milch, Sahne, Joghurt und Früchte, die auch bei uns wachsen (zum Beispiel Erdbeeren) werden ausschließlich aus Tirol verwendet.

Angebot

Eigenkreationen wie „American Dreams“ mit Keks, Zartbitterschokolade und „bunga bunga“ (nähere Erklärungen gibt es an dieser Stelle nicht, am besten selber probieren)
Zu bestimmten Zeiten gibt es auch das berühmte „Semifreddo“ im Angebot. Sensationell gutes Pistazieneis!
Das Fruchteis ist vegan, das restliche Eis hat ca. 7% Fett. Das Joghurtheis besteht aus 60 % frischem Vollmilchjoghurt aus Tirol.

Preis

Eine Kugel Eis kostet 1,50 €, drei Eiskugeln kosten 3,90 €.
Eis zum Mitnehmen kostet 10 € pro Liter in der Styroporbox.

Garda1

Fotos: Gelateria di GardaFotos: Gelateria di Garda

Eismanufaktur kEISer, Going

Ein kleines, feines Eisgeschäft in einem alten Bauernhaus mitten in dem beschaulichen Ort Going. Die Besitzern Silvia hat sich damit ihren Traum erfüllt. Es gibt dort ganzjährig hausgemachtes Eis, was viele Eisliebhaber erfreut. Das Eis ist natürlich auch selbstgemacht, ohne Farb- und Konservierungsstoffe und mit möglichst regionalen Zutaten. Sehr gemütlich, drinnen wie draußen.

Angebot

Im Winter mindestens 4 und im Sommer bis zu 12 wechselnde Sorten. Darunter viele „Tiroler Sorten“  wie Ribisel, Marille, Apfel, Birne.  Aber auch immer wieder ganz ungewöhnliche Sorten wie „Sauerrahmeis mit Hollerblüten Apfelgelee marmoiert“. Silvia lässt sich bei der Kreation dieser Eissorten von ihren Stammkunden, den Kindern, inspirieren. An einer Topping-Station kann das Eis zusätzlich nach eigenem Geschmack verfeinert werden. Milkshakes, Kaffee- und Dessertspezialitäten sind ebenfalls erhätlich.

Preis

Eine Kugel Eis kostet 1,30 €

Eis Kaiser

tirol werbung-wilder kaiser-blanchard-6860

Mit ihrem Blick für Details erkundet Christina Schwemberger Land, Stadt und Leute und bringt die Eigenheiten der Tiroler mit einem Augenzwinkern auf den Punkt.

Letzte Artikel von Christina
Ort: Achensee
Aktualisiert am 02.09.2021 in Krimskrams
Meine 10 Last-Minute-Tipps für den Spätsommer
4 Min Lesezeit
Aktualisiert am 05.05.2021 in Krimskrams
15 Anzeichen, dass du Sehnsucht nach Tirol hast
2 Min Lesezeit
Aktualisiert am 16.03.2021 in Menschen
Mein Onkel auf der Alm
6 Min Lesezeit
IMAG2014
Aktualisiert am 05.03.2021 in Empfehlungen
Urlaub mit Hund in Tirol
4 Min Lesezeit
Herz1
Aktualisiert am 12.02.2021 in Krimskrams
5 Tiroler Männer-Typen zum Verlieben
5 Min Lesezeit
            Halbe Häuser im „Imster Bergl“ (Foto: Tirol Werbung/Bernhard Aichner), © Tirol Werbung/Bernhard Aichner
Aktualisiert am 11.02.2021 in Krimskrams
Kaum zu glauben, aber wahr: 20 Kuriositäten in Tirol
10 Min Lesezeit
Ort: Zillertal – Tux-Finkenberg
Aktualisiert am 11.02.2021 in Kulturleben
Flirten auf Tirolerisch
5 Min Lesezeit
Tiroler Kiachl mit Sauerkraut
Aktualisiert am 09.12.2020 in Essen & Trinken
Tiroler Kiachl – Anleitung Schritt für Schritt
2 Min Lesezeit
Cappuccino
Aktualisiert am 15.06.2020 in Essen & Trinken
Frühstücken in Innsbruck
10 Min Lesezeit
Innsbruck, Seegrube
Aktualisiert am 08.06.2020 in Krimskrams
5 Gründe, warum ich als Tirolerin Urlaub in Tirol mache
4 Min Lesezeit
Wellness, Fügen
Aktualisiert am 13.05.2020 in Wohlfühlen
Luxus für einen Tag. Day Spa in Tiroler Top-Hotels
4 Min Lesezeit
Ort:
Aktualisiert am 16.04.2020 in Krimskrams
Tiroler Lieder: Meine Top 10 Songs aus Tirol
5 Min Lesezeit
Ort: Innsbruck
Aktualisiert am 18.03.2020 in Kulturleben
Max und die Frauen unter den schwarzen Mandern
6 Min Lesezeit
Kaisergebirge bei Ellmau/Going, Wilder Kaiser zur Regalm, Adlerweg Etappe 01
Aktualisiert am 16.03.2020 in Kulturleben
Tirolerisch für Anfänger
10 Min Lesezeit
CharlySchwarz_Lans_Keksebacken_154(1)
Aktualisiert am 15.03.2020 in Essen & Trinken
Weihnachtskekse backen – Schritt für Schritt
8 Min Lesezeit
Olperer Hütte im Zillertal
Aktualisiert am 15.03.2020 in Krimskrams
Für Ja-Sager: 7 Ideen für einen Heiratsantrag in Tirol
5 Min Lesezeit
Foto: Hotel Jungbrunn
Aktualisiert am 26.02.2020 in Empfehlungen
Die schönsten Badewannen Tirols
4 Min Lesezeit
Ort: Serfaus-Fiss-Ladis Foto: Tirol Werbung / Bauer Frank
Aktualisiert am 20.02.2020 in Krimskrams
5 Gründe, warum ich in Tirol glücklich bin
4 Min Lesezeit
Innsbruck, 360 Grad Bar. Foto: Tirol Werbung/Verena Kathrein
Aktualisiert am 28.11.2019 in Empfehlungen
Bars in Innsbruck – Meine Tipps für ein After Work
15 Min Lesezeit
Johanna & Lennart, Hochfügen
Aktualisiert am 14.08.2019 in Krimskrams
Hochzeit auf dem Berg
5 Min Lesezeit
image
Aktualisiert am 29.04.2019 in Essen & Trinken
Eine Hofschank in Tirol
3 Min Lesezeit
Aktualisiert am 18.02.2019 in Essen & Trinken
Frühstücken in Tirol – Tipps
8 Min Lesezeit
Alte Tiroler Vornamen für Kinder
Aktualisiert am 28.11.2018 in Kulturleben
Wia hoasch’n du? Alte Vornamen für Tirol
3 Min Lesezeit
Fotos: Hundefreunde Tirol
Aktualisiert am 17.10.2018 in Krimskrams
Auf den Hund gekommen – Tipps in Tirol
8 Min Lesezeit
Stube mit Hergottswinkel vom Gwiggenhof, Wildschönau, 1625
Aktualisiert am 24.07.2018 in Empfehlungen
Wie das Leben auf den Tiroler Bauernhöfen wirklich war
7 Min Lesezeit
Pitztal, Hochzeiger
Aktualisiert am 16.07.2018 in Familie
9 Gründe, warum Kinder den Schnee so lieben.
4 Min Lesezeit
Schaf in St. Quirin
Aktualisiert am 13.07.2018 in Kulturleben
„Verfluacht no amol eini!“ Fluchen auf Tirolerisch
3 Min Lesezeit
Erlkönig 1
Aktualisiert am 13.07.2018 in Menschen
Meister Eder und die Kunst des Mixens
8 Min Lesezeit
TirolWerbung_40816
Aktualisiert am 12.07.2018 in Kulturleben
10 Dinge, die ein Tiroler nie sagen würde
3 Min Lesezeit
Christina und Michael neu
Aktualisiert am 09.07.2018 in Krimskrams
„Du“ oder „Sie“? Pro & Contra.
4 Min Lesezeit
Sissi
Aktualisiert am 19.06.2018 in Krimskrams
„Wo ist hier das Klo?“ Besondere Toiletten in Tirol
5 Min Lesezeit
Frisch gebackenes Brot im Kramsacher Bauernhöfe Museum
Aktualisiert am 12.06.2018 in Essen & Trinken
Unser täglich Brot – Wissenswertes von A bis Z
5 Min Lesezeit
silvester
Aktualisiert am 30.04.2018 in Empfehlungen
5 Alternativen für das Silvester-Feuerwerk
2 Min Lesezeit
Traditionelle Tracht.
Aktualisiert am 25.04.2018 in Kulturleben
Von Dirndln, Trachten und Lederhosen
3 Min Lesezeit
Tarrenz_Fallerschein Alm
Aktualisiert am 23.04.2018 in Krimskrams
8 Sätze, die du lieber nicht zu einem Tiroler sagst
2 Min Lesezeit
rodeln
Aktualisiert am 19.04.2018 in Familie
Rodeln mit Kindern – die Brandstattalm im Stubaital
2 Min Lesezeit
tiroler, © Tirol Werbung, Neusser Peter
Aktualisiert am 11.12.2017 in Kulturleben
Stimmt oder stimmt nicht? Wie die Tiroler so ticken.
6 Min Lesezeit
7
Aktualisiert am 11.12.2017 in Empfehlungen
Totenfrau – Bestseller made in Tirol
2 Min Lesezeit
11748666_1615746382013792_1081950681_n
Aktualisiert am 14.11.2017 in Empfehlungen
Schwimmen mit Hund – im Gieringer Weiher
2 Min Lesezeit
Alle Artikel von Christina
2 Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!