Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Cover Winter 2022
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Dies Haus ist mein und doch nicht mein: Hausinschriften in Tirol

Aktualisiert am 02.03.2022 in Kulturleben

Von tiefsinnig bis humorvoll: Viele Hausbesitzer in Tirol hielten einst Ängste, Hoffnungen, Lebensweisheiten und Erfahrungen auf ihren Mauern fest. Wir haben die schönsten Hausinschriften für euch gesammelt.

hausinschriften-winklerhaus

„Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.“ An dieses Zitat von Christian Morgenstern musste ich denken, als ich erstmals einen alten Spruch auf einem Haus in Innsbruck entdeckte, an dem ich jahrelang achtlos vorbei gegangen war:

Sehe jeder wie er es treibe, sehe jeder, wo er bleibe, und wer steht, dass er nicht falle.
Winkler-Haus, Innsbruck

Seitdem achte ich viel mehr auf die vielen beschrifteten Fassaden im ganzen Land. Einige der hier angeführten Sprüche sind bis heute auf Tiroler Häusern zu lesen, andere leider nicht mehr, da manche der Gebäude renoviert wurden oder Neubauten weichen mussten. Umso schöner ist es, dass es Bücher gibt, in denen das alte Kulturgut verewigt ist. Und wer weiß, vielleicht kommt die Tradition ja irgendwann wieder in Mode?

hausinschriften-schwaz

Rast ich, rost ich.
Schwaz
Zu Gott und unsere lieben Frauen habe ich Hoffnung und Vertrauen.
Ellbögen 
In jedes Haus, wo Liebe wohnt, da scheint hinein auch Sonn' und Mond. Und wär's auch noch so ärmlich klein, so kommt der Frühling doch hinein.
Waidach/Leutasch
Allen zu gefallen, kann möglich nicht sein, es sein zu viel Köpf und viel zu wenig Verstand darein.
Kirchdorf
Hier bin ich frei, Hier darf ich sein. Das wahre Glück: ein friedlich Heim.
Hungerburg, Innsbruck
Der Mensch lebt so dahin und nimmt es nicht in acht, wie ihm jede Stunde sein Leben kürzer macht.
Obsteig

hausinschriften-obsteig

Gott lieben macht selig, Wein trinken macht fröhlich.
Paznaun
Weiße Raben, schwarzer Schnee, keusche Jungfern, blauer Klee, treue Freunde in den Nöten, sind die größten Raritäten.“
Innsbruck
Ob Heide, Jud oder Christ, herein, wer durstig ist.
Gasthof Altwirt, Sellrain
Wer Schlechtes spricht über mich und die Meinen, der soll nach Haus gehen und schauen nach den Seinen.
Schwoich
Es ist selta a Schädle, wo ka Nützle dabei ist.
Außerfern
hausinschriften-griess
Das Bauen ist des Menschen Lust, Dass so viel kost, hab‘ ich nicht gewusst. Drum behüt‘ dich Gott in solchen Zeiten vor Maurern und vor Zimmerleuten.
Alpbach
Wer im Haus viel schwört und flucht, der darin sein Unglück sucht.
Paznaun
Tut den Durst nur immer löschen, doch mit Wasser lasst es sein. Wasser gehört den Fröschen und den Menschen Bier und Wein
Batzenhäusl/Kufstein
Dies Haus ist mein und doch nicht mein. Der nach mir kommt kann's auch nur leih'n. Dem Dritten wird es übergeben, er kann's nur haben für sein Leben. Den Vierten trägt man auch hinaus, sag wem gehört nun dieses Haus.
Leutasch

hausinschriften-bauern

Es wird kein Ding so schön gemacht da kommt ein Spöttler, der’s verlacht. Wärst früher du hergekommen, hätt‘ ich Rat von dir genommen. Doch jetzt schweig still, es tut ein jeder wie er will.
Niederthai
Fideles Volk, die Leute vom Bau. Arbeiten, essen, trinken. Und machen Radau.
Sägewerk Pirmoser, Kufstein
O wie schön ist Gottes Welt, mittendrin sind wir gestellt. Sind den Lärm der Städte fern, haben die stille Heimat gern.
Leutasch
Neide dem, der höher steht, nicht sein Glück, sei zufrieden, jeder Mensch trägt sein Paket, nur die Packung ist verschieden.“
Ehrwald
Wir bauen Häuser aus Holz und Stein, und sind doch nichts als Gäst darein.
Tarrenz

Hausinschriften in Tirol

In der Volkskunde werden Hausinschriften in religiöse und weltliche Sprüche, Neid- und Gönnerschriften, Spott- und Rätselinschriften, Segenssprüche und Bauinschriften unterteilt. Genaueres dazu erklärt Martin Reiter in seinem Buch „Alte Hausinschriften“. Aus diesem Werk stammen viele der hier angeführten Sprüche, mit freundlicher Genehmigung des Autors.

hausinschrift-landhaus

Mit ihrem Blick für Details erkundet Christina Schwemberger Land, Stadt und Leute und bringt die Eigenheiten der Tiroler mit einem Augenzwinkern auf den Punkt.

Letzte Artikel von Christina
CharlySchwarz_Lans_Keksebacken_154(1)
Aktualisiert vor 5 Tagen in Essen & Trinken
Weihnachtskekse backen – Schritt für Schritt
8 Min Lesezeit
Ort: Achensee
Aktualisiert am 22.08.2022 in Unterhaltung
Meine 10 Last-Minute-Tipps für den Spätsommer
4 Min Lesezeit
rodeln
Aktualisiert am 19.11.2021 in Familie
Rodeln mit Kindern – die Brandstattalm im Stubaital
2 Min Lesezeit
Kaisergebirge bei Ellmau/Going, Wilder Kaiser zur Regalm, Adlerweg Etappe 01
Aktualisiert am 10.11.2021 in Kulturleben
Tirolerisch für Anfänger
10 Min Lesezeit
Alte Tiroler Vornamen für Kinder
Aktualisiert am 03.11.2021 in Kulturleben
Wia hoasch’n du? Alte Vornamen für Tirol
4 Min Lesezeit
In der Kaiserlichen Hofkirche in Innsbruck stehen 28 schwarze Mander Wache, deshalb nennt der Volksmund sie auch „Schwarzmanderkirche“. 
Aktualisiert am 29.10.2021 in Kulturleben
Max und die Frauen unter den schwarzen Mandern
6 Min Lesezeit
Aktualisiert am 05.05.2021 in Unterhaltung
15 Anzeichen, dass du Sehnsucht nach Tirol hast
2 Min Lesezeit
Aktualisiert am 16.03.2021 in Menschen
Mein Onkel auf der Alm
6 Min Lesezeit
IMAG2014
Aktualisiert am 05.03.2021 in Empfehlungen
Urlaub mit Hund in Tirol
4 Min Lesezeit
Herz1
Aktualisiert am 12.02.2021 in Unterhaltung
5 Tiroler Männer-Typen zum Verlieben
5 Min Lesezeit
            Halbe Häuser im „Imster Bergl“ (Foto: Tirol Werbung/Bernhard Aichner), © Tirol Werbung/Bernhard Aichner
Aktualisiert am 11.02.2021 in Unterhaltung
Kaum zu glauben, aber wahr: 20 Kuriositäten in Tirol
10 Min Lesezeit
Tiroler Kiachl mit Sauerkraut
Aktualisiert am 09.12.2020 in Essen & Trinken
Tiroler Kiachl – Anleitung Schritt für Schritt
2 Min Lesezeit
Cappuccino
Aktualisiert am 15.06.2020 in Essen & Trinken
Frühstücken in Innsbruck
10 Min Lesezeit
"Der Mensch braucht Stunden, wo er sich sammelt und in sich hineinlebt." (Albert Einstein), © Tirol Werbung - Ramon Haindl
Aktualisiert am 13.05.2020 in Empfehlungen
Luxus für einen Tag. Day Spa in Tiroler Top-Hotels
4 Min Lesezeit
Ort:
Aktualisiert am 16.04.2020 in Unterhaltung
Tiroler Lieder: Meine Top 10 Songs aus Tirol
5 Min Lesezeit
Foto: Hotel Jungbrunn
, © Hotel Jungbrunn
Aktualisiert am 26.02.2020 in Empfehlungen
Die schönsten Badewannen Tirols
4 Min Lesezeit
Ort: Serfaus-Fiss-Ladis Foto: Tirol Werbung / Bauer Frank
Aktualisiert am 20.02.2020 in Unterhaltung
5 Gründe, warum ich in Tirol glücklich bin
4 Min Lesezeit
Ort: Zillertal – Tux-Finkenberg
Aktualisiert am 11.02.2020 in Kulturleben
Flirten auf Tirolerisch
5 Min Lesezeit
Innsbruck, 360 Grad Bar. Foto: Tirol Werbung/Verena Kathrein
Aktualisiert am 28.11.2019 in Empfehlungen
Bars in Innsbruck – Meine Tipps für ein After Work
15 Min Lesezeit
Johanna & Lennart, Hochfügen
Aktualisiert am 14.08.2019 in Unterhaltung
Hochzeit auf dem Berg
5 Min Lesezeit
image
Aktualisiert am 29.04.2019 in Essen & Trinken
Eine Hofschank in Tirol
3 Min Lesezeit
Aktualisiert am 18.02.2019 in Essen & Trinken
Frühstücken in Tirol – Tipps
8 Min Lesezeit
Fotos: Hundefreunde Tirol
Aktualisiert am 17.10.2018 in Unterhaltung
Auf den Hund gekommen – Tipps in Tirol
8 Min Lesezeit
Stube mit Hergottswinkel vom Gwiggenhof, Wildschönau, 1625
Aktualisiert am 24.07.2018 in Empfehlungen
Wie das Leben auf den Tiroler Bauernhöfen wirklich war
7 Min Lesezeit
Schaf in St. Quirin
Aktualisiert am 13.07.2018 in Kulturleben
„Verfluacht no amol eini!“ Fluchen auf Tirolerisch
3 Min Lesezeit
Erlkönig 1
Aktualisiert am 13.07.2018 in Menschen
Meister Eder und die Kunst des Mixens
8 Min Lesezeit
TirolWerbung_40816
Aktualisiert am 12.07.2018 in Kulturleben
10 Dinge, die ein Tiroler nie sagen würde
3 Min Lesezeit
Christina und Michael neu
Aktualisiert am 09.07.2018 in Unterhaltung
„Du“ oder „Sie“? Pro & Contra.
4 Min Lesezeit
Sissi
Aktualisiert am 19.06.2018 in Unterhaltung
„Wo ist hier das Klo?“ Besondere Toiletten in Tirol
5 Min Lesezeit
Frisch gebackenes Brot im Kramsacher Bauernhöfe Museum
Aktualisiert am 12.06.2018 in Essen & Trinken
Unser täglich Brot – Wissenswertes von A bis Z
5 Min Lesezeit
silvester
Aktualisiert am 30.04.2018 in Empfehlungen
5 Alternativen für das Silvester-Feuerwerk
2 Min Lesezeit
Traditionelle Tracht.
Aktualisiert am 25.04.2018 in Kulturleben
Von Dirndln, Trachten und Lederhosen
3 Min Lesezeit
Tarrenz_Fallerschein Alm
Aktualisiert am 23.04.2018 in Unterhaltung
8 Sätze, die du lieber nicht zu einem Tiroler sagst
2 Min Lesezeit
tiroler, © Tirol Werbung, Neusser Peter
Aktualisiert am 11.12.2017 in Kulturleben
Stimmt oder stimmt nicht? Wie die Tiroler so ticken.
6 Min Lesezeit
7
Aktualisiert am 11.12.2017 in Empfehlungen
Totenfrau – Bestseller made in Tirol
2 Min Lesezeit
11748666_1615746382013792_1081950681_n
Aktualisiert am 14.11.2017 in Empfehlungen
Schwimmen mit Hund – im Gieringer Weiher
2 Min Lesezeit
Alle Artikel von Christina
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!