Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Kulturautor

200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!: Das Lied

01.03.2021 in Kulturleben

TirolWerbung_1039603-2560x1280-1900x950

Das Lied "Stille Nacht! Heilige Nacht!" wurde in mehr als 350 Sprachen und Dialekte übersetzt.
Hier gibt´s den Liedtext und die Noten dazu.

"Stille Nacht! Heilige Nacht" - Der Liedtext

200 Jahre nach der Entstehung der Melodie ist der Text in mehr als 350 Sprachen und Dialekte übersetzt, wird fröhlich sommerlich auf der Südhalbkugel und besinnlich träumerisch nördlich des Äquators gesungen.
Katholische und protestantische Missionare brachten das zu Ende, was die Tiroler Sänger begonnen hatten: „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in der ganzen bekannt machen. Seit 2011 zählt das Lied zum immateriellen UNESCO Weltkulturerbe Österreich und ist auch in das neue EU-Liederbuch aufgenommen. 2018 jährte sich die Uraufführung  zum 200. Mal und rund um den Globus wird die Melodie aus Österreich erklingen und Weihnachtsverliebte erfreuen.

800_18 Weihnachstsgeschenke 2018_lied_DE-1900x950

2. Stille Nacht! Heilige Nacht! Gottes Sohn, o wie lacht
Lieb aus deinem göttlichen Mund, Da uns schlägt die rettende Stund‘.
Christ, in deiner Geburt! Christ, in deiner Geburt!

3. Stille Nacht! Heilige Nacht! Die der Welt Heil gebracht,
Aus des Himmels goldenen Höh‘n Uns der Gnaden Fülle lässt seh‘n
Jesus, in Menschengestalt, Jesus, in Menschengestalt 

4. Stille Nacht! Heilige Nacht! Wo sich heute alle Macht
Väterlicher Liebe ergoss Und als Bruder huldvoll umschloss.
Jesus, die Völker der Welt, Jesus, die Völker der Welt. 

5. Stille Nacht! Heilige Nacht! Lange schon uns bedacht,
Als der Herr vom Grimme befreit, In der Väter urgrauer Zeit
Aller Welt Schonung verhieß, Aller Welt Schonung verhieß.

6. Stille Nacht! Heilige Nacht! Hirten erst kundgemacht
Durch der Engel Halleluja, Tönt es laut von fern und nah:
Christus, der Retter, ist da! Christus, der Retter ist da!

 

DOWNLOAD: Text Weihnachtslied: Stille Nacht, heilige Nacht. 

 

 

Letzte Artikel von Kulturautor
Fainschmitz auf dem Sprung zu „Alles Gute“ in Innsbruck
Aktualisiert am 20.07.2021 in Kulturleben
Die 7 besten Sommer-Festivals in Tirol
4 Min Lesezeit
2021 03 Musikladen Talking Heads © Gerhard Berger
Aktualisiert am 23.07.2021 in Kulturleben
Musikladen Innsbruck: Leben in Tempo 33 1/3
4 Min Lesezeit
Tiflisbrücke an der Sillmündung in Innsbruck © Thomas Sigl
01.03.2021 in Kulturleben
Wege über den Fluss
2 Min Lesezeit
STN_Reiter_Martin2017-2041x1020-1900x950
01.03.2021 in Kulturleben
Stille Nacht! Heilige Nacht!
2 Min Lesezeit
Alle Artikel von Kulturautor
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!