Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Esther Wilhelm

Bikeschaukel Tirol: Etappe 1

Aktualisiert am 25.04.2018 in Sport

IMG_0242

Anfang Juli war ich mit 6 Journalisten aus Deutschland, Polen, Italien, Großbritannien und der Schweiz auf den Etappen 1-3 der Bikeschaukel Tirol (Tirol Mountain Bike Safari) unterwegs und wir konnten uns selbst vom neuen Tiroler Mountainbike Angebot überzeugen.

Etappe 1: Nauders – Tösens

Offizielle Tour-Daten: 41 km, 1000 Höhenmeter bergauf per Bike
Link:
http://www.tirol.at/a-etappe-1-nauders-toesens
Tatsächlich gefahren (mit Umleitung über Plamort): 44 km, 800 Höhenmeter bergauf per Bike

Diese Etappe führt von Nauders am Reschenpass bis nach Tösens im Oberinntal. Aufgrund eines Felssturzes mussten wir gleich nach der Auffahrt mit der Bergkastelbahn in Nauders unsere Route ändern und bogen in Richtung Süden ab. Diese Streckenführung erwies sich gleich als Highlight. Über eine Art Hochmoor radelten wir gemütlich bis zum Hochplateau Plamort, welches heute noch von Kriegsbefestigungen zeugt. Die Bunker und Panzersperren sind beeindruckend, sie dienten zur Grenzsicherung zwischen Österreich und Italien.

Nach Überquerung der Panzersperren ging’s weiter Richtung Süden bis wir zu einem spektakulären Aussichtspunkt kamen, von dem aus wir ein traumhaftes Panorama auf den Reschensee und die Südtiroler Bergwelt hatten.

Hinunter geht’s entweder über einen Forstweg oder einem Singletrail mit der Nummer 1a, der aber nichts für schwache Nerven ist, also nichts für mich. Bis Nauders ging’s dann entlang der Via Claudia Augusta und rauf zur Norbertshöhe kurz auf Asphalt. Hinunter nach Martina düsten wir entlang eines schönen Single Trails, der auch für mich gut fahrbar war. Im Engadin sind die ersten 5 km auf der Bundesstraße zu bewältigen (teils in Galerien), nach einer Linkskurve kann man aber scharf rechts auf einen Wanderweg abbiegen (Schild Altfinstermünz folgen) und einen einfachen Singletrail hinunter bis zur Festung Altfinstermünz fahren. Einen kurzer Abstecher über die Innbrücke nach Altfinstermünz kann ich empfehlen.

Wieder Innabwärts entlang des Schotterwegs (fast fertig gestellt – ich denke, Ende Sommer 2014 sollte man gar nicht mehr auf die Bundesstraße raufmüssen), dann entlang des Innradwegs durch Pfunds. Nach Pfunds hat uns die Streckenführung noch einmal ein paar Höhenmeter auferlegt, die man sich meiner Meinung nach sparen kann. Großteils verläuft die Strecke auf Asphalt, die Aussichtspunkte sind überschaubar. Mein Tipp: auf dem Innradweg bleiben und gemütlich bis Tösens weiterradln und den Tag entspannt ausklingen lassen.

Bikeverleih: Bikesport Hutter in Nauders – ursprünglich eine Autowerkstatt. Mit tollen Bikes und super Service!

Einkehrtipp: Alpengasthof Norbertshöhe – schöne Terrasse. Super Küche mit viel Philosphie!

Unterkunft in Nauders: alpin art & Spa Hotel Nauderer Hof**** – tolles 4* Hotel im Zentrum von Nauders. Wellness, Garten, Radkeller, gute Küche.

Unterkunft in Tösens: Gasthof Inntalerhof*** – einfaches 3* Hotel mit Sauna und Infrarotkabine, neu renovierte, moderne Zimmer. Die Chefin kocht selbst!

Fazit: Sehr schöner, nicht zu anstrengender Auftakt der Bikeschaukel Tirol. Der kleine Umweg über das Hochplateau Plamort ist absolut empfehlenswert. Den Schlussanstieg zwischen Pfunds und Tösens kann man sich meiner Meinung nach sparen. Ist was für Höhenmeterfresser ;o)

Hier geht’s zur Beschreibung der Etappe 2 & der Etappe 3.

Esther Wilhelm ist am liebsten mit dem Rennrad unterwegs. Dabei entdeckt sie nicht nur die schönsten Radstrecken, sondern auch Orte und Plätze, bei denen sich das Stehenbleiben und Einkehren lohnt.

Esther Wilhelm
Letzte Artikel von Esther Wilhelm
Ort: Seefeld i.T.
Aktualisiert am 24.08.2020 in Wohlfühlen
Richtig in die Sauna
4 Min Lesezeit
Alpbachtal, Kerschbaumer Sattel
Aktualisiert am 25.05.2020 in Sport
Meine liebsten Frühlings-Rennradtouren in und um Tirol
6 Min Lesezeit
In der Kelosauna im Alpenbad in Leutasch sind die Aufgüsse meist sehr heiß. Aber gut! (Alpenbad Leutasch/Hintraeger)
Aktualisiert am 27.11.2019 in Wohlfühlen
Meine liebsten Saunalandschaften in Tirol
4 Min Lesezeit
Tolle Morgenstimmung beim Rennradfahren im Tannheimer Tal.
Aktualisiert am 05.03.2019 in Sport
Rennrad-Packages und Trainingscamps in Tirol
4 Min Lesezeit
vielleicht auch ein neues Lebensgefühl?
Aktualisiert am 13.07.2018 in Empfehlungen
Urlaub mit dem Rollstuhl in den Tiroler Bergen
4 Min Lesezeit
Der kleine aber feine Christkindlmarkt auf der Festung Kufstein
Aktualisiert am 13.07.2018 in Empfehlungen
Weihnachtsmarkt auf der Festung Kufstein
3 Min Lesezeit
Rast beim Gipfelkreuz am Patscherkofel. Man wird mit traumhaften Ausblicken ins Inntal, Wipptal und Stubaital belohnt.
Aktualisiert am 13.07.2018 in Sport
Mit dem Mountainbike auf den Patscherkofel
3 Min Lesezeit
Der große Adventkranz hinter der Katharinenkirche hat mir besonders gut gefallen.
Aktualisiert am 04.07.2018 in Empfehlungen
Weihnachtsmarkt in Kitzbühel
2 Min Lesezeit
Bei der Brenner Grenzkamm Rundtour müssen viele Fotos gemacht werden. (Foto: Hannes Lichtmannegger)
Aktualisiert am 21.06.2018 in Sport
Mit dem Mountainbike am Brenner Grenzkamm
4 Min Lesezeit
Das bin ich bei der Auffahrt ins Kühtai. (Copyright: Sportograf)
Aktualisiert am 20.06.2018 in Sport
Mein Ötztaler – Erlebnisbericht Ötztaler Radmarathon
9 Min Lesezeit
Kurz vor dem Timmelsjoch gibt es die typischen tibetischen Fahnen aus alten Ötztaler Trikots (Copyright: Sportograf)
Aktualisiert am 20.06.2018 in Sport
Mythos Ötztaler Radmarathon
5 Min Lesezeit
Gondeln und Sessellifte bringen Biker und Bike nach oben. Das spart Kraft und Zeit und ermöglicht größere Distanzen und mehr Eindrücke.
Aktualisiert am 18.05.2018 in Sport
Mountainbike und Seilbahn: die Bikeschaukel Tirol
3 Min Lesezeit
Aktualisiert am 18.05.2018 in Empfehlungen
Meine Liebsten 3 und 4 Sterne Hotels in Tirol
3 Min Lesezeit
Der Außenpool des Interalpen Hotel Tyrol. (Copyright: Interalpen Hotel Tyrol)
Aktualisiert am 16.05.2018 in Empfehlungen
Meine liebsten Hotels in Tirol – 4*s und 5* Hotels
4 Min Lesezeit
Skitour, beim Wetterkreuz
Aktualisiert am 03.05.2018 in Sport
Packliste für eine Skitour
3 Min Lesezeit
Entlang des Ursprung Wegs in Hochimst
Aktualisiert am 03.05.2018 in Sport
Skitourengehen sicher & leicht gemacht
1 Min Lesezeit
Die Runde beim Seekirchl in Seefeld ist bei professionellen und Genuss-Langläufern äußerst beliebt.
Aktualisiert am 18.04.2018 in Sport
Meine Top-Langlaufgebiete in Tirol
5 Min Lesezeit
IMG_6013
Aktualisiert am 18.04.2018 in Sport
Via Claudia Augusta – auf den Spuren der alten Römer
5 Min Lesezeit
IMG_5656
Aktualisiert am 13.04.2018 in Sport
Mit dem Rennrad rund um den Wilden Kaiser
3 Min Lesezeit
Abendliche Stimmung beim Adventmarkt am Lienzer Hauptplatz.
Aktualisiert am 08.11.2017 in Empfehlungen
Christkindlmarkt in Lienz
2 Min Lesezeit
Auf dem Weg zum Schwarzsee.
Aktualisiert am 08.11.2017 in Sport
Von der Berliner Hütte zum Schwarzsee
1 Min Lesezeit
Alle Artikel von Esther Wilhelm
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!