Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Rosanna

Die Rodler-Community

Aktualisiert am 17.07.2018 in Sport

Rodeln Birgitzer Alm Tirol

Ein Rodelausflug ist nur etwas für Kinder? Ganz im Gegenteil: In Tirol ist die Begeisterung für die Gaudi auf zwei Kufen auch unter Erwachsenen groß. Auf der Plattform www.winterrodeln.org ist sogar eine Rodel-Community entstanden, die stets aktuelle Infos zu Rodelbahnen liefert.

Es ist Freitag, kurz vor Mittag: Die Kollegin im Büro klickt auf winterrodeln.org. Was für ein Zufall: Ob sie sich öfter dort informiere, möchte ich wissen. „Immer, denn da gibt’s die besten Informationen“, lässt sie mich wissen.

Das wird Philipp Spitzer freuen: Gemeinsam mit Manfred Gaber hat der Tiroler die Seite vor 21 Jahren gegründet, um einen möglichst aktuellen Überblick über die Rodelbahnen in Tirol  – und mittlerweile auch weit darüber hinaus – bieten zu können.

Eine Plattform für alle

Entstanden ist die Idee aus der Begeisterung fürs Rodeln und der Begeisterung für Technik: „Die erste Seite war sehr einfach gehalten: Damals wurde das Internet noch nicht so genutzt wie heute. Wir wollten einerseits etwas vorstellen, das es noch nicht gab  – eine Auflistung der Rodelbahnen – und andererseits hat uns die technische Herausforderung gereizt: Die Seite sollte immer aktuell sein, andere sollten mitmachen können.“

Das Community-Prinzip, das heute online fast überall genutzt wird, war in den Anfangsjahren von winterrodeln.org allerdings noch nicht bekannt: „Am Anfang haben nur wir selbst Einträge zu den Rodelbahnen geschrieben, kein anderer Nutzer hat sich beteiligt. Als zum ersten Mal jemand etwas eingetragen hatte, war das eine Sensation!“, erinnert sich Spitzer.

Ehrliche Informationen gesucht

Richtig bekannt geworden ist die Seite, die immer noch unabhängig, nicht kommerziell und selbst finanziert ist, in den letzten zehn Jahren: „Wenn ich jetzt Einträge schreibe oder den Zustand einer Bahn bewerte, gehen diese unter – so viele gibt es inzwischen.“ Die Gründer der Seite,  mittlerweile durch Bernhard Ploner unterstützt, haben mehr und mehr administrative Aufgaben übernommen, verwalten und löschen hin und wieder unpassende Einträge. „Unsere Plattform lebt von den Usern, die ihre ehrlichen, ungefilterten Erfahrungen teilen.“

Besonders wichtig ist es Spitzer, dass die Seite aktuell ist: „Vor allem bei Rodelbahnen ohne Lift finde ich sonst kaum Informationen, wie der Zustand der Bahn ist. Und wenn auf der dazugehörigen Hütte viel los ist, erreicht man dort vielleicht auch telefonisch niemanden“, erklärt er. Mitmachen darf bei winterrodeln.org jeder: Man muss sich nur anmelden und kann Teil der Community werden. „Wir werden häufig auch von Tourismusverbänden angeschrieben, die Informationen auf unserer Seite aktualisieren wollen.“

Rodeln Gleirsch Alm Tirol

Das Gesamtpaket begeistert

Warum Rodeln auch so viele Erwachsene begeistert? „Ich mag vor allem das Kommunikative, das Hinaufgehen, genieße die Zeit zum Reden. Es ist ein bisschen wie im Sommer beim Spazieren oder Wandern – nur dass der Bonus des Hinunter-Fahren dazukommt.“ Rodeln kennt er bereits von Kindesbeinen an: „Es war immer eine günstigere Alternative zum Skifahren. Und auch beim Rodeln ist man draußen und bewegt sich in der Natur.“

Rodeltipps vom Profi:

Die Frage nach einem Geheimtipp für Rodelbahnen erweist sich als komplizierter als gedacht: „Generell kann man das nicht sagen“, erklärt mir der Experte. „Das kommt immer auf die Schneelage an.“ Aktuell rodelt Spitzer meist mit seinen Kindern und gibt mir deshalb einen Tipp für eine Rodelbahn, die besonders familientauglich ist (wenn die Schneelage stimmt!): Die Rodelbahn bei der Pleisenhütte in der Axamer Lizum. „Hier kann man bei gutem Schnee bis Axams hinunterrodeln. Der Aufstieg ist nicht zu weit, das schafft man auch mit Kindern.“

Spitzer mag auch die Rodelbahn Gleinserhöfe sehr gerne: „Die Hüttenwirte dort sind sehr bemüht, der Aufstieg ist gestreut und es gibt einen Rodeltransport.“

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Rodeln unterwegs ist, dem empfiehlt Spitzer die Kemater Alm: Sie ist gut erreichbar, nicht überfüllt und bietet eine lange Abfahrt.

Rodelbahn, Kemater Alm, Fotograf: Bernhard PlonerRodelbahn, Kemater Alm, Fotograf: Bernhard Ploner

Rosanna Battisti fährt gerne weg und kommt gerne wieder – vor allem im Winter, wenn die Skipisten rufen.

Rosanna
Letzte Artikel von Rosanna
Ungebremste Girlpower im Film Madison.
, © Dor Film West, Stefanie Leo
Aktualisiert am 15.09.2021 in Krimskrams
Bikes & Berge: Die Drehorte von „Madison“
6 Min Lesezeit
2021 05 Das juedische Innsbruck Friedhof Maria Kirchner
Aktualisiert am 10.06.2021 in Kulturleben
Spurensuche im jüdischen Innsbruck
11 Min Lesezeit
750 Jahre ist es her, dass Kitzbühel das Stadtrecht verliehen wurde.
, © Maria Kirchner
Aktualisiert am 05.06.2021 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Kitzbühel
9 Min Lesezeit
Wölfl’s Hofladen in Ranggen.
Aktualisiert am 26.01.2021 in Unternehmen
Alles frisch vom Hof
4 Min Lesezeit
alpienne-Naturkosmetik
Aktualisiert am 26.11.2020 in Wohlfühlen
Natur tut gut: alpienne-Kosmetik aus Kräutern
2 Min Lesezeit
Die Kollektionsteile sind im Tirol Shop erhältlich.
Aktualisiert am 23.11.2020 in Kulturleben
Alte Kunst, neue Mode
2 Min Lesezeit
Hall in Tirol Panorama
Aktualisiert am 17.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Hall in Tirol
7 Min Lesezeit
Hier lässt es sich aushalten, der Arkadeninnenhof in Schwaz
Aktualisiert am 17.08.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Schwaz
8 Min Lesezeit
Foto: Olive
, © Olive
Aktualisiert am 19.06.2020 in Empfehlungen
Tirol isst vegan: Vegane Restaurants & Hotels in Tirol
6 Min Lesezeit
Tag in Kufstein, © Tirol Werbung / Marshall George
Aktualisiert am 14.05.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Kufstein
8 Min Lesezeit
Rattenberg
Aktualisiert am 14.05.2020 in Empfehlungen
Stadt mit Geschichte: Ein Tag in Rattenberg
5 Min Lesezeit
Die Autobahn im Wipptal.
Aktualisiert am 28.01.2020 in Empfehlungen
Wochenend-Fahrverbote in Tirol: Hintergründe
4 Min Lesezeit
Waldbaden Seefeld
Aktualisiert am 31.07.2019 in Empfehlungen
Waldlust
6 Min Lesezeit
Evi(l)und Heidi(re) mit Imkerschleier
Aktualisiert am 17.05.2019 in Natur
Die Bienenköniginnen – Der Beruf Imker in Tirol
2 Min Lesezeit
Achensee Achenkirch
Aktualisiert am 05.12.2018 in Kulturleben
10 Fakten rund um „Stille Nacht! Heilige Nacht!“
4 Min Lesezeit
Ein Schmuckstück aus edlem Holz: Die Zirbenkommode. ©Forcher
Aktualisiert am 02.11.2018 in Unternehmen
Hippes Holz: Drei Unternehmen, die auf Zirbe schwören
8 Min Lesezeit
Herbstspaziergang am Obernbergersee
Aktualisiert am 01.10.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den Herbstspaziergang
1 Min Lesezeit
Walchsee bei Kufstein
Aktualisiert am 12.07.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den Tag am See
1 Min Lesezeit
Prozession in Alpbach vor der Postalm
Aktualisiert am 11.07.2018 in Kulturleben
Botschaft, Uniform, Heimat, Historie: Die Tracht
6 Min Lesezeit
Zemmtal, Zillertal
Aktualisiert am 10.07.2018 in Krimskrams
Lieblingsmusik für den perfekten Frühlingstag
1 Min Lesezeit
Ernst Rudigier_ Die befreundeten Winterbo¦êcke
Aktualisiert am 30.04.2018 in Natur
Wildtierfütterung in Tirol – Zu Besuch bei den Wildtieren
3 Min Lesezeit
Tiroler Bienenhonig
Aktualisiert am 26.04.2018 in Essen & Trinken
Süße Auswahl: Bienenhonig aus Tirol
2 Min Lesezeit
Foto: Lorenzi
Aktualisiert am 08.11.2017 in Kulturleben
Ötztaler Gletscher: Eine Bühne auf 3000 Metern
4 Min Lesezeit
Pitztaler Gletscher – Sonnenaufgang Wildspitzbahn
Aktualisiert am 08.11.2017 in Essen & Trinken
Pitztaler Gletscher: Torten backen auf 2.800 Metern
4 Min Lesezeit
Hintertuxer Gletscher
Aktualisiert am 08.11.2017 in Unternehmen
Hintertuxer Gletscher: Ein Blick hinter die Kulissen
4 Min Lesezeit
Alle Artikel von Rosanna
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!