Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien
Michael

Lebens-Lauf. Die Geschichte eines Trailrunners

Aktualisiert am 03.08.2018 in Sport

TW Herzmomente – Pitztal – Trailrunner Reinhard Wohlfahrter – Trailrunning am Fuldaer Höhenweg vom Rifflsee Richtung Taschachhaus

In Läuferkreisen würde man Reinhard Wohlfahrter aus dem Pitztal wohl als Spätzünder bezeichnen. Er begann erst als Vierzigjähriger zu laufen und absolviert nun Trailruns, gegen die ein normaler Marathon wie ein Nachmittagsspaziergang aussieht. Früher sei er eher faul gewesen, sagt Reinhard.

Schmal, steil und ausgesetzt. Die Felswände des Pitztals rücken immer näher. Kurz vor dem Talschluss stelle ich das Auto ab und treffe Reinhard Wohlfahrter bei der Talstation der Rifflseebahn. Als Installateur im Brotberuf kennt er die meisten Winkel des Pitztals sehr gut: Hotels, Hütten und private Häuser. Die imposante Natur vor seiner Haustür war ihm früher egal. Das sei inzwischen anders, erzählt er mir. Aber woher dieser Sinneswandel? „Ich bin erst durchs Trailrunning draufgekommen, wie schön es bei uns hier ist“, sagt er. Vor mir steht ein ausgezehrter Mittfünfziger in enger Sportkleidung. Kein Gramm Fett und Wadeln aus Stahl. Der Mann läuft sechzehn Stunden am Stück, überwindet dabei hundert Kilometer und über 5.000 Höhenmeter. So geschehen zum Beispiel bei einem Trailrunning-Event auf der Zugspitze. „Da ist es mir super gegangen. Kein Muskelkater, nichts. Aber total müde halt. Der Körper ist leer.“

Wir steigen in die Gondel ein und fahren zum Rifflsee in 2.232 Metern Höhe. Von dort wollen wir gemeinsam den Fuldaer Höhenweg bis zum Taschachhaus entlanggehen und Fotos mit Reinhard schießen. Dass wir das ausgerechnet hier tun, hat einen triftigen Grund: Der Höhenweg ist nämlich Teil des „Pitz Alpine Glacier Trail“, einer Trailrunning-Veranstaltung der Extraklasse. Der Steig bietet tatsächlich einen spektakulären Ausblick auf den Taschachferner, welcher von Tirols höchstem Berg – der Wildspitze – talwärts fließt.

Pitztal – Trailrunner Reinhard Wohlfahrter – Trailrunning am Fuldaer Höhenweg vom Rifflsee Richtung Taschachhaus

Genau zehn Minuten. Länger habe ich es nicht geschafft.

Er sei in seinem früheren Leben eigentlich eine „faule Sau“ gewesen, erzählt mir Reinhard während der Gondelfahrt. Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, dass dieser ausgezehrte Sportler jemals bewegungsfaul gewesen ist. „Ich bin 200 Meter mit dem Auto gefahren. Da hatte ich zwölf Kilogramm mehr als jetzt“. Die Arbeit sei sein Hobby gewesen. Bis er dabei einmal sechs Meter tief vom Dach abstürzte und sich schwer verletzte. Was folgte, war ein halbes Jahr Krankenstand – viel Zeit zum Nachdenken, Tag und Nacht Schmerzen nach dem Unfall. „Ich habe mir gedacht: Was hätte ich jetzt eigentlich vom Leben gehabt, wenn ich tot wäre? Gar nichts! Nur gearbeitet!“ Also begann er nach der Reha langsam mit dem Laufen. „Mit genau zehn Minuten. Länger habe ich es nicht geschafft.“ Dann wurde es immer mehr, bis Reinhard beim ersten Gletschermarathon im Pitztal mitmachte. 2009 kam er durch den „Transalpine Run“ zum Trailrunning. Unglaubliche 127.000 Höhenmeter läuft Reinhard nun jedes Jahr. „Das Trailrunning ist eine Sucht“, sagt er. „Brutal!“

Unterwegs am Fuldaer Höhenweg taucht hinter einer Kurve unvermittelt der Taschachferner vor uns auf und streckt uns seine Gletscherzunge so trotzig und lang entgegen, als wolle er den Klimawandel aufhalten. Ist doch eigentlich schade, hier nur so schnell wie möglich vorbeizulaufen. Reinhard sieht das anders. Für ihn ist Trailrunning das intensivste Naturerlebnis überhaupt: „Wenn du in der Nacht unterwegs bist, am Berg oder so, wenn dann mit der Stirnlampe in die Berge rauf schaust und du siehst die Gämsen und die Steinböcke, wie ihre Augen runterleuchten, das ist gewaltig. Und wenn du zum Sonnenaufgang am Berg unterwegs bist, das ist Wahnsinn!“

Pitztal – Trailrunner Reinhard Wohlfahrter – Trailrunning am Fuldaer Höhenweg vom Rifflsee Richtung Taschachhaus

Beim Trailrunning ist es egal, ob du Konkurrent bist oder nicht.

Wir wandern weiter. Reinhard läuft für die Fotos. Ein einsamer Sport? Auch da widerspricht mir Reinhard vehement: „Die Trailrunner sind eine Familie. Da ist es egal, ob du Konkurrent bist oder nicht. Da hilft jeder jeden.“ Er erzählt von seinen Problemen beim Trailrunning Event im Pitztal, an dem er nur wenige Tage davor teilgenommen hat. „Ich bin stehen geblieben und hab niedersitzen müssen wegen meinem Knie. Da fragen dann von zehn Leuten neun, was los ist. Und wollen helfen. Das ist einmalig! Einmal zum Beispiel bei einem Rennen in Südtirol hat sich eine Frau weh getan am Kopf. Da bin ich stehen geblieben und habe sie verarztet. Das ist mir wichtiger als ein guter Platz. Freundschaft zählt mehr als ein Sieg.“

Durchs Trailrunning hat sich auch Reinhards Horizont erweitert. Bei den Events trifft er Leute aus anderen Ländern und hält über Facebook Kontakt mit ihnen. Er erzählt mir von Alkoholikern und von Übergewichtigen, die jetzt Trailrunning machen. „Und wenn man mal nicht dieselbe Sprache spricht, wird mit Händen und Füßen geredet.“ Langsam wird mir die Sache unheimlich, denn nun juckt es auch mich schon in den Füßen und ich will loslaufen. Ob er sich als so etwas wie einen Trailrunning-Missionar sehe, frage ich ihn. „Bekehren will ich niemanden. Aber ich will anderen weitergeben, wie schön es ist. Weil vielleicht haben sich manche noch nie Gedanken darüber gemacht und fangen dann damit an. Es muss ja nicht gleich extrem sein. Hauptsache man tut was in der Natur.“

Da liege ich dann vierzehn Tage im Liegestuhl.

Wir kehren beim Taschachhaus ein. Wovon er träume? Einmal wolle er das Pitztal auf den Bergen umrunden, im Laufschritt natürlich. „Das wären fast hundert Kilometer nonstop. Ob das überhaupt möglich wäre, will ich mit einem Kollegen mal ausprobieren.“ Bevor ich mich von Reinhard verabschiede, will ich noch wissen, ob es nicht doch wenigstens vereinzelt Momente gibt, in denen sogar er mal nichts tut. Und tatsächlich gibt es die: „Im Urlaub fahren wir immer zwei Wochen ans Meer. Da liege ich dann vierzehn Tage im Liegestuhl und bin oft zu faul, um den Liegestuhl umzudrehen. So eine faule Sau bin ich. Aber wenn ich zuhause bin, dann muss ich einfach raus!“

Michael Gams ist in seiner Freizeit viel im Land unterwegs: Beim Wandern, Mountainbiken, Freeriden und Skitouren gehen entdeckt er die schönsten Plätze.

Michael
Letzte Artikel von Michael
Kufsteinerland, Erl, Hotel Blaue Quelle, Fisch
Aktualisiert am 17.03.2021 in Essen & Trinken
5 Wirtshäuser mit eigener Produktion
3 Min Lesezeit
Bond-Obertilliach-CEXPA-Johann-Groder
Aktualisiert am 16.03.2021 in Empfehlungen
Streng geheim: 10 Erlebnisse mit James-Bond-Feeling
3 Min Lesezeit
Gletscherspalte Grossvenediger (c) Michael Gams
Aktualisiert am 16.03.2021 in Natur
Die 8 Gletschertypen. Und, welcher seid ihr?
6 Min Lesezeit
(Foto: Stubaier Gletscherbahnen / Freiluftdoku)
Aktualisiert am 16.03.2021 in Krimskrams
Ciao Schlepplift, Hallo 3S-Bahn.
3 Min Lesezeit
Skifahren mit Kindern in Tirol
Aktualisiert am 24.02.2021 in Familie
Das ABC fürs Skifahren mit Kindern
4 Min Lesezeit
Abfahrer beim Hahnenkammrennen. Foto:  Kitzbüheler Skiclub, Jürgen Klecha
Aktualisiert am 21.01.2021 in Sport
Mit 140 Sachen talwärts: 10 Fakten zu den Hahnenkammrennen
4 Min Lesezeit
Powderabfahrt in der Axamer Lizum.
Aktualisiert am 10.12.2020 in Sport
Die ultimative To-do-Liste für Skifahrer und Snowboarder
4 Min Lesezeit
(Foto: Naturparkregion Reutte)
Aktualisiert am 29.10.2020 in Empfehlungen
Tirols 21 langweiligste Ausflugsziele
4 Min Lesezeit
Ort: Wilder Kaiser, ©Herbig Hans
Aktualisiert am 21.05.2020 in Familie
Sind wir bald daaa? Wie Kinder Spaß am Wandern finden
4 Min Lesezeit
(Foto: Michael Gams)
Aktualisiert am 14.05.2020 in Empfehlungen
Ich bin raus. Im Bergsteigerdorf Vent
3 Min Lesezeit
Aktualisiert am 29.10.2019 in Sport
Skitechnik-Training: 9 Tipps und Tricks
6 Min Lesezeit
(Foto: Robert Eder)
Aktualisiert am 12.07.2019 in Empfehlungen
Frühstücken am Berg
3 Min Lesezeit
Tafel und Mountainbikes bei Aldranser Alm (c) Michael Gams_Tirol Werbung_DSC_5048
Aktualisiert am 04.07.2019 in Empfehlungen
After Work auf der Alm? Meine Tipps rund um Innsbruck
6 Min Lesezeit
Kajak Titel
Aktualisiert am 04.06.2019 in Sport
Wild auf Wasser: Tipps eines Kajakveterans
4 Min Lesezeit
Illustrationen – Dan Matutina
Aktualisiert am 26.02.2019 in Kulturleben
5 Schauplätze für Filmfreunde
3 Min Lesezeit
Florentine_Fuerst@Sonnenaufgangswanderung_Itter_-_Kitzbueheler_Alpen
Aktualisiert am 31.10.2018 in Empfehlungen
11 Fotomomente: Sonnenaufgang in den Bergen
3 Min Lesezeit
Blick Richtung Venetmassiv, umgeben vom Zirbenwald
Aktualisiert am 01.10.2018 in Sport
Die schönsten Herbstwanderungen in Tirol
5 Min Lesezeit
Singletrail Soelden ©Tirol Werbung Haiden Erwin, bikeboard
Aktualisiert am 01.10.2018 in Sport
Die ultimative To-do-Liste für Mountainbiker
4 Min Lesezeit
Ramolhaus
Aktualisiert am 14.08.2018 in Architektur
5 Alpenvereinshütten für Architekturfreunde
3 Min Lesezeit
Walchsee Boot Sommer_Tirol Werbung_Frank Bauer
Aktualisiert am 19.07.2018 in Empfehlungen
Fünf Tipps für euren Sommer am Wasser
2 Min Lesezeit
Links hinter der schneebedeckten Spitze liegt unser Ziel: Der Gipfel des Großvenedigers.
Aktualisiert am 19.07.2018 in Menschen
Bergführer im Porträt: Sigi Hatzer und der Großvenediger
8 Min Lesezeit
Links hinter der schneebedeckten Spitze liegt unser Ziel: Der Gipfel des Großvenedigers.
Aktualisiert am 19.07.2018 in Menschen
Neue Blogserie: Bergführer im Porträt
4 Min Lesezeit
Figl an den Fuessen
Aktualisiert am 18.07.2018 in Sport
Mit Figln an den Füßen bergab – Ein Selbstversuch
3 Min Lesezeit
Skigebiet Alpbach in Tirol
Aktualisiert am 17.07.2018 in Empfehlungen
Tipps für einen Tag in Alpbach
8 Min Lesezeit
Biathlon Schnuppern 1
Aktualisiert am 17.07.2018 in Sport
Da legst dich nieder: Biathlon-Training für Anfänger
3 Min Lesezeit
Typisch für Sölden: Die gelungene Mixtur aus moderner Bergbahn-Architektur und Wintersport inmitten von Dreitausendern.
Aktualisiert am 16.07.2018 in Empfehlungen
Tipps für einen Tag in Sölden
5 Min Lesezeit
So geht Telemark! Der Könner Marc Künkele in Hintertux. (Foto: Martin Rainer)
Aktualisiert am 16.07.2018 in Sport
Tele ho! So werdet ihr zu Telemarkern
6 Min Lesezeit

Foto: Bergkult Productions
Aktualisiert am 16.07.2018 in Sport
Heimschnee. Die Geschichte eines ungewöhnlichen Skifilms
6 Min Lesezeit
Juifen_Skitour_Titelbild
Aktualisiert am 13.07.2018 in Sport
10 leichte Skitouren abseits der Pisten
11 Min Lesezeit
WayNorth_LenaStoffel_byNickPumphrey_Lofoten-1024×683
Aktualisiert am 13.07.2018 in Sport
5 Freeride-Filme, die Lust auf den Winter machen
4 Min Lesezeit
Pemba Sherpa_Zimmerausblick_Aldranser Alm (c) Michael Gams_Tirol Werbung_DSC_5009
Aktualisiert am 12.07.2018 in Menschen
Von Kathmandu auf die Alm: Die Geschichte eines Sherpa
7 Min Lesezeit
Portrait_Sara_(c) Carlos Blanchard_S34B5610
Aktualisiert am 12.07.2018 in Menschen
Eine von 757 Tausend: Wie Sara von Schweden nach Tirol kam
8 Min Lesezeit
Titelbild_Karten-App_2
Aktualisiert am 10.07.2018 in Sport
Eine Karten-App zum Wandern: Brauche ich das wirklich?
3 Min Lesezeit
Oscar kocht Innsbruck_Titelbild_1280px
Aktualisiert am 09.07.2018 in Menschen
Einer von 757 Tausend: Wie Oscar von Mexiko nach Tirol kam
7 Min Lesezeit
Beckna Harakiri schmal
Aktualisiert am 09.07.2018 in Empfehlungen
Tipps für einen Tag in Mayrhofen
6 Min Lesezeit
            Innsbruck, Nordkette, Seegrube
Aktualisiert am 09.07.2018 in Familie
5 Spielplätze mit Höhenluft
3 Min Lesezeit
Die Galzigbahn im Schneegestöber.
Aktualisiert am 06.07.2018 in Empfehlungen
Tipps für einen Tag in St. Anton am Arlberg
8 Min Lesezeit
Skifahren in Ischgl am 27.11.2015
Aktualisiert am 05.07.2018 in Empfehlungen
Tipps für einen Tag in Ischgl
4 Min Lesezeit
Scheffau/Kaisergebirge/Wilder Kaiser, Hintersteiner See
Aktualisiert am 04.07.2018 in Natur
5 Wanderungen für Wasserratten
2 Min Lesezeit
Kraeuterhexe
Aktualisiert am 04.07.2018 in Familie
5 Abenteuer für Familien
3 Min Lesezeit
Ötztal, Niederthai, Le Miracle, Niederthai
Aktualisiert am 04.07.2018 in Sport
5 Kletterrouten für Kraftpakete
3 Min Lesezeit
Great Trails_Soelden_Leiterberg
Aktualisiert am 04.07.2018 in Sport
5 Singletrails für Anspruchsvolle
3 Min Lesezeit
Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Radmarathon Tannheimer Tal 2014. (Foto: Radmaraton Tannheimertal)
Aktualisiert am 13.06.2018 in Sport
Fünf einzigartige Rennradstrecken in Tirol
4 Min Lesezeit
Maeusebussard-1500px-1024×683
Aktualisiert am 14.05.2018 in Natur
In freier Natur. Geschichte eines Wildtierfotografen
5 Min Lesezeit
Foto: Tirol Werbung, Michael Gams
Aktualisiert am 04.05.2018 in Unternehmen
Über den Wolken: Die Cloud 9 Iglu Bar Innsbruck
2 Min Lesezeit
Im Winter 2013/2014 fiel im Osttiroler Ort Obertilliach überdurchschnittlich viel Schnee. (Foto: Tirol Werbung, Heinzlmeier Bert & Monika Höfler)
Aktualisiert am 03.05.2018 in Natur
Wo liegt Tirols schneereichster Ort der vergangenen 30 Jahre?
2 Min Lesezeit
P1010886 (c) Löser Privat
Aktualisiert am 30.04.2018 in Sport
Robert im Glück – Ein Wintermärchen zum Skifahren lernen
2 Min Lesezeit
Aktualisiert am 26.04.2018 in Sport
Tipp für Bike & Hike: Pfoner Kreuzjöchl
2 Min Lesezeit
Kristallklares Quellwasser
Aktualisiert am 26.04.2018 in Empfehlungen
Sieben Gründe für einen Besuch in Schwaz
3 Min Lesezeit
TW Herzmomente – Neustift im Stubaital – Alban Klose, Paragleiter – Jausenstation Pfurtschell (Startplatz) – Alban beim Start.
Aktualisiert am 25.04.2018 in Menschen
Herr der Bienen: Alban Klose, Imker und Fluglehrer
4 Min Lesezeit
SAMSUNG
Aktualisiert am 19.04.2018 in Sport
Mountainbiken: Der Lift hilft mit
2 Min Lesezeit
Packliste Hüttenwanderung
Aktualisiert am 20.11.2017 in Sport
Pack die Wanderhose ein: Packliste für Mehrtagestouren
2 Min Lesezeit
Figl
Aktualisiert am 08.11.2017 in Sport
Figl – des Rätsels Lösung
2 Min Lesezeit
Krimis aus Tirol lesen
30.08.2018 in Kulturleben
Fünf Krimis aus Tirol
3 Min Lesezeit
Alle Artikel von Michael
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!