Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Cover Winter 2022
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Innovativ & sportlich

Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport

Innovativ & sportlich

Text: Eva Schwienbacher

Tirol bringt nicht nur eine Reihe von erfolgreichen Spitzensportlern hervor, sondern bietet auch neuen Firmen im Sportsektor einen geeigneten Standort und Inspiration, wie vier Jungunternehmer beispielhaft zeigen.

Naked Optics: Skibrillen für jedes Wetter 

Ausgerechnet im tropischen und feuchten Klima von Singapur, wo klassische Jahreszeiten fehlen, entstand die Geschäftsidee von Naked Optics – einem Innsbrucker Start-up, das Freeride-Skibrillen verkauft. Der Firmengründer und heutige Geschäftsführer Christoph Fink aus Salzburg arbeitete im Jahr 2013 in der Finanzmetropole, als ihn ein ehemaliger Schulkollege besuchte, der den Asientrip mit einem Abstecher nach Japan zum Freeriden verband. Was dieser allerdings nicht dabei hatte und im asiatischen Stadtstaat auch nicht kaufen konnte, war eine Freeride-Brille. Er wandte sich daher direkt an einen Hersteller für Outdoor-Produkte in Hongkong, der ihm eine Skibrille verkaufte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war top, was sich schnell in der Heimat der beiden herumsprach. Die Nachfrage nach den Produkten aus ihrer Freeride-Community stieg. Und so entwickelten sie die Idee, aus dem „Lieferservice“ für Freunde ein Business zu machen.

„Innsbruck ist die inoffizielle Hauptstadt der Alpen und Tirol definitiv DAS Skiland." Christoph Fink, Naked Optics

Auf Christoph Finks Rückkehr nach Österreich folgte im Jahr 2014 die Firmengründung in Innsbruck, wo der Salzburger sein Managementstudium begann. Der dritte Mitgründer ist ein staatlich geprüfter Ski- und Snowboardführer und für die Produktentwicklung und das Design verantwortlich. „Innsbruck ist die inoffizielle Hauptstadt der Alpen und Tirol definitiv DAS Skiland. Ich kann mir keinen besseren Firmenstandort für eine im Wintersport tätige Firma vorstellen“, sagt der 29-Jährige. Das Ziel des Start-ups ist, qualitativ hochwertige Brillen, deren Gläser man dank eines Magnetsystems einfach und bequem ans Wetter anpassen kann, mit einem coolen Design zu einem günstigen Preis anzubieten. 

„Das funktioniert, da wir die zahlreichen Zwischenschritte der großen Hersteller umgehen und unser Produkt ausschließlich in unserem Webshop und ohne Zwischenhändler verkaufen“, erklärt Fink. In der ersten Saison wurden 350 Stück bestellt, in diesem Winter bereits 4.000 – und jedes Mal waren die Brillen ausverkauft. Im Moment bietet Naked Optics fünf verschiedene Modelle in zwei bis vier Farben. Im Marketing und für Qualitätstests setzt Naked Optics auf eine Kooperation mit Skilehrern, die helfen, das Produkt bekannt zu machen bzw. wertvolles Feedback geben. Langfristiges Ziel ist, langsam und organisch zu wachsen und in Zukunft auch andere Produkte ins Sortiment aufzunehmen. 

© Frank Wimmer
© Frank Wimmer

profile_fink

Gründer von Naked Optics Christoph Fink (oben) und Philipp Scholler
Gründer von Naked Optics Christoph Fink (oben) und Philipp Scholler

Naked Optics

Gründung: 2014
Anzahl der Mitarbeiter: 3
Firmenstandort: Innsbruck, das Lager für die Brillen befindet sich in Salzburg.
Tätigkeitsbereich: Herstellung von Freeride-Brillen

Lo.La* Peak Solutions – „Lokales Wissen für mehr Sicherheit am Berg“

Das Tiroler Start-up wurde von fünf Freunden – allesamt Bergsportexperten mit langjähriger Erfahrung – gegründet. „LO.LA* verfolgt die Vision, lokales Wissen in Wert zu setzen. Lokales Wissen ist ein wesentlicher Faktor für die Sicherheit im alpinen Raum. Hier gibt es noch Lücken und diese wollen wir schließen“, sagt LO.LA*-Geschäftsführer Stefan Ortner. Wie? Zum Beispiel durch das von den Tirolern entwickelte Tool LO.LA*, ein lokales Lawinenbeurteilungstool. „Das Werkzeug unterstützt Profis – z. B. Pistenchefs oder die Lawinenkommission in einem Skigebiet –, die Lawinenbeurteilung sauber und standardisiert durchzuführen.“ Zielgruppe sind etwa Bergbahnen, Tourismusregionen, Skischulen oder Skitourenstützpunkte, die, falls nötig, entsprechende Maßnahmen im Sinne des Risikomanagements setzen und auf Wunsch das Wissen verteilen können. Im Einsatz ist das Tool beispielsweise in den Skigebieten Mayrhofen, Obergurgl-Hochgurgl, Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn oder bei Sportevents wie der Freeride-Contest-Serie Open Faces. Das Lawinenbeurteilungstool dient als Ergänzung zum Sicherheitsmanagement lokaler Behörden. 

Stefan Ortner ist Geschäftsführer und einer der fünf Gründer der LO.LA* Peak Solutions GmbH. Der studierte Betriebswirt ist außerdem Risikomanagementexperte, zertifizierter Risikomanager, Sachverständiger und Obmann der Lawinenkommission seiner Heimatgemeinde. © Standortagentur Tirol 
Stefan Ortner ist Geschäftsführer und einer der fünf Gründer der LO.LA* Peak Solutions GmbH. Der studierte Betriebswirt ist außerdem Risikomanagementexperte, zertifizierter Risikomanager, Sachverständiger und Obmann der Lawinenkommission seiner Heimatgemeinde. © Standortagentur Tirol 

Die Vorteile des Standorts Tirol für LO.LA* bestehen unter anderem in der Bergsportaffinität des Landes. „Tirol ist die beste Spielwiese für uns, alle namhaften Kunden und Kontakte sind vor Ort. Die direkte Anwendbarkeit ist einer der größten Vorteile“, sagt Ortner. Weitere Pluspunkte sind die Nähe zur Universität Innsbruck sowie die Möglichkeit, am Berg einen Ausgleich zum Arbeitsalltag zu finden. Aktuell arbeiten die fünf an Werkzeugen für den Sommer. „Unser langfristiger Plan ist, lokales Wissen 365 Tage im Jahr zur Verfügung stellen zu können“, sagt Ortner.

LO.LA* ist ein Werkzeug zur Erstellung, Dokumentation und Verteilung von lokalen Lawineninformationen und wurde vom gleichnamigen Tiroler Start-up entwickelt. LO.LA* steht für lokale Lage.
, © Standortagentur TirolLO.LA* ist ein Werkzeug zur Erstellung, Dokumentation und Verteilung von lokalen Lawineninformationen und wurde vom gleichnamigen Tiroler Start-up entwickelt. LO.LA* steht für lokale Lage. © Standortagentur Tirol

Bergführer, Skiguides, Pistenchefs etc. sind ständig am Berg unterwegs und sammeln wertvolles Wissen im Sinne des Risikomanagements für Bergsportler.
, © Standortagentur TirolBergführer, Skiguides, Pistenchefs etc. sind ständig am Berg unterwegs und sammeln wertvolles Wissen im Sinne des Risikomanagements für Bergsportler. © Standortagentur Tirol

Die Idee hinter LO.LA* ist, die Sicherheit für Bergsportler zu erhöhen.
, © Standortagentur TirolDie Idee hinter LO.LA* ist, die Sicherheit für Bergsportler zu erhöhen. © Standortagentur Tirol

Lo.La* Peak Solutions

Gründungsjahr: 2014
Mitarbeiter: 5
Tätigkeitsbereich: Sicherheits- und Risikomanagement im alpinen Raum
Standorte: Trins, Innsbruck
Auszeichnungen: Innovationspreis 2016 der Wirtschaftskammer Tirol und des Landes Tirol

FF Film – Die Extremfilmer: „Je schwieriger die Bedingungen, desto besser“

„Nach einem ersten Film am Nanga Parbat und mehreren kleineren gemeinsamen Projekten haben wir beschlossen, Nägel mit Köpfen zu machen und unsere Kompetenzen zu bündeln“, erzählt der Innsbrucker Alpinist und Expeditionsveranstalter Lukas Furtenbach über die Gründung der Firma FF Film im Jahr 2015 gemeinsam mit Philip Flämig, Kameramann und Regisseur. Es folgte ein Großauftrag am Mount Everest im Jahr 2016 mit vier erfolgreichen Filmprojekten. Im Gepäck mit nach Hause hatte das Filmteam die weltweit ersten Drohnenbilder aus 8.000 Metern Höhe und die ersten 360-Grad-Videos von der Route auf den Mount Everest. Im selben Jahr erhielt FF Film auch den Jungunternehmerpreis in der Kategorie „Kreative Dienstleistung“ der Jungen Wirtschaft. 

"Eine der schönsten Kulissen der Welt" Lukas Furtenbach

FF Film wurde als Tochterfirma der Furtenbach Adventure GmbH, eines Tiroler Expeditionsveranstalters, gegründet. Der Standort Tirol bietet einem Filmproduktionsunternehmen wie FF Film laut Furtenbach zum einen eine der schönsten Kulissen der Welt und zum anderen „bergbegeisterte und bergerfahrene Menschen“. Langfristiges Ziel der Firma ist, langsam und gesund zu wachsen, und „schöne Filme zu machen, die uns Spaß machen und zu den aufregendsten Orten der Welt bringen“. Für 2019 ist ein großes Unterwasserprojekt geplant.

FF Film

Gründung: 2015 in Innsbruck
Standorte: Innsbruck, Wiesbaden, München
Bereich: Filmproduktionsfirma 
Mitarbeiter: 5
Auszeichnungen: Jungunternehmerpreis in der Kategorie „Kreative Dienstleistung“ der Jungen Wirtschaft 2016

Philip Flämig und Lukas Furtenbach bei einem Großauftrag am Mount Everest im Jahr 2016
, © FF FilmPhilip Flämig und Lukas Furtenbach bei einem Großauftrag am Mount Everest im Jahr 2016 © FF Film

Philip Flämig, einer der beiden Gründer von FF Film, ist Kameramann und Regisseur mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Er produzierte unzählige Dokus und Filme für viele europäische Fernsehanstalten und Medienhäuser und erhielt mehreren Auszeichnungen.
, © FF FilmPhilip Flämig, einer der beiden Gründer von FF Film, ist Kameramann und Regisseur mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Er produzierte unzählige Dokus und Filme für viele europäische Fernsehanstalten und Medienhäuser und erhielt mehreren Auszeichnungen. © FF Film

2016 realisierte FF Film ein Filmprojekt am Mount Everest und machte dabei die ersten Drohnenaufnahmen am höchsten Berg der Welt.
, © FF Film2016 realisierte FF Film ein Filmprojekt am Mount Everest und machte dabei die ersten Drohnenaufnahmen am höchsten Berg der Welt. © FF Film

Uptitude – Die Brillenmacher: Vom Schnee auf die Nase

Eigentlich griff Ermanno Zanella (30) nur aus Not zu einem alten Snowboard, als er eines Tages im Jahr 2013 seine erste selbst designte Brille herstellen wollte. Denn der Trentiner hatte auf die Schnelle kein anderes Material zur Verfügung. Doch die Idee gefiel ihm, sodass er sie zum Gegenstand seiner Abschlussarbeit für das Designstudium in Bozen und schließlich zum Geschäft machte. In einer Werkstatt im Zillertal, die Snowboards fertigt, entwickelte er einen Prototyp. Hier begann auch die Zusammenarbeit mit seinem jetzigen Partner Filippo Irdi (29), der nach seinem Jusstudium in Rom als Shaper in einem Zillertaler Snowpark arbeitete. 2014 gründeten die beiden Uptitude, eine Firma, die Seh- und Sonnenbrillen aus alten Ski und Snowboards herstellt. Der Sitz der Firma findet sich in Innsbruck. In Tirol und Salzburg erfolgt die Materialbeschaffung. Produziert wird in Italien. Ihr Produkt richtet sich an Wintersportfans. 

"Langfristig wollen wir auch andere Designobjekte herstellen." Filippo Irdi, Uptitude

Eine Reihe von Gründen sprechen für Tirol als Firmensitz, erklärt Irdi: „Erstens die Winter- und Bergsportbegeisterung in Tirol, die auch wir teilen, zweitens die Verfügbarkeit alter Ski und Snowboards – die Firma Burton in Innsbruck ist unser Hauptlieferant –, drittens die Studenten in Innsbruck, die zu mehr Offenheit gegenüber innovativen und nachhaltigen Ideen beitragen und nicht zuletzt auch die Anlaufstellen, wie die Standortagentur Tirol oder die Wirtschaftskammer, die einem etwa in puncto Förderungen weiterhelfen.“ 


Ziel der beiden Wahltiroler ist, den nachhaltigen Umgang mit Materialien weiter zu forcieren. „Aktuell arbeiten wir an einem neuen Brillenmodell. Langfristig wollen wir auch andere Designobjekte herstellen, sodass Kunden ihre geliebten, aber nicht mehr gebrauchten Ski und Snowboards in neuen Gegenständen weiter verwenden können“, so Irdi.   

Die Wahltiroler Ermanno Zanella und Fillippo Irdi hauchen alten Snowboards und Ski neues Leben ein, indem sie daraus Seh- und Sonnenbrillen herstellen.
, © UptitudeDie Wahltiroler Ermanno Zanella und Fillippo Irdi hauchen alten Snowboards und Ski neues Leben ein, indem sie daraus Seh- und Sonnenbrillen herstellen. © Uptitude

Die Brillen aus alten Ski und Snowboards sind allesamt Unikate und werden in Italien hergestellt. Vergangenes Jahr verkaufte die Firma 1.000 Stück.
, © UptitudeDie Brillen aus alten Ski und Snowboards sind allesamt Unikate und werden in Italien hergestellt. Vergangenes Jahr verkaufte die Firma 1.000 Stück. © Uptitude

Im vergangenen Jahr wurden 1.000 Brillen verkauft. Mittlerweile können Irdi und Zanella vom Ertrag des Unternehmens leben.
, © UptitudeIm vergangenen Jahr wurden 1.000 Brillen verkauft. Mittlerweile können Irdi und Zanella vom Ertrag des Unternehmens leben. © Uptitude

Auf einen Blick: Uptitude

Gründungsjahr: 2014
Standort: Innsbruck
Mitarbeiter: 2
Tätigkeitsbereich: Herstellung und Vertrieb von Seh- und Sonnenbrillen aus Snowboards und Ski

Letzte Artikel von Sportredakteur
Auf der richtigen Spur
Aktualisiert vor 5 Tagen in Sport
Auf der richtigen Spur
6 Min Lesezeit
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
Aktualisiert am 08.11.2022 in Sport
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
8 Min Lesezeit
Schigymnasium Stams, © Stefan Gapp
Aktualisiert am 03.11.2022 in Sport
#3 Unter den Fittichen
5 Min Lesezeit
Schigymnasium Stams, © Stefan Voitl
Aktualisiert am 31.10.2022 in Sport
#2 Früh übt sich
5 Min Lesezeit
Qualität statt Quantität, © Charlie Schwarz
Aktualisiert am 13.09.2022 in Sport
Qualität statt Quantität
6 Min Lesezeit
Christian Fink, © GEPA
Aktualisiert am 08.09.2022 in Sport
Das Kreuz mit dem Knie und die Lösung im Gelenkpunkt
10 Min Lesezeit
Von der Spitze in die Breite, © Axel Springer
Aktualisiert am 29.06.2022 in Sport
Von der Spitze in die Breite
6 Min Lesezeit
Jasmin Plank ist Paraclimberin., © Stefan Gapp
Aktualisiert am 14.06.2022 in Sport
Aufstehen
5 Min Lesezeit
Radoutfits müssen nicht nur funktionellen Ansprüchen gerecht werden sonder auch Stil haben., © Stefan Voitl
Aktualisiert am 08.06.2022 in Sport
Kleider machen Radler
9 Min Lesezeit
Zwei Räder, sieben Varianten, © Fritz Beck
Aktualisiert am 04.06.2022 in Sport
Zwei Räder, sieben Varianten
5 Min Lesezeit
Bei Crankworx geht es um Schnelligkeit aber auch die richtige Technik auf dem Bike., © Florian Breitenberger
Aktualisiert am 31.05.2022 in Sport
Profi-Rider in Innsbruck
6 Min Lesezeit
20180514_taibon_sport.tirol_kochen-15-1920x1080
Aktualisiert am 17.05.2022 in Sport
Treibstoff für den Körper
11 Min Lesezeit
20181015_davidpommer-30-1920x1080
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Die Ernährung macht’s
12 Min Lesezeit
Sport.Tirol_Bob_1217_www.voi.tl_037-2000x1125
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Raffiniert einfach
9 Min Lesezeit
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
5 Min Lesezeit
Aufmacher_Sport.Tirol_Hochfilzen_N7B0418c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Fünf-Sterne-Stadion Hochfilzen
5 Min Lesezeit
Squadra_Jorg_Verhoeven-1920x1080
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Shaped to Inspire
7 Min Lesezeit
Matt Walker__MG_6113-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Die Krone im Visier
10 Min Lesezeit
Mit Kraft und Effizienz
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Mit Kraft und Effizienz
6 Min Lesezeit
Reini Scherer und Kilian Fischhuber beim Fachsimpeln im Innsbrucker Klettertempel.
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Tirols Klettertempel
7 Min Lesezeit
Rodeln_Fluckinger__N7B0022c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Funken-Fliaga
4 Min Lesezeit
Rodelmaterialtest_B8A9756c_Fritz_Beck-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Eis ist nicht gleich Eis
6 Min Lesezeit
Hohe Erwartungen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Hohe Erwartungen
10 Min Lesezeit
Getümmel auf den Loipen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Getümmel auf den Loipen
10 Min Lesezeit
Wachsen – aber richtig!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Ski wachsen – aber richtig!
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Dorado des Langlaufsports
7 Min Lesezeit
Das nordische Einmaleins
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Das nordische Einmaleins
8 Min Lesezeit
Die Stimme der WM
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Stimme der WM
9 Min Lesezeit
Auf sich selbst hören
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Auf sich selbst hören
8 Min Lesezeit
Die Freiheit am Felsen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Freiheit am Felsen
12 Min Lesezeit
Turnier mit Tradition, © Archiv Generali Open Kitzbühel
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Turnier mit Tradition
7 Min Lesezeit
Wege durch den Fels
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Wege durch den Fels
8 Min Lesezeit
Immer Vollgas!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Immer Vollgas!
7 Min Lesezeit
Dominik Landertinger sagt Servus
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Dominik Landertinger sagt Servus
7 Min Lesezeit
Jemand, zu dem man aufschauen kann
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Jemand, zu dem man aufschauen kann
9 Min Lesezeit
Kampf gegen Wind(mühlen)
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Kampf gegen Wind(mühlen)
8 Min Lesezeit
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
7 Min Lesezeit
Freeski aus Tirol
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Freeski aus Tirol
1 Min Lesezeit
Der Olympia Eiskanal
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Olympia Eiskanal
4 Min Lesezeit
Auf Skiern in die Radsaison
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Auf Skiern in die Radsaison
4 Min Lesezeit
Eine zweite Heimat
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Eine zweite Heimat
5 Min Lesezeit
Danke Mama
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Danke Mama
5 Min Lesezeit
Biathlon & Tirol
Aktualisiert am 19.04.2022 in Sport
Biathlon & Tirol
5 Min Lesezeit
Gemeinsam ans Limit
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Gemeinsam ans Limit
9 Min Lesezeit
Radsport made in Tirol
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Radsport made in Tirol
5 Min Lesezeit
Safety first
Aktualisiert am 22.02.2022 in Sport
Safety first
5 Min Lesezeit
DNAthlet – built for adventure
Aktualisiert am 18.02.2022 in Sport
DNAthlet – built for adventure
9 Min Lesezeit
No risk, no run
Aktualisiert am 14.02.2022 in Sport
No risk, no run
10 Min Lesezeit
Mex, I can
Aktualisiert am 08.02.2022 in Sport
Mex, I can
8 Min Lesezeit
Leuchtende Augen
Aktualisiert am 29.12.2021 in Sport
Leuchtende Augen
8 Min Lesezeit
Ich wollte die Sensation schaffen
Aktualisiert am 21.12.2021 in Sport
Ich wollte die Sensation schaffen
6 Min Lesezeit
Atem anhalten, schießen
Aktualisiert am 06.12.2021 in Sport
Atem anhalten, schießen
9 Min Lesezeit
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
Aktualisiert am 30.11.2021 in Sport
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
8 Min Lesezeit
Mit Physik nach oben
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport-Import
Mit Physik nach oben
8 Min Lesezeit
Technik und Physik beim Biken, © Matthias Pristach
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport
Technik und Physik beim Biken
6 Min Lesezeit
Der alte Hase und der  junge Wilde
Aktualisiert am 15.11.2021 in Sport
Der alte Hase und der junge Wilde
9 Min Lesezeit
Stets ruhelos
Aktualisiert am 29.09.2021 in Sport
Stets ruhelos
4 Min Lesezeit
Einmal Affe und zurück
Aktualisiert am 13.09.2021 in Sport
Einmal Affe und zurück
9 Min Lesezeit
Kristin - verliebt in Tirol
Aktualisiert am 09.09.2021 in Sport
Kristin - verliebt in Tirol
7 Min Lesezeit
#3 Up & Down
Aktualisiert am 20.07.2021 in Sport
#3 Up & Down
1 Min Lesezeit
Danke Papa
Aktualisiert am 11.06.2021 in Sport
Danke Papa
6 Min Lesezeit
Aufs Kitzbüheler Horn
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Aufs Kitzbüheler Horn
8 Min Lesezeit
© Hafzoo
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Fahrtechnikspezialist
5 Min Lesezeit
Der Wegebauer
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Wegebauer
6 Min Lesezeit
Rennrad vs. Downhill
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Rennrad vs. Downhill
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Struktur ist die halbe Miete
6 Min Lesezeit
Um das Anspannungsniveau zu senken helfen meditative Entspannungstechniken, progressive Muskelentspannung oder autogenes Training.
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Immer die Ruhe bewahren!
5 Min Lesezeit
Von alleine geht nichts
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von alleine geht nichts
6 Min Lesezeit
50Jahre_SkiGymStams_2017_0775-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Werkstätte für Weltmeister
8 Min Lesezeit
Didi_Senft_M_Jarisch_2-2500x1657
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Teufel von Beruf
9 Min Lesezeit
Trailbau – eine Kunst für sich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trailbau – eine Kunst für sich
7 Min Lesezeit
Alpsolut_Sport.Tirol_-3176-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Sommer daheim
7 Min Lesezeit
Babsi Zangerl und Jacopo Larcher beim Zustieg. Im Hintergrund der Piburger See
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Weil es aufregend ist
12 Min Lesezeit
Wissen für die Kletter-WM
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Wissen für die Kletter-WM
6 Min Lesezeit
Tirolwerbung_Kuehtai_Rennrad_JMair_-3390-1500x994
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Hoch hinaus
7 Min Lesezeit
Eine WM mit Zähnen und Bergen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Eine WM mit Zähnen und Bergen
10 Min Lesezeit
Bis ans Limit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Bis ans Limit
9 Min Lesezeit
Die Kicker für die Prime Park Sessions im Entstehen. © Pally Learmond, 2016
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Exklusives Trainingscamp
6 Min Lesezeit
Seefeld_Pistenpräparierung_Prinoth_Alpsolut_-1121-5760x3817
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Taxen, Bison und Besen
7 Min Lesezeit
"Don't scare the judges"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Don't scare the judges"
8 Min Lesezeit
Technik vs. Natur
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Technik vs. Natur
7 Min Lesezeit
Jeder kann klettern
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Jeder kann klettern
8 Min Lesezeit
Mehr als Sport
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Mehr als Sport
7 Min Lesezeit
Er muss nicht mehr gewinnen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Er muss nicht mehr gewinnen
8 Min Lesezeit
"Es wird schwer"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Es wird schwer"
6 Min Lesezeit
Auf höchstem Niveau
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Auf höchstem Niveau
8 Min Lesezeit
Mit Plan zur Rad-WM
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Mit Plan zur Rad-WM
6 Min Lesezeit
Alpsolut_565A8261-1500x994.jpg
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Laura will mehr
6 Min Lesezeit
Material für Profis
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Material für Profis
8 Min Lesezeit
Von der Schanze aufs Rad
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von der Schanze aufs Rad
7 Min Lesezeit
"Sie fordert den Besten heraus"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Sie fordert den Besten heraus"
10 Min Lesezeit
Ein Skitag mit Benjamin Raich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Skitag mit Benjamin Raich
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Gefühl, zu schweben
7 Min Lesezeit
Die Kunst des Quälens
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Die Kunst des Quälens
9 Min Lesezeit
Schigymnasium Stams
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#1 Der große Traum
5 Min Lesezeit
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
7 Min Lesezeit
Janine Flock ganz privat
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Janine Flock ganz privat
4 Min Lesezeit
Zurückgewedelt
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Zurückgewedelt
7 Min Lesezeit
Das Triple im Visier
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Triple im Visier
7 Min Lesezeit
Like a Pro
Aktualisiert am 23.03.2021 in Sport
#1 Das Projekt
10 Min Lesezeit
Alle Artikel von Sportredakteur
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!