Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Magazin-Cover 2022 Sommer
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Mit Plan zur Rad-WM

Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport

Mit Plan zur Rad-WM

Text: Text: Eva Schwienbacher, Bild: Flo Taibon Photography 

Das Warten auf die Rad-WM hat bald ein Ende. Höchste Zeit, noch offene Punkte zu klären. sport.tirol hat den WM-Botschafter Thomas Rohregger gebeten, einige ausgewählte Fragen zu beantworten – etwa zu den Disziplinen, Herausforderungen, Fanzonen oder Top-Favoriten.

Die Disziplinen

Insgesamt zwölf Rennen stehen von 22. bis 30. September 2018 in den Kategorien Herren und Damen Elite, Herren und Damen Junioren und Herren U23 auf dem Programm. Die Bewerbe finden in den drei Disziplinen Mannschaftszeitfahren, Einzelzeitfahren und Straßenrennen statt. Die WM startet mit den Herren- und Damenbewerben im Mannschaftszeitfahren. Darauf folgen die einzelnen Bewerbe im Einzelzeitfahren sowie im Straßenrennen. 

 

Unterschied Mannschafts- und Einzelzeitfahren

Beim Mannschaftszeitfahren gehen die Fahrer in sechsköpfigen Teams an den Start, und zwar in ihren Profi-Radsportteams. Die Mannschaften starten in Intervallen von zwei bis drei Minuten. Am Ende gewinnt das Team, das die Strecke am schnellsten bewältigt. Zur Zeitmessung wird die Zeit des vierten Fahrers, der die Ziellinie erreicht, herangezogen, das heißt, nur vier der sechs Fahrer müssen das Ziel erreichen. Das Besondere am Mannschaftszeitfahren ist unter anderem das Windschattenfahren. Der Vordermann hält die restlichen Fahrer aus dem Wind, damit diese wertvolle Kraft sparen können. Wichtig ist daher ein schneller Wechsel der Führungsposition. Startort für das Mannschaftszeitfahren bei der Straßenrad-WM in Innsbruck-Tirol ist die Area 47 im Ötztal

Beim Einzelzeitfahren ist jeder Sportler auf sich gestellt. Gestartet wird in Abständen von eineinhalb Minuten. Der Schnellste gewinnt. Startort fürs Einzelzeitfahren sind für alle Kategorien die Swarovski Kristallwelten in Wattens mit Ausnahme der Herren Elite, die in Rattenberg an den Start gehen. 

Das Straßenrennen 

In dieser Disziplin starten alle Fahrer gemeinsam im Massenstart ins Rennen. Bei den UCI Straßenrad-Weltmeisterschaften gilt es in der Regel, einen Rundkurs zu bewältigen. Bei der Straßenrad-WM in Innsbruck-Tirol starten die Straßenrennen in allen Kategorien in Kufstein. Einzige Ausnahme sind die Juniorinnen, die in Rattenberg an den Start gehen. Zunächst geht es auf einer selektiven Strecke durch das Inntal Richtung Innsbruck. In der Tiroler Landeshauptstadt startet dann der Rundkurs, der sogenannte Olympia-Kurs. Er führt von der Museumstraße zum Einkaufszentrum Sillpark und vorbei am Tivoli-Schwimmbad weiter zum Tivoli-Fußballstadion. Mit dem Olympia-Anstieg erfolgt die erste Steigung vorbei am Schloss Ambras. Von Aldrans über Lans geht es weiter zur Patscherkofel-Talstation, bevor es über Igls und Vill zum Tivoli-Stadion und über die Olympiabrücke ins Stadtzentrum geht. Vorbei an der Triumphpforte führt die Strecke über die Maria-Theresien-Straße in die Innsbrucker Altstadt. Vom Goldenen Dachl führt der Kurs über die Innbrücke in die enge Höttinger Gasse. Es folgt ein kurzer Anstieg bis zum Höttinger Platzl, wo die Strecke dann weiter über die Riedgasse und bis ins Ziel bei der Innsbrucker Hofburg führt. 

Der Rundkurs ist für Junioren, U23, Damen und Herren Elite ident, er ist jedoch unterschiedlich oft zu bewältigen: Die Junioren fahren die Runde zweimal, die Herren U23 viermal, die Damen Elite dreimal und die Herren Elite fährt die Olympia-Runde schließlich siebenmal und im Anschluss daran noch den berühmt-berüchtigten Höll-Anstieg

Die Streckenführung mit ihren harten Anstiegen ist sehr anspruchsvoll, weshalb vor allem die Nationen der Kletterer, also der Bergspezialisten, beim Straßenrennen in Innsbruck-Tirol den Ton angeben werden.

Die Favoriten für das Straßenrennen 

Die Streckenführung mit ihren harten Anstiegen ist sehr anspruchsvoll, weshalb vor allem die Nationen der Kletterer, also der Bergspezialisten, beim Straßenrennen in Innsbruck-Tirol den Ton angeben werden, erklärt Rad-WM-Botschafter Thomas Rohregger: „Bei den Damen stechen besonders die Holländerinnen heraus.“ Aber auch für die Italienerinnen, Französinnen, Deutschen oder Australierinnen stehen die Chancen gut. Bei den Herren sind laut Rohregger die Italiener mit Nibali zu beachten, die Franzosen mit Alaphilippe oder auch die Spanier mit Valverde. Stark sind auch die Kolumbianer, die Belgier, die Briten und natürlich ist auch mit dem Titelverteidiger Peter Sagan zu rechnen. Schließlich tritt auch Österreich mit einer Mannschaft voller Talente an. 

Die führenden Nationen bei den Straßenrad-WMs

Je nach Streckenverlauf werden die Rad-Weltmeisterschaften von unterschiedlichen Nationen dominiert. „Bei einem Blick in die Historie der Rad-Weltmeisterschaften fällt jedoch auf, dass sie in der Vergangenheit von den Italienern, Franzosen, Belgiern, Holländern dominiert wurden. Diese Nationen haben summa summarum sicherlich die meisten Weltmeistertitel“, erklärt Rohregger. Doch in den letzten Jahren hatten auch andere Länder, wie die Slowakei oder Irland, ein Wörtchen mitzureden, weshalb man sich in Innsbruck-Tirol auf spannende Titelkämpfe freuen kann.

 

Österreichs Favoriten

Das österreichische Nationalteam ist heuer mit einer starken Mannschaft am Start. Bei den Juniorinnen erwähnt Thomas Rohregger beispielhaft Laura Stigger, bei den Herren U23 den Junioren-Weltmeister von 2015, Felix Gall, oder aber Markus Wildauer und Benjamin Brkic. „Bei den Herren-Elite-Rennen haben wir heuer fast ein Luxusproblem, da wir so viele gute Fahrer haben“, sagt Rohregger. Dazu zählen zum Beispiel Patrick Konrad oder Gregor Mühlberger

Rolle des Teams

Besonders bei langen, anspruchsvollen Rennen spielt das Team eine enorm wichtige Rolle. Die einzelnen Mannschaftsmitglieder erfüllen dabei unterschiedliche Aufgaben. „Ein Team hat immer einen Kapitän, oder auch einen Ersatzkapitän, und natürlich Helfer“, so Rohregger. Letztere bringen dem Kapitän zum Beispiel Wasserflaschen oder Essen, halten ihn aus dem Wind oder unterstützen ihn bei mechanischen Problemen. Gute Helfer sind unverzichtbar, um vorne mitzufahren.

Die Bedeutung der WM für die Radstars

Die Rad-Weltmeisterschaften haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Nun zählen sie neben den großen Länderrundfahrten Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España sowie den berühmten Klassikern wie Paris-Roubaix zu den Monumenten des Radsports.

Die Weltmeisterschaften gehören mittlerweile zu den Monumenten des Radsports.

Das Regenbogentrikot

Neben Preisgeld, Ruhm und Ehre erhält der Weltmeister das sogenannte Regenbogentrikot. Dabei handelt es sich um ein Trikot von weißer Grundfarbe mit fünf Querstreifen in den Farben Blau, Rot, Schwarz, Gelb und Grün auf Brusthöhe und auf den Trikotärmeln. Es zeigt, wer der aktuelle Weltmeister in der jeweiligen Disziplin ist. Denn der amtierende Weltmeister hat das Recht und die Pflicht, das begehrte Oberteil bei allen Rennen in jener Disziplin, in der er gewonnen hat, bis zu den Weltmeisterschaften im folgenden Jahr zu tragen. 

 

Die Fanzonen

Während der Straßenrad-WM in Innsbruck-Tirol wird eine Reihe an Fanzonen eingerichtet, in denen Zuschauer die spannenden Titelkämpfe verfolgen können. Sie befinden sich an folgenden Orten: im Zielbereich in Innsbruck, das sich vom Haus der Musik neben dem Landestheater bis zum Hofgarten erstreckt, am Landhausplatz, beim Schloss Ambras, an der Patscherkofel-Talstation und in den einzelnen Startorten – in der Area 47/Ötztal, den Swarovski Kristallwelten Wattens, in Rattenberg am Parkplatz West P1 und in der Innenstadt von Kufstein. In den Fanzonen garantieren Video-Leinwände dafür, dass man die Rennen hautnah miterleben kann. Außerdem sorgt ein buntes Rahmenprogramm für eine stimmungsvolle Atmosphäre. 

Die Höttinger Höll

Höttinger Höll wird jener extrem steile Abschnitt in Innsbruck genannt, den die Fahrer im Straßenrennen Herren Elite im Anschluss an die siebte Runde bewältigen müssen. Er führt in Richtung Hungerburg und weist eine Steigung von bis zu 28 Prozent auf. Sie gilt als Schlüsselstelle für dieses Rennen. 

Letzte Artikel von Sportredakteur
Jasmin Plank ist Paraclimberin., © Stefan Gapp
Aktualisiert vor 12 Tagen in Sport
Aufstehen
5 Min Lesezeit
Radoutfits müssen nicht nur funktionellen Ansprüchen gerecht werden sonder auch Stil haben., © Stefan Voitl
Aktualisiert am 08.06.2022 in Sport
Kleider machen Radler
9 Min Lesezeit
Zwei Räder, sieben Varianten, © Fritz Beck
Aktualisiert am 04.06.2022 in Sport
Zwei Räder, sieben Varianten
5 Min Lesezeit
Bei Crankworx geht es um Schnelligkeit aber auch die richtige Technik auf dem Bike., © Florian Breitenberger
Aktualisiert am 31.05.2022 in Sport
Profi-Rider in Innsbruck
6 Min Lesezeit
20180514_taibon_sport.tirol_kochen-15-1920x1080
Aktualisiert am 17.05.2022 in Sport
Treibstoff für den Körper
11 Min Lesezeit
20181015_davidpommer-30-1920x1080
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Die Ernährung macht’s
12 Min Lesezeit
Sport.Tirol_Bob_1217_www.voi.tl_037-2000x1125
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Raffiniert einfach
9 Min Lesezeit
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
Aktualisiert am 05.05.2022 in Sport
Ein Leben für den kleinen, weißen Ball
5 Min Lesezeit
Aufmacher_Sport.Tirol_Hochfilzen_N7B0418c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Fünf-Sterne-Stadion Hochfilzen
5 Min Lesezeit
Squadra_Jorg_Verhoeven-1920x1080
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Shaped to Inspire
7 Min Lesezeit
Matt Walker__MG_6113-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Die Krone im Visier
10 Min Lesezeit
Mit Kraft und Effizienz
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Mit Kraft und Effizienz
6 Min Lesezeit
Alpsolut_251A1153Neue_Kletterhalle_Innsbruck_-1800x1013
Aktualisiert am 04.05.2022 in Sport
Tirols Klettertempel
7 Min Lesezeit
Rodeln_Fluckinger__N7B0022c_Manfred_Jarisch-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Funken-Fliaga
4 Min Lesezeit
Rodelmaterialtest_B8A9756c_Fritz_Beck-1800x1013
Aktualisiert am 03.05.2022 in Sport
Eis ist nicht gleich Eis
6 Min Lesezeit
Hohe Erwartungen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Hohe Erwartungen
10 Min Lesezeit
Getümmel auf den Loipen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Getümmel auf den Loipen
10 Min Lesezeit
Wachsen – aber richtig!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Wachsen – aber richtig!
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Dorado des Langlaufsports
8 Min Lesezeit
Das nordische Einmaleins
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Das nordische Einmaleins
8 Min Lesezeit
Die Stimme der WM
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Stimme der WM
9 Min Lesezeit
Auf sich selbst hören
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Auf sich selbst hören
8 Min Lesezeit
Die Freiheit am Felsen
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Die Freiheit am Felsen
12 Min Lesezeit
Turnier mit Tradition
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Turnier mit Tradition
7 Min Lesezeit
Wege durch den Fels
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Wege durch den Fels
8 Min Lesezeit
Immer Vollgas!
Aktualisiert am 27.04.2022 in Sport
Immer Vollgas!
7 Min Lesezeit
Dominik Landertinger sagt Servus
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Dominik Landertinger sagt Servus
7 Min Lesezeit
Jemand, zu dem man aufschauen kann
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Jemand, zu dem man aufschauen kann
9 Min Lesezeit
Auf der richtigen Spur
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Auf der richtigen Spur
6 Min Lesezeit
Kampf gegen Wind(mühlen)
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Kampf gegen Wind(mühlen)
8 Min Lesezeit
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Ötztal Radmarathon – Traum und Mythos
7 Min Lesezeit
Vom Kasbach in die große Radsportwelt
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Vom Kasbach in die große Radsportwelt
8 Min Lesezeit
Freeski aus Tirol
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Freeski aus Tirol
1 Min Lesezeit
Der Olympia Eiskanal
Aktualisiert am 26.04.2022 in Sport
Der Olympia Eiskanal
4 Min Lesezeit
Auf Skiern in die Radsaison
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Auf Skiern in die Radsaison
4 Min Lesezeit
Eine zweite Heimat
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Eine zweite Heimat
5 Min Lesezeit
Danke Mama
Aktualisiert am 25.04.2022 in Sport
Danke Mama
5 Min Lesezeit
Biathlon & Tirol
Aktualisiert am 19.04.2022 in Sport
Biathlon & Tirol
5 Min Lesezeit
Mythos Streif – die Geburtsstätte für Skilegenden
Aktualisiert am 13.04.2022 in Sport
Mythos Streif – die Geburtsstätte für Skilegenden
8 Min Lesezeit
Gemeinsam ans Limit
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Gemeinsam ans Limit
9 Min Lesezeit
Radsport made in Tirol
Aktualisiert am 31.03.2022 in Sport
Radsport made in Tirol
5 Min Lesezeit
Von der Spitze in die Breite
Aktualisiert am 25.03.2022 in Sport
Von der Spitze in die Breite
6 Min Lesezeit
Safety first
Aktualisiert am 22.02.2022 in Sport
Safety first
5 Min Lesezeit
DNAthlet – built for adventure
Aktualisiert am 18.02.2022 in Sport
DNAthlet – built for adventure
9 Min Lesezeit
No risk, no run
Aktualisiert am 14.02.2022 in Sport
No risk, no run
10 Min Lesezeit
Mex, I can
Aktualisiert am 08.02.2022 in Sport
Mex, I can
8 Min Lesezeit
Leuchtende Augen
Aktualisiert am 29.12.2021 in Sport
Leuchtende Augen
8 Min Lesezeit
Gritsch, der ,,Bösewicht“ der Djokovic das Laufen lehrte
Aktualisiert am 28.12.2021 in Sport
Gritsch, der ,,Bösewicht“ der Djokovic das Laufen lehrte
9 Min Lesezeit
Ich wollte die Sensation schaffen
Aktualisiert am 21.12.2021 in Sport
Ich wollte die Sensation schaffen
6 Min Lesezeit
Atem anhalten, schießen
Aktualisiert am 06.12.2021 in Sport
Atem anhalten, schießen
9 Min Lesezeit
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
Aktualisiert am 30.11.2021 in Sport
AIN’T NO TARGET HIGH ENOUGH
8 Min Lesezeit
Mit Physik nach oben
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport-Import
Mit Physik nach oben
8 Min Lesezeit
Technik und Physik beim Biken, © Matthias Pristach
Aktualisiert am 22.11.2021 in Sport
Technik und Physik beim Biken
6 Min Lesezeit
Der alte Hase und der  junge Wilde
Aktualisiert am 15.11.2021 in Sport
Der alte Hase und der junge Wilde
9 Min Lesezeit
Tennis in Tirol
Aktualisiert am 15.11.2021 in Sport
Tennis in Tirol
6 Min Lesezeit
#6 Himmel & Hölle auf 238 Kilometern
Aktualisiert am 01.10.2021 in Sport
#6 Himmel & Hölle auf 238 Kilometern
25 Min Lesezeit
#5 Letzte Tipps vom Profi
Aktualisiert am 01.10.2021 in Sport
#5 Letzte Tipps vom Profi
8 Min Lesezeit
Stets ruhelos
Aktualisiert am 29.09.2021 in Sport
Stets ruhelos
4 Min Lesezeit
Einmal Affe und zurück
Aktualisiert am 13.09.2021 in Sport
Einmal Affe und zurück
9 Min Lesezeit
Kristin - verliebt in Tirol
Aktualisiert am 09.09.2021 in Sport
Kristin - verliebt in Tirol
7 Min Lesezeit
#4 Ein Kohlenhydrat kommt selten allein
Aktualisiert am 16.08.2021 in Sport
#4 Ein Kohlenhydrat kommt selten allein
13 Min Lesezeit
Erler schlägt auf
Aktualisiert am 23.07.2021 in Sport
Erler schlägt auf
2 Min Lesezeit
#3 Up & Down
Aktualisiert am 20.07.2021 in Sport
#3 Up & Down
1 Min Lesezeit
Danke Papa
Aktualisiert am 11.06.2021 in Sport
Danke Papa
6 Min Lesezeit
Aufs Kitzbüheler Horn
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Aufs Kitzbüheler Horn
8 Min Lesezeit
© Hafzoo
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Fahrtechnikspezialist
5 Min Lesezeit
Der Wegebauer
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der Wegebauer
6 Min Lesezeit
Rennrad vs. Downhill
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Rennrad vs. Downhill
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Struktur ist die halbe Miete
6 Min Lesezeit
Das Kreuz mit dem Knie und die Lösung im Gelenkpunkt
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Kreuz mit dem Knie und die Lösung im Gelenkpunkt
9 Min Lesezeit
Um das Anspannungsniveau zu senken helfen meditative Entspannungstechniken, progressive Muskelentspannung oder autogenes Training.
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Immer die Ruhe bewahren!
5 Min Lesezeit
Von alleine geht nichts
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von alleine geht nichts
6 Min Lesezeit
50Jahre_SkiGymStams_2017_0775-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Werkstätte für Weltmeister
8 Min Lesezeit
Didi_Senft_M_Jarisch_2-2500x1657
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Teufel von Beruf
9 Min Lesezeit
Trailbau – eine Kunst für sich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trailbau – eine Kunst für sich
7 Min Lesezeit
Alpsolut_Sport.Tirol_-3176-1800x1193
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Sommer daheim
7 Min Lesezeit
Babsi Zangerl und Jacopo Larcher beim Zustieg. Im Hintergrund der Piburger See
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Weil es aufregend ist
12 Min Lesezeit
Wissen für die Kletter-WM
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Wissen für die Kletter-WM
6 Min Lesezeit
Tirolwerbung_Kuehtai_Rennrad_JMair_-3390-1500x994
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Hoch hinaus
7 Min Lesezeit
Eine WM mit Zähnen und Bergen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Eine WM mit Zähnen und Bergen
10 Min Lesezeit
Bis ans Limit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Bis ans Limit
9 Min Lesezeit
Die Kicker für die Prime Park Sessions im Entstehen. © Pally Learmond, 2016
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Exklusives Trainingscamp
6 Min Lesezeit
Seefeld_Pistenpräparierung_Prinoth_Alpsolut_-1121-5760x3817
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Taxen, Bison und Besen
7 Min Lesezeit
"Don't scare the judges"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Don't scare the judges"
8 Min Lesezeit
Technik vs. Natur
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Technik vs. Natur
7 Min Lesezeit
Innovativ & sportlich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Innovativ & sportlich
7 Min Lesezeit
Jeder kann klettern
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Jeder kann klettern
8 Min Lesezeit
Mehr als Sport
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Mehr als Sport
7 Min Lesezeit
Er muss nicht mehr gewinnen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Er muss nicht mehr gewinnen
8 Min Lesezeit
"Es wird schwer"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Es wird schwer"
6 Min Lesezeit
Auf höchstem Niveau
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Auf höchstem Niveau
8 Min Lesezeit
Alpsolut_565A8261-1500x994.jpg
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Laura will mehr
6 Min Lesezeit
Material für Profis
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Material für Profis
8 Min Lesezeit
Qualität statt Quantität
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Qualität statt Quantität
6 Min Lesezeit
Von der Schanze aufs Rad
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Von der Schanze aufs Rad
7 Min Lesezeit
"Sie fordert den Besten heraus"
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
"Sie fordert den Besten heraus"
10 Min Lesezeit
Ein Skitag mit Benjamin Raich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Ein Skitag mit Benjamin Raich
8 Min Lesezeit
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Gefühl, zu schweben
7 Min Lesezeit
Die Kunst des Quälens
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Die Kunst des Quälens
9 Min Lesezeit
#1 Der große Traum
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#1 Der große Traum
5 Min Lesezeit
#2 Früh übt sich
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#2 Früh übt sich
5 Min Lesezeit
#3 Unter den Fittichen
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
#3 Unter den Fittichen
5 Min Lesezeit
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Trotz Unsicherheit kein Motivationstief
7 Min Lesezeit
Der amerikanische Traum
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Der amerikanische Traum
4 Min Lesezeit
Janine Flock ganz privat
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Janine Flock ganz privat
4 Min Lesezeit
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Kühle Temperaturen, perfekter Grip
8 Min Lesezeit
Zurückgewedelt
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Zurückgewedelt
7 Min Lesezeit
Das Triple im Visier
Aktualisiert am 04.05.2021 in Sport
Das Triple im Visier
7 Min Lesezeit
#2 Der medizinische TÜV
Aktualisiert am 26.04.2021 in Sport
#2 Der medizinische TÜV
13 Min Lesezeit
Like a Pro
Aktualisiert am 23.03.2021 in Sport
#1 Das Projekt
10 Min Lesezeit
Alle Artikel von Sportredakteur
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!