Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
ROLF Spectacles, © Tirol Werbung / Hörterer Lisa
Unternehmen
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Bergisel, © Tirol Werbung / Schreyer David
Architektur
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Tee, © Tirol Werbung / Haindl Ramon
Wohlfühlen
Frühling in Matrei in Osttirol, © Tirol Werbung / Webhofer Mario
Natur
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Krimskrams
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Neue Wege
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Unternehmen

Baum-Holz
Kann man ein 5-Sterne-Hotel der Oberklasse mit mehr als hundert Betten ganz und gar ökologisch bauen und betreiben? Das Naturhotel Waldklause im Ötztal hat sich einem konsequenten Konzept verpflichtet. Wie aus einer Vision eine Erfolgsgeschichte wurde.
 Weiterlesen
Wölfl’s Hofladen in Ranggen.
Rosanna
Aktualisiert am 26.01.2021 in Unternehmen von Rosanna
4 Min Lesezeit
Ein Geschäft, in dem man 24 Stunden, sieben Tage die Woche frische, regionale Produkte kaufen kann? Sucht man in der Stadt vergeblich. Also dann: Ab aufs Land!
 Weiterlesen
Titelbild_Nina_Mair_Shell_01
Ein schlichtes Schild in einem malerischen Innenhof im Innsbrucker Stadtteil St. Nikolaus: NINA MAIR - ganz schnörkellos - steht dort, viel mehr weist nicht darauf hin, dass in diesem kleinen Studio Produktdesign entsteht, das rund um die Welt begeistert. Eine Badewanne aus Walnussholz zum Beispiel, elegante Beistelltische, Stühle aus Messing und Leder oder Seifenschalen aus pastellfarbenem Silikon. Hinter den Entwürfen, den Ideen und ihrer Umsetzung steht Nina Mair. Die Tirolerin hat in Innsbruck und Florenz Architektur studiert und etablierte gemeinsam mit zwei Partnern das Designlabel "Pudelskern". 2012 gründete sie ihr eigenes Label für Produkdesign und Architekur.
 Weiterlesen
Werkstätte Wattens im ehemaligen Industriegelände von Swarovski
Asia
Aktualisiert am 24.10.2019 in Unternehmen von Asia
6 Min Lesezeit
Co…was? Vor wenigen Jahren sorgte das Wort  „Co-working“ vielerorts noch für Verwirrung. Heute sind „Co-working-Spaces“ weit verbreitet – so auch in Tirol.
 Weiterlesen
Kufsteinerland – Lindhof, Thiersee – Stephan Mauracher – Der L
Klaus
Aktualisiert am 09.07.2019 in Unternehmen von Klaus
3 Min Lesezeit
Kurze Transportwege, kein Kunstdünger, keine Pestizide. Einer der jüngsten Hoteliers in Tirol setzt auf nachhaltige Lebensmittel vom eigenen Bauernhof.
 Weiterlesen
Ein Schmuckstück aus edlem Holz: Die Zirbenkommode. ©Forcher
Rosanna
Aktualisiert am 02.11.2018 in Unternehmen von Rosanna
8 Min Lesezeit
Drei Unternehmer zeigen, dass Zirbenholz mehr sein kann als der ewige Klassiker Zirbenstube: Sie präsentieren den wertvollen Rohstoff als Lampenschirm, als Raumlüfter und verwenden das Holz für preisgekröntes Möbeldesign.
 Weiterlesen
Münster, Rofan, Sonnenuntergang, Schafe, Herde,
Tiroler Schafwolle ist so begehrt wie nie zuvor. Warum das so ist, was die Tiroler Bergrettung damit am Hut hat und wieso ich unbedingt eine neue Winterjacke brauche, lest ihr hier.
 Weiterlesen
2
Handtaschen kannst du nie genug haben. Trotzdem kann es nur eine Lieblingshandtasche geben, die dich durch dick und dünn begleitet. Ich hab meine neulich im Tirol Shop gefunden.
 Weiterlesen
Rolf Spectacles
Ines
Aktualisiert am 09.07.2018 in Unternehmen von Ines
5 Min Lesezeit
Brillen aus Holz? Aus Stein? Die außergewöhnliche Designs aus handgearbeiteten Materialien bescheren der Firma ROLF einen Designpreis nach dem anderen. Ein Modell wurde gerade letzte Woche mit dem renommierten German iF Design Award 2016 ausgezeichnet. Hergestellt werden die einzigartigen Brillen in einem kleinen Dorf im Tiroler Außerfern. Porträt einer sehr selbstbewussten Firma.
 Weiterlesen
Mit Blick auf die Innsbrucker Nordkettte: die Burton-Europazentrale in der Hallerstraße, Foto: Dominik Gigler
Ines
Aktualisiert am 09.07.2018 in Unternehmen von Ines
9 Min Lesezeit
„Burton“ und „Snowboarden“. Das gehört zusammen wie Max und Moritz. Ob Hobbyfahrer oder Profi – den Weltmarktführer für Snowboard-Produkte kennt jeder Wintersportler. Als Standort für seine Europazentrale hat der US-Konzern vor 30 Jahren Tirol gewählt. Und bringt seither ein buntes Völkchen von Mitarbeitern aus aller Welt nach Innsbruck. Ich war dem internationalen Flair auf der Spur.
 Weiterlesen
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!