Telfer Wiesen im Stubaital, © Tirol Werbung/W9 studios
Telfer Wiesen im Stubaital, © Tirol Werbung/W9 studios

Herbst in den Telfer Wiesen

Viele Einheimische, die liebend gern Ausflüge in diese Region unternehmen, nennen die Telfer Wiesen fälschlich Telfeser Wiesen. Ob Telfer oder Telfeser ist allerdings gar nicht so übermäßig wichtig. Alles, was man wissen muss, ist: Die Telfer Wiesen sind ein Teil der Stubaier Ortschaft Telfes und eine der schönsten Gegenden Tirols für gemütliche Herbstspaziergänge oder Mountainbiketouren mit der ganzen Familie. Ausgedehnte, sehr lichte Lärchenwälder in sanfter Mittelgebirgslage auf der Sonnenseite des vorderen Stubaitales erfreuen das Auge und die Seele mit raffinierten Nuancen von Gelb, Orange und Gold. Und immer wieder schweift der Blick kilometerweit ins Stubai und ins Wipptal weit unterhalb der kleinen Streusiedlung oder nach oben zum Patscherkofel, dem südseitigen Hausberg der Innsbrucker, zur Serles, zum Habicht…

Telfer Wiesen im Stubaital, © Tirol Werbung/W9 studios

Erleben

Vom Parkplatz im Ortsteil Kapfers aus führt ein Rundweg fast eben durch die Telfer Wiesen. Umweltfreundlich und romantisch ist die Anreise mit der Stubaitalbahn, die von Innsbruck aus durch die Telfer Wiesen fährt (Haltestellen Luimes, Telfes und Telfer Wiesen).

Essen

Der Thalerhof am Ausgangspunkt der Wanderung begeistert mit einer guten Küche mit heimischen Bioprodukten. Fans von Knödeln aller Art, aber auch sonstigen traditionellen Speisen wie einem sauer angemachten Tiroler Graukäse kommen im Alpengasthaus Stockerhof oberhalb von Mutters/Kreith auf ihre Rechnung.

Weitere Herbstlandschaften entdecken

mehr anzeigen +

 

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat