Wir hören Vinyl - Eventkalender - kultur.tirol
Wir hören Vinyl, Foto: Gerhard Berger
Sonderausstellung im Audioversum

Wir hören Vinyl

Die Ausstellung aus der Reihe „Gehört gesehen“ im Audioversum in Innsbruck ist vom 8. Oktoer 2020 bis Juli 2021 zu sehen und hören. 

Kategorie

Ausstellungen

Datum

08.10.2020 - 31.07.2021

Veranstaltungsort

Audioversum
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck

Beschreibung

Wir hören Vinyl – das Schöne an der schwarzen Scheibe.
Im Rahmen unserer Sonderausstellungsreihe GEHÖRT GESEHEN beleuchtet das Audioversum die verschiedenen Aspekte der Kunstform Cover zwischen Musik und optischer Gestaltung.

Musik ist heute mit Antippen am Smartphone immer und überall verfügbar. Doch weil die digitalisierte Wiedergabe unsichtbar ist, haben Schallplatten und ihre kunstvoll gestalteten Covers bis heute überlebt. Plattencovers sind mehr als nur einfache Schutzhüllen, sie geben jeder Musik ein individuelles Gesicht, sind visueller Spiegel einer zeitlichen Epoche. Wie die Musik auf Vinyl, erzählen Covers von Liebe und Leben, von Mode und Design, von Trauer und Rebellion.

Manche wurden von bildenden Künstlern entworfen, andere stammen von den Musikern selbst. Reduzierte typografische Zeichen sind ebenso Stilmittel, wie bunte und üppige Details. Jedes Cover ist anders und doch sind einige von frappanter Ähnlichkeit.

Das AUDIOVERSUM hat gemeinsam mit dem Musikexperten Manfred Lackmaier eine Auswahl der besten Covers zusammengestellt und in thematische Kapitel unterteilt.

Auch eine Original Jukebox aus dem Jahre 1964 ist zu sehen.

Bis Mitte November wird ein VINYLOGRAPH ausgestellt sein, den die Wiener KünstlerInnen Natascha Muhic und Christoph Freidhöfer entwickelt haben. Ein Schallplatten-Schneideautomat, der Töne in Echtzeit schneidet. Daher ist jede Platte, die im AUDIOVERSUM entsteht, ein Unikat auf Vinyl. Auch mitgebrachte digitale Files wie MP3 oder Wav-Dateien können verwendet werden. 

AUDIOGUIDE TO GO

Im AUDIOVERSUM werden Ausstellungen künftig auch akustisch vermittelt: Jede/r BesucherIn erhält zum Eintrittsticket eine Karte mit QR-Code. Durch Scannen mit dem eigenen Smartphone kann man sich durch die Ausstellung „hören“. Eigene Airpods o.ä. gerne mitbringen, an der Kassa sind auch Leihgeräte erhältlich. Jedes Vinyl-Kapitel wird mit Tonspuren unterlegt, die die schönsten Plattencovers aus rund 70 Jahren „hörbar“ machen.

Öffnungszeiten
Di–So 10–17 Uhr
Feiertags geschlossen

Normalpreis 9,– €
Ermäßigung 7,– € (Senioren mit Ausweis, Menschen mit Behinderung, Studenten, Präsenz- und Zivildiener, div. Vorteilskarten)
Kinder bis 15 Jahre 5,50 €

Kontaktdaten

AUDIOVERSUM
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck
T. +43.5778899

office@audioversum.at
www.audioversum.at

Lebende Fossilien
Was haben Pfeilschwanzkrebs, Farn und Ginkgo gemeinsam? Sie existieren seit Jahrmillionen auf der Erde und haben sich kaum verändert. Tier- und Pflanzenarten, die sich von ihren erdgeschichtlichen Vorfahren fast nicht unterscheiden, nennt man «lebende Fossilien».

Wie alt bin ich?
Woher weiß man, wie alt Skelette, Hölzer oder Fossilien sind? Je nach Objekt gibt es verschiedene Methoden der Altersbestimmung.

Wie funktioniert Evolution?
Die Evolution oder allmähliche Veränderung der Lebewesen erklärt die Vielfalt des Lebens auf der Erde. Wie aber funktioniert sie? 

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.

kultur.tirol Großveranstaltungen

Highlights

Entdecken Sie hier unsere Kultur Highlights.

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.