Die Geigerin im Film - Gelebte Kultur - Geschichten - kultur.tirol
Annedore Oberborbeck, Foto: Mathea Holaus
Videoporträt von Annedore Oberborbeck

Die Geigerin im Film

Kann ein Konzert die Berufswahl beeinflussen? Was hat eine Konzertmeisterin zu tun? Und warum ist Innsbruck ein guter Ort für Musik? Fragen wie diese beantwortet die Geigerin Annedore Oberborbeck im Video. Foto: Mathea Holaus

Meisterin auf vier Saiten

Annedore Oberborbeck gibt seit 2013 im Tiroler Symphonieorchester Innsbruck (TSOI) als erste Konzertmeisterin den Ton an. Als zentrale Musikerpersönlichkeit im Orchester ist sie das Bindeglied zwischen Dirigent und Ensemble, führt die Streicherstimmen und übernimmt die Orchestersoli. Daneben unterrichtet sie am Tiroler Landeskonservatorium und ist eine gefragte Kammermusikerin und Konzertsolistin. Wir haben Sie bei Proben und in Unterrichtsstunden besucht und mit ihr über den Beruf Musikerin, das Üben und die Begeisterung für Musik gesprochen.

Video mit Annedore Oberborbeck

Annedore Oberborbeck ist als Kammermusikerin, Solistin und Orchestermitglied gefragt.
Foto: Mathea Holaus

aktualisiert am: 10.11.2020

Die Musik-Macher

Die Musik(er)macher

Das Tiroler Landeskonservatorium in Innsbruck ist …

Doppeltes Spiel

Doppeltes Spiel

Ein Gespräch mit dem jungen Tiroler Organisten und …

Das Jagdgewehr

Das Jagdgewehr

Thomas Larchers Oper „Das Jagdgewehr“ nach Yasushi Inoue …