Mit dem Erlös werden u.a. die Anwaltskosten bezahlt, die Mohammad Haroon in der Berufung entstanden sind.
Theater

heart 2 art 2.0 Benefizveranstaltung

Mit dem Erlös werden u.a. die Anwaltskosten bezahlt, die Mohammad Haroon in der Berufung entstanden sind.

Kategorie

Theater / Schauspiel

Datum

25.02.2020 - 26.02.2020 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

BRUX Freies Theater Innsbruck
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck

Beschreibung

Mohammad Haroon Faqiri – ein Teilnehmer des selbstentwickelten Theaterstücks ❤️ 2 art 2.0 (Uraufführung: Juli 2019 im BRUX) – ist aktuell von Abschiebung bedroht. Trotz herausragender Integration, trotz begonnenen Ausbildung zum Pflegeassistenten.

Aus diesem Anlass haben sich alle Teilnehmer*innen von ❤️ 2 art 2.0 kurzfristig um eine Wiederaufnahme im BRUX bemüht. Die Einnahmen dieses Benefizevents werden u.a. für die Bezahlung der Anwaltskosten verwendet, die Mohammad Haroon in der Berufung entstanden sind.

25. + 26.02 19:30 Uhr

Eintritt freiwillige Spenden
Karten >>hier reservieren.

Kontaktdaten

BRUX Freies Theater Innsbruck
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck
T. +43.664.1129285

c.sulzenbacher@brux.at
www.brux.at

Eine Produktion von Theater Konkret (Neureiter/Teyml).
Beteiligte: Haroon, Alena, Sebastian, Sabrina, Lara, Lotte, Hafizullah, Zabiullah

ACHMAD Ich mache Ramadan!
JON Dann aber darfst du nicht mit einer Frau sprechen.
ACHMAD Was redest du? Wenn ich eine Frau sehe, soll ich so tun, als wäre sie nicht?
JON Du sollst keine Frau ansprechen.
ACHMAD Gilt nur für Muslime, die im Vollbesitz ihrer Geisteskraft sind.
JON Und das bist du nicht?
ACHMAD Nein. Mein Verstand ist in der Hose, und mein Herz liegt auf der Zunge.
JON Versündige dich nicht.

ELLI Ich hab ihn am nächsten Tag zufällig wieder getroffen, und da haben wir uns was ausgemacht. Und dann haben wir uns so richtig getroffen.
ARIA Du und der Ausländer? Woher kommt der?
ELLI Aus Hall!
ARIA Hall in Tirol? Oder Hall in Syrien?
ELLI Komm, lass es. – Afghanistan!

Achmad lernt Elli kennen. Jon lernt Maria kennen. Und Thomas und Aria kennen sich schon seit der Oberstufe. Alle treffen sich am Bahnhof, denn: „Es IST romantisch. Echt. Ich mag den Bahnhof. Da ist alles möglich. Alles fließt so an einem vorbei, und doch ist alles immer gleich.“ (ELLI)

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.

kultur.tirol Großveranstaltungen

Highlights

Entdecken Sie hier unsere Kultur Highlights.

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.