Ein Musikalischer Theaterabend mit den Schauspielerinnen Alexandra Leonie Kronberger und Katarina Hauser.
Kleinkunstabend

"Nimm doch die Pfeife aus dem Maul, du Hund! Brecht gesungen"

Ein Musikalischer Theaterabend mit den Schauspielerinnen Alexandra Leonie Kronberger und Katarina Hauser.

Kategorie

Konzerte & Festivals

Datum

28.09.2019 20:15 Uhr

Veranstaltungsort

Theater im Lendbräukeller
Innsbruckerstraße 39
6130 Schwaz

Beschreibung

Rund 63 Jahre nach dem Tod des berühmten Theatermachers Bertolt Brecht sind seine Gedanken vielleicht so aktuell wie nie. Deshalb hat sich der Theaterverein „Hausnummer I Verein für Erlesenes“ aufgemacht, um die schräge Schmuckschatulle des Brechtschen Songrepertoires weit zu öffnen.
Entstanden ist ein rasanter Liederabend rund um Songs von Bertolt Brecht. Die Schauspielerinnen Alexandra Kronberger und Katarina Hauser geben ihre All-Time Favourites zum Besten und sinnieren über Schrott und die Welt und was sie im Innersten zusammenhält – oder eben entzweit. Es sind Gedanken zum Leben, zur Liebe, zu Politik und Schicksal, zu denen Brecht in seiner ganz eigenen Manier anzuregen vermag. 

Ticket: +43.650.2045045

Kontaktdaten

Theater im Lendbräukeller
Innsbruckerstraße 39
6130 Schwaz
T. +43.650.2045045

info@theaterimlendbraeukeller.at
www.theaterimlendbraeukeller.at

Musikalische Arrangements und Gitarre: Felix Kremsner
Kontrabass: Albert Greinöcker                                                                                             
Schlagzeug: Andreas Schiffer                                                                                      
Regie: Sarah Milena Rendel
Text: Elisabeth Lehne, Sarah Milena Rendel, Katarina Hauser, Alexandra Leonie Kronberger
Bühne und Grafik: Philipp Walser
Maske: Philippa Kronberger   

kultur.tirol Geschichten

Geschichten

Spannende Geschichten zum aktuellen Kulturgeschehen.

kultur.tirol Großveranstaltungen

Highlights

Entdecken Sie hier unsere Kultur Highlights.

Eventkalender kultur.tirol

Eventkalender

Finden Sie hier alle aktuellen Kulturereignisse.