Tristach

Direkt an der Drau gelegen, am Fuße des Rauchkofels und unweit der Lienzer Dolomiten, liegt Tristach. Sie zählt zu den unmittelbaren Nachbargemeinden der Osttiroler Bezirkshauptstadt Lienz.

Die Osttiroler Gemeinde liegt im Süden des Lienzer Talbodens und beheimatet knapp 1.400 Einwohner. Direkt an der Drau gelegen, am Fuße des Rauchkofels und unweit der Lienzer Dolomiten ist Tristach für Erholungssuchende, Sportbegeisterte und Naturverbundene ein ideales Plätzchen. Zahlreiche Wanderwege im Talboden oder hoch oben in der umliegenden Bergwelt laden ein, die Aussicht zu genießen und sich bei den urigen Hütten mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Besonders bei Familien beliebt sind der Drauradweg und der Iselradweg, die beide mit Leichtigkeit zu bewältigen sind und eine malerische Kulisse versprechen. Und als besonderes Highlight der Gemeinde gilt der Tristacher See. Er ist der einzige Naturbadesee Osttirols und sorgt vor allem an heißen Sommertagen für willkommene Erfrischung.

Als Nachbargemeinde von Lienz ist Tristach ein idealer Ausgangspunkt zu zahlreichen Freizeiteinrichtungen. Besonders beliebt bei Einheimischen und Gästen ist der Lienzer Schlossberg. Er ist Osttirols Erlebnisberg und wartet mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm mitten in der Natur auf. Nach kürzester Zeit mit der Schlossbergbahn oben angelangt, sorgen Abenteuerspielplatz, Streichelzoo, Sommerrodelbahn und der größte Kletterpark Tirols für unvergessliche Stunden bei Groß und Klein.

Service

Anreise Tristach
Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Tristach, Österreich

powered by Rome2Rio

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!