Wildermieming

Der Name täuscht: Ruhig gelegen inmitten weiter Wiesen und grünen Wäldern ist das Örtchen so ganz und gar nicht „wild“.

Wildermieming liegt am Sonnenplateau unweit der Marktgemeinde Telfs und ist Heimat von etwa 900 Einwohnern. Schmunzeln lässt nicht nur der Ortsname selbst, sondern auch der Name eines Ortsteils von Wildermieming, der Affenhausen benannt ist. Affenhausen hat allerdings nie ein Dschungeltier bewohnt, die Bezeichnung leitet sich von der Heiligen Afra, der Schutzpatronin der Fuhrleute, ab.

Größere Bekanntheit erlangte die idyllische Gemeinde durch die TV-Serie Bergdoktor, die jahrelang rund um das Bergdoktorhaus in Wildermieming gedreht wurde. Der urige Bauernhof ist ein beliebtes Ausflugsziel wie beispielsweise beim Bergdoktor-Radweg, der von Telfs über Wildermieming bis ins Gurgeltal führt. Die zahlreiche Wander- und Mountainbikewege laden zum Abschalten vom Alltag ein und belohnen die Mühen des Aufstiegs mit hausgemachten Spezialitäten auf den Almen und einmaligen Ausblicken.

Tipp: Besonders beliebt ist das Schölfeler Fest’l im September, wo die örtlichen Landwirte ihre heimischen Erzeugnisse wie Milch, Käse, Speck und Schnaps zusammen mit den Schölfelern (hochdeutsch: Pellkartoffel) unter einem Festzelt mit Live-Musik den Besuchern reichen.

Beliebte Unterkünfte in Wildermieming


Alle Hotels in Wildermieming
Unterkunft suchen


Service

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat