Wandern im Wilden Kaiser

Die Region Wilder Kaiser in Tirol ist geprägt durch die markanten Felstürme des Kaisergebirges. Auf sportlichen Gipfelbesteigungen, langen Mehrtagestouren und Almwanderungen können hier ordentlich Höhenmeter zurückgelegt werden. Aber auch gemütlichere Touren sind möglich.

Die Wanderregion Wilder Kaiser hat ambitionierten Bergfexen viel zu bieten. Ausgedehnte Mehrtagestwanderungen führen durch das Naturschutzgebiet des Kaisergebirges. Bergwälder, blühende Almwiesen und latschendurchsetzte Geröllfelder gehören zum Landschaftsbild. In der Region beginnen die ersten drei Etappen des bekannten Adlerwegs. Sie führen von St. Johann über die Südhänge des Wilden Kaisers bis nach Kufstein. Wer es sich zutraut und viel Wandererfahrung mitbringt, kann das Gebirge in fünf Tagen auf dem Weitwanderweg „Kaiserkrone“ komplett umrunden. Besonders schön ist auch eine Durchschreitung des romantischen Kaisertals. Es bietet tolle Ausblicke auf die Gipfel „seiner Majestät“. Deutlich einfacher ist dagegen der Süden der Region zu bewandern. Die sanft ansteigenden Grasberge der nördlichen Kitzbühler Alpen sind durch Gondelbahnen und Panoramawege gut erschlossen.

Wilder Kaiser: Wandertouren in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Wilder Kaiser








Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!