Top-Familienregionen im Herz der Alpen


Freuen Sie sich auf unvergessliche Ferien in einem der Tiroler Familiennester: 16 Tiroler Regionen sind spezialisiert auf rundum kompetent betreuten Familienurlaub und sorgen dafür, dass im Urlaub keine Langeweile aufkommt.

Die Tiroler Familiennester werden im Sommer und Herbst für mindestens zwölf Wochen zum Familienparadies mit abwechslungsreichen und kreativen Aktivitäten. Bestens ausgebildete Kinderbetreuer führen die kleinen Gäste von vier bis zehn Jahren mit naturnahen spiel- und naturpädagogischen Spielprogrammen in fantasievolle Erlebniswelten ein. Und für Kinder ab 10 Jahren gibt es mit dem Waldläufertag auch ein kostenloses altersgerechtes Programm.

In einem der Tiroler Familiennester urlauben heißt qualitätsgeprüft mit der ganzen Familie urlauben: Die Regionen erfüllen jede Menge Qualitätskriterien und bieten eine sehr familienfreundliche Infrastruktur. Die Partnerunterkünfte erhalten darüber hinaus ein Qualitätssiegel. Und das Beste ist: Die Teilnahme am Wochenprogramm ist kostenlos!

Tolle Abenteuer mit Rudi Rucksack erleben

Im Sommer 2017 steht Rudi Rucksack im Mittelpunkt der jährlichen Spielgeschichte der Tiroler Familiennester. Wenn du einmal nicht mehr weiter weißt dann ruf einfach „Eins-zwei-drei, Rudi Rucksack komm herbei! Zwei-drei-vier, was du kannst, das zeige mir!“ Was in Rudi’s Rucksack alles versteckt ist, das entdeckst du im Rahmen des vielseitigen Sommerprogramms in den Tiroler Bergen.

Geschichte von Rudi Rucksack lesen.

 

Waldläufer-Tag: Programm für Kinder ab 10 Jahre

In Tirol findet der Waldläufer schnell neue Freunde. Gemeinsam bauen sie stabile Waldhäuser auf einer Lichtung. Das Gerüst wird mit speziellen Knoten zusammengebunden und schon sitzen sie vor ihrem sicheren Unterschlupf. Die Freunde spitzen mit einer Axt einen Holzstecken für`s Pflöckeln zu, knoten ein Mehrzweckarmband oder einen vielseitig verwendbaren Tiroler Knödel. Bist du neugierig geworden? Dann komm vorbei und bau mit!


nach oben
Live Chat
Live Chat