Ischgl-Loipe (L1)

Eine ideale Loipe für eine erste Langlauf-Erkundungstour oder für etwas ruhigere Tage im Winterurlaub ist die Ischgl-Loipe. Mit 5 Kilometern und der flachen Routenführung überfordert sie nicht. Trotzdem hat man das Gefühl, seinem Körper und sich etwas Gutes getan zu haben. Die Loipe ist für Skating und den klassischen Stil gespurt und mit „L1“ beschildert.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Parkplatz gegenüber der Talstation der Silvretta-Seilbahn, Ischgl

Endpunkt

Parkplatz gegenüber der Talstation der Silvretta-Seilbahn, Ischgl

Länge

5 km

Höhen­unterschied

40 m

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.395 m1.351 m

Streckenbeschreibung

Der Loipeneinstieg befindet sich am Parkplatz gegenüber der Talstation der Silvretta-Seilbahn. Von der verläuft die Strecke in westliche Richtung ins Talinnere und rund 2,5 Kilometern über eine Schleife wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Ischgl-Loipe kann außerdem mit der Mathon-Loipe kombiniert werden.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: Ischgl-Loipe (L1) (47.0102201,10.2870789)

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!