Der Fluestertrail in Serfaus, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Der Fluestertrail in Serfaus, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Heustadel am Flüstertrail, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Heustadel am Flüstertrail, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Pause am Flüstertrail, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Pause am Flüstertrail, © Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis

Singletrail
Flüstertrail

Wer natürliche Trails bevorzugt, wird den seit Sommer 2018 neuen Flüstertrail in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis lieben. Über 2,1 Kilometer und 343 Höhenmeter führt der anspruchsvolle Singletrail vom Schönjoch (2.433 m) zum idyllischen Heustadeldorf (2.095 m). Bevor man sich dort zur wohlverdienten Rast in eine Hängematte legt, hat die mittelschwere Mountainbikestrecke noch die ein oder andere Herausforderung auf Lager. Teils steile und steinige Passagen erfordern von Beginn an volle Konzentration und solide Fahrtechnik. Gut aufpassen heißt es auch, damit die Augen nicht vom Trail in die aussichtsreiche Umgebung wandern, denn die Versuchung ist groß. Das hochalpine Bergpanorama und die Tiefblicke auf das Inntal sind einfach atemberaubend.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Schönjoch

Endpunkt

Heustadeldorf

Gebirgszug

Samnaungruppe

Länge

2,1 km

Fahrzeit

0 h 15 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail mittelschwierig

Höhenlage

2.436 m 2.095 m

Höhenmeter bergauf 6 m
Höhenmeter bergab 343 m

Parken

Talstation Schönjochbahn

 

Trail-Status

www.bike-sfl.at

Downloads

Streckenbeschreibung

Man erreicht den Flüstertrail bequem mit den Schönjochbahnen I und II. Der Trail beginnt direkt an der Bergstation am Schönjoch auf 2.436 Metern, wo das beeindruckende Hochgebirgspanorama mit sagenhafter Aussicht auf das Inntal zunächst alle Blicke auf sich zieht.

Doch nun heißt es Augen auf und volle Konzentration auf den Trail. Der zunächst noch recht flache und gerade verlaufende Pfad lädt gleich vom Start weg zu temporeicher Fahrt ein. Nach einer längeren Geraden wird der Trail kurviger und das Gefälle nimmt zu. Über einige steile Felspassagen mit teilweise losen Steinen gelangt man schließlich zum Heustadeldorf.

Nach einer kurzen Rast findet die Fahrt im abwechslungsreichen Zirbentrail zur Schöngampalm eine flowige Fortsetzung.

Tipp: Das Heustadeldorf ist der perfekte Ort für eine kurze Rast. Auf der sonnigen Almwiese, im Schatten einer urigen Holzhütte oder in einer der Hängematten liegend schmeckt die mitgebrachte Jause besonders gut.

Orte entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Fiss

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat