Radfahren in Seefeld, © Olympiaregion Seefeld
Radfahren in Seefeld, © Olympiaregion Seefeld

Seefeld Runde

Diese leichte Radtour führt Sie in einer 23 Kilometer langen Runde mit insgesamt 275 Metern Höhendifferenz über das schöne Seefelder Plateau. Planen Sie für diese Tour rund 2,5 Stunden Fahrtzeit ein.

  • Der Naturbadesee Wildsee hat großen Anteil am schönen Landschaftsbild von Seefeld. Mit seinen beiden Strandbadanlagen ist er ein beliebter Badesee, der zu erfrischenden Sprüngen ins kühle Nass verführt. Ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderspielplatz und natürlich genügend Liegefläche zum Genießen sind vorhanden.
  • Rund um den Seefelder Wildsee verläuft der schöne Kaiser-Maximilian-Weg. Ausgehend vom Hotel Seespitz entdecken Sie auf diesem Rundwanderweg elf Schautafeln, die Ihnen Wissenswertes über die einzigarte Landschaft näherbringen.
  • Genießen Sie eine gemütliche Rast in der urigen Bodenalm, die täglich geöffnet hat. Oder besuchen Sie die 150 Jahre alte Triendlsäge. Direkt neben der heutigen Schausäge befindet sich das 1949 erbaute Gasthaus (Ruhetage: Dienstag ab 17 Uhr und Mittwoch), wo sie mit original Tiroler Küche verwöhnt werden.
  • Direkt am Wildsee und in der Nähe der Triendlsäge warten Kneipp-Anlagen auf „erhitzte“ Biker und schenken wohltuende Abkühlung und Anregung für Herz und Kreislauf.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Seefeld

Endpunkt

Seefeld

Länge

23 km

Fahrzeit

2 h 30 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.195 m

Höhenmeter bergauf 275 m
Höhenmeter bergab 275 m

Streckenbeschreibung

Ihre Tour beginnt beim kostenpflichtigen Parkplatz Wildsee in Richtung Zentrum von Seefeld. Folgen Sie der Straße bis zum Bahnhof und fahren Sie rechts über die Bahnüberführung. Dann gleich links abbiegen, entlang der Bahnlinie radeln, weiter bis zur Kreuzung, dort rechts abbiegen und entlang der Münchner Straße zum Ortsende von Seefeld fahren. Queren Sie nun die Bundesstraße und fahren Sie in Richtung Norden weiter, rechts parallel zur Straße geht es über den Römer- und den Hirnweg nach Gießenbach. Beim Parkplatz Eppzirl in Gießenbach überqueren Sie links die Bahngleise und fahren weiter bis zur Bundesstraße, die Sie überqueren. Halten Sie sich links und fahren Sie zwischen den Häusern hindurch bis zum Ende des Ortsteils Gießenbach. Nun rechts über den Feldweg bis zum Drahnbach fahren. Diesem folgen Sie bis zur Leutascher Straße, wo Sie rechts in Richtung Leutasch abbiegen. Nach etwa 500 Metern links die Abzweigung Richtung Bodenalm nehmen, dem Forstweg folgen, bei der Weggabelung links halten und immer der Beschilderung Richtung Bodenalm/Triendlsäge folgen. Folgen Sie ab dem Gasthof nun der Asphaltstraße, bis Sie die Landstraße Seefeld – Leutasch erreichen. Halten Sie sich links und Links und fahren Sie zurück in Richtung Seefeld. Bei der Kreuzung geradeaus in Richtung Mösern bis zur WM-Halle fahren, dort links abbiegen, die Straße entlang durch den Tunnel, vor dem Hotel Bergland rechts abbiegen und Sie erreichen Ihren Ausgangspunkt.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Seefeld in tirol

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat