Ausblick auf der Naviser Almenrunde, © Tirol Werbung / Jannis Braun
Ausblick auf der Naviser Almenrunde, © Tirol Werbung / Jannis Braun

Mountainbike-Tour
Naviser Almen-Rundtour

Diese mittelschwierige Rundtour für MTB oder E-Bike lässt Naturliebhaber in die schönsten und abwechslungsreichsten Almlandschaften des hinteren Navistals, auch „Tal der Liebe“ genannt, eintauchen. Sie startet am Ende des Navistals und führt an zahlreichen Almen vorbei, auf denen typische Tiroler Speisen verökstigt werden können - unter anderem auf der Naviser Hütte, der Stöcklalm und der Peeralm. Von den Almen bieten sich außerdem schöne Ausblicke in Richtung Wipptal und Stubaier Alpen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Navis

Tourenziel

Naviser Hütte, Stöcklalm, Poltenalm, Peeralm

Endpunkt

Navis

Gebirgszug

Tuxer Alpen

Länge

14 km

Fahrzeit

3 h

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen
  • E-Bike Verleih am Dorfplatz in Navis

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

1.878 m 1.393 m

Höhenmeter bergauf 633 m
Höhenmeter bergab 633 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

  • Parkplatz Schranzberg (gebührenpflichtig)
  • Parkplätze im Ortszentrum von Navis

Einkehrmöglichkeiten

  • Naviser Hütte
  • Stöcklalm
  • Poltenalm
  • Peeralm
  • Diverse Gasthöfe in Navis

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Tour beginnt beim Parkplatz Schranzberg, dem Navisbach folgend 1,1 Kilometer östlich vom Ortszentrum von Navis entfernt. Direkt am Parkplatz führt die Route 520 in östlicher Richtung durch Waldgebiet bergauf zur Naviser Hütte. Nach drei Kilometern mäßig steiler Forstwegstrecke ist die architektonisch auffällige Hütte auf 1.787 Metern Höhe erreicht. Hinter der Hütte der etwas steileren Forststraße weitere 760 Meter aufwärts folgen, um zur Stöcklalm zu gelangen. Anschließend die selbe Strecke wieder zurück zur Naviser Hütte fahren und dort an der Kreuzung rechts halten. Am Schranzberghaus vorbei führt die Route nun 740 Meter nach Norden bis zu einer Weggabelung. Rechts geht es in wenigen Metern zur Poltenalm und geradeaus weiter auf dem Forstweg leicht abwärts Richtung Peeralm. Diesem folgen, den kleinen Griffalmbach überqueren und nach 3,1 Kilometern an der unbewirtschafteten Vögeleralm vorbeifahren. Kurz darauf erscheint die ebenfalls unbewirtschaftete Tischleralm, nur 440 Meter vor dem Gasthof Peeralm. Von dort weiter abwärts rollen. Nach ca. 1,5 Kilometern kommt am Waldrand kurz vor der Pension Liesenhof eine scharfe Kehre nach links. Dort auf asphaltiertem Weg zum Parkplatz radeln und weiter abwärts zur Grüner Mühl fahren. Kurz danach rechts die Brücke über den Klammbach nehmen und nun talauswärts, immer am Bach entlang, zum Parkplatz Schranzberg fahren. Die Tour kann auch in der umgekehrten Richtung gefahren werden.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Navis

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat